Die seelischen Ursachen der Krankheiten - Fallbeispiele aus der Neuen Medizin

Startbeitrag von Gerry am 01.05.2015 15:54

Björn Eybl im Gespräch mit Dr. Michael Vogt. Björn Eybl hat mit seiner Publikation „Die seelischen Ursachen der Krankheiten: Nach den 5 biologischen Naturgesetzen entdeckt von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer" das Standardwerk zu den 5 biologischen Naturgesetzen der Neuen Medizin vorgelegt: Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen?

Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Dann sollten Sie dieses Buch lesen! Der Autor stellt die bahnbrechenden Erkenntnisse des deutschen Arztes Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer für jedermann begreifbar dar.

Im Einführungsteil werden die 5 biologischen Naturgesetze als Grundlage zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit erklärt. Der Lexikon-Teil ist nach Organen gegliedert und beschreibt Ursache, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen. Über 500 Konfliktbeispiele und 65 anatomische Tafeln lassen keine Wünsche mehr offen.



Kommentare dazu auf YouTube:

Britta Bee vor 1 Monat
Chapeau, Herr Vogt, dass Sie die GNM thematisieren. Noch schöner wäre gewesen, Sie hätten Herrn Dr. Hamer persönlich interviewt. Ich bin seit drei Jahren mit der Germanischen Neuen Medizin von Dr. R. Hamer vertraut, richtig verinnerlich habe ich sie erst seit gut einem Jahr, nachdem ich meine Krankheiten beobachtet und durch Lösungsfindung heilen konnte. Seither weiß ich erst, was Dr. Hamer Großes entdeckt hat. Er ist der einzige Arzt, der den Zusammenhang Psyche, Gerhin, Organ bei Erkrankungen erkannte. Alle Menschen könnten angstfrei "Krankheit" erleben, würden sie die Zusammenhänge kennen, wie "Krankheit" tatsächlich funktioniert. Ich kann es einfach nicht fassen, wie unsere medienhörige Gesellschaft mit derart großen Entdeckern umgeht, anstatt mal die 5 biologischen Naturgesetze am eigenen Leib zu prüfen. Die Pharmalobby weiß, dass Dr. Hamer eine große Gefahr für sie darstellt. Deshalb bekämpft sie ihn ja auch so. Und die gesteuerten Medien, die dem Kapital gehören, betreiben dann die Rufmordkampagne. Aber immer mehr Menschen finden die Germanischen Neue Medizin im Netz und erkennen allein an diesem Thema, wie perfide und menschverachtend unser derzeitiges Gesundheitssystem/Gesellschaftsystem ist. Dr. Ryke Geerd Hamer ist der größte Arzt, Forscher und Endecker in der Geschichte der Menschheit. Die ganze Verbrecherbande, die seine Entdeckung unterdrückt, muss endlich dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Mich sieht jedenfalls kein Schulmediziner mehr in seiner Praxis, der mir nicht die Ursache meiner Erkrankung erklären kann. Aber es gibt Ausnahmen und das macht mir Hoffnung.

Johanna Hartung vor 1 Monat
Die Menschen sterben auch nicht am Krebs, sondern an der Angst vor dem Krebs!


f1goesright vor 1 Monat
Interessantes Thema, mit dem ich mich in Zukunft näher befassen werde. Die Schulmedizin ist meiner Meinung nach zwar absolut notwendig im Bereich der Verletzungen und auch bei Schmerzmitteltherapien, dennoch glaube ich nicht an "Impfkampagnen" oder das "Überangebot" an Medikamenten von Seiten der Pharmaindustrie.
Wenn es wirklich so viele "bösartige" Krankheitserreger geben würde und die Natur dem Menschen immer wieder so "böse gesinnt" wäre, wie konnte sich dann die Spezies Mensch überhaupt entwickeln? "Sinnvolle biologische Sonderprogramme" machen in meinen Augen viel mehr Sinn, immerhin ist der Mensch ein biologisches System und als Teil der Natur wird er von dieser sicherlich nicht "bekämpft" werden. So bekommen wir es allerdings von der Pharma-Lobby weis gemacht.
Logisch klingt es für mich auch, dass die "Sonderprogramme" aufgrund der heutigen unnatürlichen Lebensweisen teilweise heftig ausfallen, deshalb halte ich Analgetika in krassen Fällen für absolut sinnvoll und notwendig.
Und bei einer Verletzung bin ich auch froh, von einem Fachmann betreut zu werden.
Dennoch sollte man hier differenzieren lernen. Der Beitrag von Björn Eybl ist dafür sehr interessant.


ka kaa vor 6 Monaten
Ich dachte immer, was für ein Zufall dass ich immer am Wochenende Krank war und zwar ausnahmslos. Jetzt endlich eine Erklärung, vielen Dank.

Arjuna 1 vor 5 Monaten
Total wahr das mit der Vorsorgeuntersuchung...
im Körper entstehen ständig irgendwelche Spiegelungen innerer und äusserer Konflikte.. die meisten aber werden wieder abgebaut..
aber wenn wir uns ständig untersuchen lassen, wird da oder hier mal was entdeckt... der Schock macht den Rest......


Marco Grund vor 4 Monaten
Absolut wahr. Wer sich mal "wirklich" mit diesen "Gesetzen" beschäftigt komm von selber drauf, dass dies alles wahr ist.
Nicht einfach glauben. Selbst beobachten. Selber erschließen.
Es handelt sich um "Naturgesetze"! So wie die Schwerkraft einfach funktioniert und existent ist, genauso funktionieren die 5 Biologischen Naturgesetze. Ob man jetzt daran glaubt oder nicht, ein Naturgesetz bleibt davon unberührt und existent.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.