Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Hilarion – 28.Juni bis 6.September 6 2015

Startbeitrag von Gerry am 29.06.2015 14:25

Ihr Lieben, während das Leben auf dem Planeten sich weiterentwickelt und expandiert, sind Viele aufgerufen, sich am Grund und Zweck ihrer derzeitigen Inkarnation auszurichten. Es obliegt jedem Einzelnen unter euch, in eurem Innern nach Antworten zu forschen, – euch tagtäglich bewusst und mit Intention für die Entfaltung dieses vorherbestimmten Dienstes am göttlichen Plan auszurichten. Wenn ihr dies tut, beginnen sich Geschehnisse zu entfalten, die göttlich gelenkt zu sein scheinen. Darüber wird es weitere Informationen geben, die über verschiedene Wege zu euch kommen werden, wenn zum Beispiel Menschen in euer Blickfeld und euren Einflussbereich geraten, die mit der Zielsetzung eurer Seele in Resonanz sind, – sowie Menschen, die euch ihrerseits assistierend zur Seite stehen können, was euch hilft, euch auf den richtigen Pfad zu bringen. Informationen werden auch in Form von Büchern, Websites und über weitere Menschen zu euch kommen, was euer Erinnern an dieses Werk aktivieren wird, das zu tun ihr angetreten seid. Ihr öffnet euch jetzt eurem höchsten Potential, immer einen Schritt nach dem andern, damit es euch nicht erdrückt und überfordert. Euer Weg muss sich für euch gut anfühlen.

Eine neue Morgenröte zeigt sich am Horizont, eine Zeit der Erfüllung und positiver Erfahrungen, die helfen, Bündnisse zu schmieden, die in der Zukunft für euch von Nutzen sein werden. Falls ihr mit einer Situation konfrontiert seid, die ihr nicht vorausgesehen habt und die euch eine Wahl und eine Entscheidung abfordert, mit der ihr überfordert seid, stürzt euch nicht in blinden Aktivismus, sondern wartet Zeitpunkt und Anzeichen ab, die euch zum bestmöglichen Ergebnis führen können. Nehmt euch Zeit, zu entspannen, zu spielen, zu lachen und einfach 'zu sein'! Wenn ihr dies tut, seid ihr danach enorm erfrischt und erneuert, und euer inneres Gleichgewicht ist wiederhergestellt. Dies führt zu größerer Klarheit in allen Situationen und Geschehnissen, denen ihr begegnet, und ihr werdet in engerem Kontakt mit dem Zentrum eurer Essenz sein und mit dem, was zu tun für euch selbst das Richtige ist. Andere um euch haben ihre eigenen Wege, denen sie folgen müssen, und das muss respektiert und geachtet werden. Zwar stimmt es, dass eigentlich Alle Eins sind; dennoch ist jeder Einzelne für sich auch wiederum ein einzigartiger Funke des Göttlichen und verfolgt seinen eigenen Daseinszweck. Jeder Einzelne muss die Möglichkeit wahrnehmen können, dass sich durch ihn das Göttliche manifestieren kann, und zwar so, dass es ihn stärkt und aufrichtet. Dann ist Allen gedient!

Ihr fangt jetzt allmählich an, eure persönliche Eigenmacht zu erlangen. Ihr habt das meiste jener Arbeit bewältigt, alte Gedanken- und Verhaltens- Muster zu klären und loszulassen, die eurem eingeschlagenen Weg nicht förderlich sind. Und nun seid ihr wie ein leeres Gefäß, das das Universum füllen möchte: mit Gelegenheiten und Begegnungen, die stärker mit dem wahren Ruf eurer Seele in Einklang sind. Gleiches beginnt Gleiches zu sich zu ziehen, – jene Menschen, die auf der gleichen Wellen-Länge schwingen und der gleichen Zielsetzung folgen. Menschen werden 'wie zufällig', aber doch aufgrund vorherbestimmter (vorgeburtlicher) Vereinbarungen und Seelengruppen-Aktivitäten in euer Leben kommen. Euer Leben wird zuweilen das Erscheinungsbild des 'Wunderbaren' annehmen, denn wenn eine Person gänzlich an ihrer göttlichen Essenz ausgerichtet ist und deren Direktiven folgt, wird die Manifestation ihrer Träume und Wünsche regelmäßiger in Erscheinung treten, – in Leichtigkeit und einem sich natürlich und harmonisch anfühlenden Fluss.

Ihr habt euch eine feste Grundlage geschaffen, und deshalb wird es jetzt nichts und niemanden mehr geben, was euch hinsichtlich eurer wahren Ziele schwankend machen könnte, und so sollte es auch sein. In den höheren Ebenen (Reichen) ist einzig das Wirken des Göttlichen wirksam, und jede Seele ist über ihre Rolle in dessen äußerer Manifestation in Kenntnis gesetzt worden. Zweifelt nicht an eurem Part dabei, sondern vertraut vielmehr darauf, dass alles vorbestimmt ist, und folgt eurer inneren Führung hinsichtlich dessen, was zu tun ist. Lasst zu, dass in und durch euch der göttliche Wille getan wird. Seid euch der Tatsache bewusst, dass es durch alle Zeitalter hindurch immer der göttliche Wille für euer Leben war und ist, dass ihr die Fülle und die Schönheit dessen erfahrt, was durch das Mit-Schöpfertum in allen Aktivitäten erreichbar ist. Nehmt diese Geschenke an, die euch da offeriert werden, in vollem Vertrauen darauf, dass sie euren höchsten und besten Interessen dienen. Lenkt euer Herz an den Brunnen der LIEBE und der FÜLLE des Universums, und trinkt ausgiebig aus ihm.

Bedenkt: Je tiefer ihr eure Wurzeln in den Grund der Erde senkt, desto höher hinauf werdet ihr gelangen. Erlaubt euren behutsamen Seelen, sich in alles hinein auszudehnen, worum ihr gebeten habt. Seid jener 'unglaublich' strahlende Stern im Herzen des Ewigen Einen! Seid der Kelch, der von purem LICHT voller Pracht und Gnade überfließt. Trinkt den Nektar der Freude, der aus eurer göttlichen Essenz in euch hineinfließt. Die innere Ausdehnung eurer euch innewohnenden göttlichen Essenz verlangt nach physischem Handeln im Zuge der nächsten Abschnitte eurer gesegneten Reise. Bleibt im Einklang mit der Vollkommenheit allen Lebens. Wenn ihr euch Zeit für kreatives Wirken nehmt, ist es zugleich, wie wenn ihr euch Zeit fürs Gebet nehmt, – ein Vereinheitlichen eurer Aktivität, die das Sichtbare und das Unsichtbare – das Bekannte und das Unbekannte in sich schließt. Ihr seid der Zeit würdig, die ihr darauf verwendet, das zu erschaffen, wozu ihr aufgerufen seid.

Bis bald, wenn wir wieder zusammenkommen …

ICH BIN Hilarion

©2015 Marlene Swetlishoff/Tsu-tana (Soo-tam-ah) Hüterin der Symphonien der Gnade. Es ist erlaubt, diese Botschaft zu verbreiten, solange sie vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird und der Name des Autors, sein Copyright und seine Website mit angeführt werden.

Danke dafür, dass Sie die angegebenen Website-Links mit anführen, wenn Sie diese Botschaft posten.

www.therainbowscribe.com
www.movingintoluminosity.com

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow
http://paoweb.org
http://videokanal.paoweb.org/
http://pao-lichtkreise.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.