Gewohnheiten und Glaubenssätze

Startbeitrag von Gerry am 14.05.2015 08:43

Glaubenssätze und Gewohnheiten, die wir meist aus der Kindheit übernommen haben, sind zu einem großen Teil die Grundlage für unser Leben. Wir haben uns diese über viele Jahre angeeignet, sie haben maßgeblichen Anteil an unserem Leben. Sie behindern uns in der Weitsicht, beschränken uns in unserer geistigen Freiheit, sorgen aber auch dafür, dass wir beim Autofahren die notwendigen Hebel und Pedale im rechten Moment drücken. Maß, persönliche Definition sowie Einsatz und Absicht machen Gewohnheiten zu dem was sie sind. Untersuchungen hätten ergeben, dass nach 21 Tagen alte Gewohnheiten in neue Gewohnheiten ausgetauscht und somit umprogrammiert werden können. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, glaube aber, dass es stark darauf ankommt, um welche Art der „Tätigkeit“ es sich dabei handelt. Vorstellbar ist es.

Ganzer Artikel hier bei gehvoran.com

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.