Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Was unsere Kinder chronisch krank macht

Startbeitrag von Gerry am 08.04.2015 12:17

Im Bekämpfen von Symptomen ist die Menschheit momentan geübt, beim Suchen der Ursachen nicht wirklich.
Im Bereich (Kinder)Gesundheit ist es ganz extrem. Irgendetwas scheint ja völlig schief zu laufen, denn trotz aller scheinbaren medizinischen „Errungenschaften“ werden wir immer kränker, vor allem die Kinder.

Inzwischen hat ca. jedes 5. Kind Neurodermitis, jedes 10. Kind hat Kindliches Asthma, jedes 3. Kind hat ein Allergie und Asthmarisiko, jedes 5. hat Immunstörungen, 30.000 Kinder in Deutschland haben Diabetes (Tendenz stark steigend), jeder 42. Bub in USA hat Autismus, Rund 7 % wird AD(H)S diagnostiziert (und bekommen meist auch Ritalin), .……...

Was läuft falsch ? Ernährung, Lebensweise, Schulsystem, Medizin, Impfungen, Antibiotika,… .. ? Rebellieren Kinder und deren Seelen ?


Dazu ein sehr guter Film von Bert Ehgartner: Alte Feinde neue Freunde – was unsere Kinder chronisch krank macht






Hier auch noch 2 interessante Termine in Graz:
Termine:

12.04.2015 Interessantes Symposium in Graz: Die Erneuerung der Welt, Heute – Austausch der nach Veränderungen Strebenden - mehr Infos HIER

15.04.2015 Vortrag in Graz: Nicht-impfen ist Impfung genug – mit Dr. Kalus Bielau – im Reformhaus Sonnenfrosch, Zinzendorfgasse 5, Graz



Liebe Grüße

Fritz Loindl



Zitat zur Aussendung:
Ich war öfters mit der Natur im Streite, aber ich habe immer damit geendigt, sie um Pardon zu bitten. Wenn ich mit einem Menschen disputiere, so bin ich niemals ganz sicher, wer von uns beiden recht hat, aber im Streite mit der Natur weiß ich von vornherein, dass sie es ist, die recht hat. (Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.