Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Die Psychologie des Gesetzes der Anziehung

Startbeitrag von Gerry am 07.07.2015 14:33

Nehmt euch einen Augenblick Zeit, liebe Schöpfer, um jede Fassette eures Erdenlebens zu überprüfen. Wenn es einen Missklang oder eine Disharmonie irgendwo im Spektrum eures persönlichen, geschäftlichen und sozialen Umfeldes gibt, dann wisst ihr, dass es irgendwo, innerhalb eures Bewusstseins, einschränkende Gedanken, Gefühle und/oder Glaubenssysteme gibt, die ans Licht gebracht werden wollen.

Das bekannteste negative Glaubenssystem, das dunkle Energien anzieht, ist der Glaube, dass Kräfte außerhalb von euch selbst, euch davon abhalten könnten, glücklich und frei zu sein. Überall wo man auf der Erde auch hinschaut, seht ihr „Beweise“, dass dieser Glauben wahr ist. Ihr seht armselige Leben, voller Verzweiflung, der Kampf um sich in einer heruntergekommenen Innenstadt mühsam durchzuschlagen. Ihr seht grausame Regierungen, die die Grundbedürfnisse der Menschen, die sie unterstützen sollten, nicht erfüllen. Ihr seht riesige Mengen von Ressourcen, die dazu dienen Kriege und die Krieg führenden Parteien zu finanzieren. Einige Länder geben mehr Geld für Waffen und Militärregime in einem Monat aus, als nötig wäre um ihr Volk ein Leben lang zu ernähren.

Ihr müsst eure emotionalen Themen und hauptsächlichen negativen Glaubenssysteme klären, bevor ihr darauf hoffen könnt, die Dunkelheit wahrlich zu transzendieren, welche die Erde für tausende von Jahren beherrscht hat. Obwohl negativ orientierte ET’s sehr viel mit der Zerstörung von vielen eurer Zivilisationen in vergangenen Zeiten zu tun hatten, so gibt es doch einen Grund, warum diese Wesen von der Erde angezogen wurden.

Eure wichtigste Aufgabe als Lichtarbeiter zu dieser Zeit auf der Erde, besteht darin ALLE eure persönlichen, psychologischen Themen zu klären, bis euer gesamtes Bewusstseinsfeld (Energiematrix) sauber und klar von Missklang und Disharmonie ist.

Während ihr euch selbst von all dem reinigt, was falsch ist, von allem was nicht in Harmonie mit eurem höchsten und besten Seelenwachstum, Glück und Wohlergehen ist, werdet ihr bemerken, dass ihr nicht mehr darauf reagiert, was auch immer die sogenannten dunklen Kräfte auf der Erde und sonst wo versuchen zu tun. Obwohl ihr dessen gewahr seid, was diese fehlgeleiteten Seelen tun und dies vielleicht im Detail, werdet ihr keine emotionale Reaktion ihnen gegenüber haben und sie werden wenig oder keinen Einfluss auf euer Leben haben.

Die Erde selbst ist eine Manifestation des zusammengesetzten Bewusstseins des multidimensionalen Feldes, das sie umgibt und durchdringt. Sie ist ein lebendiges Wesen mit eigenem Bewusstsein, doch dieses Bewusstsein wird sehr stark von der Energiematrix auf und oberhalb ihrer Oberfläche (und darunter) beeinflusst. Bis jetzt war sie damit einverstanden, eine große Zahl negativ polarisierter Seelen aufzunehmen. Sie wird fortfahren, die „saumseligen“ Seelen zu beherbergen, bis die präzessionelle Ausrichtung und die galaktische Veränderung, ein gewisses kritisches Stadium erreicht haben.

Das offensichtlichste und am weitesten verbreitete metaphysische Wissen, das in eurer Welt herum geht, ist die Vorstellung, dass ihr eure Realität mit der Qualität eurer Gedanken erschafft. Während dies bis zu einem gewissen Grad wahr ist, würde eine genauere Aussage die sein, dass ihr eure Erfahrung der Realität erschafft, die auf der Qualität und dem Zustand eures Bewusstseins beruht.

Erkennt, liebe Schöpfer, dass euer Unterbewusstsein, die astralen, ätherischen und kausalen Körper, Teil eures gesamten Bewusstseinsresonanzfeldes sind. Wenn 20 Prozent eures Bewusstseins voll von Licht und Liebe sind, während 80 Prozent sich aus Angst und Ärger zusammen setzten, welche innerhalb eures Unterbewusstseins lauern, werdet ihr (ungefähr) 20 Prozent Positives und 80 Prozent Negatives in eurem Leben manifestieren.

Während die Vorstellung von dunklen Kräften letztlich eine Illusion ist, so bedeutet es doch, dass so lange es in dieser Welt Wesen gibt, die an das Dunkle glauben, so lange scheint es zu existieren. Es wird diejenigen beeinflussen, die sich nicht dessen bewusst sind, dass sie verschiedene Aspekte von sich selbst haben, die noch nicht ins Licht gebracht worden sind. Deshalb strahlen diese Aspekte des Selbst, in das kollektive Resonanzfeld eine Schwingung der Disharmonie und des Missklangs hinein. Diese unharmonische Schwingung geht hinaus und zieht eine Situation von Missklang an, die in ähnlicher Weise schwingt (als Resonanz von Gleiches zieht Gleiches an).

Es gibt verschiedene natürliche Folgen obiger Aussage. Z.B. wenn ihr in eurem Leben Widerstand erfahrt, in Form der Annahme, dass dunkle Kräfte versuchen, euch von dem Erreichen eurer Mission abzuhalten, dann bedeutet das, dass ein Aspekt eures eigenen Bewusstseins nicht integriert ist. Es gibt dann etwas in euch, das noch nicht ans Licht gebracht wurde. Ihr habt dann ungelöste psychologische Themen in irgendeinem Teil eures Wesens, die die Aufmerksamkeit von dunklen Kräften auf sich ziehen.

Habt keine Angst davor in die tiefsten und dunkelsten Winkel und Nischen eurer eigenen Psyche zu schauen. Eure Rettung, Befreiung und Freiheit hängt davon ab. Richtet eure gesamte Aufmerksamkeit auf den Zustand eures eigenen Bewusstseins, denn in den Tiefen eures eigenen Wesens sind die Antworten zu all den äußeren Fragen, vor denen ihr täglich steht.

Die Existenz der dunklen Kräfte basiert auf ihrer Unsichtbarkeit. Die Wesen, die diese Welt zu kontrollieren scheinen, können ihre Spielchen nicht mehr fortführen, wenn sich die Menschen einmal ihrer Gegenwart gewahr werden und wie sie operieren. Die Dunkelheit wird so lange existieren, so lange ihre Existenz abgelehnt wird. Wenn ihr komplett und total ohne Angst und Beurteilung gegenüber getreten wird, wird sie vertrieben. Jedoch ist es nicht genug sich einfach nur ihrer Gegenwart gewahr zu werden. Ihr müsst die Psychologie der dunklen Kräfte verstehen, was bedeutet zu wissen wie sie „ticken“ und wie ihre Glaubenssysteme existent wurden.

Wenn ihr euch einem sog. dunklen Herrn (dark lord) nähern könnt und versteht augenblicklich und vollständig, was im Bewusstsein dieses Wesens vorgeht, dann seid ihr in der Lage euch leicht von dem Kontrollgriff und den dominierenden Energien, die von einer solchen Seele ausgehen, zu befreien (oder Seelengruppe). Wenn ihr eure eigenen psychologischen Themen so weit geklärt habt, dass alles was diese Seele oder Gruppe von Seelen tut, denkt oder fühlt, keinerlei Einfluss auf euch hat, weder mental noch emotional, dann werdet ihr sehen, dass ihr nicht mehr unter dem Einfluss der dunklen Seele oder Gruppe von Seelen seid.

Vielleicht werdet ihr für eine kurze Zeit einige physische Zwänge haben. Ihr könntet beschließen, noch für eine Weile mit dem Steuern zahlen fortzufahren, Steuern die den Terrorismus unterstützt, der durch die Regierung unter der ihr lebt propagiert wird. Ihr könntet fortfahren, die Türen eurer Häuser während der Nacht abzuschließen, um negativ orientierte Menschen davon abzuhalten in euren privaten Raum einzudringen. Ihr könntet wählen, in einer Gegend zu leben in der es unwahrscheinlich ist von schurkischem Militär oder Terroristengruppen angegriffen zu werden. Aber innerhalb eures eigenen Bewusstseins gibt es keine emotionale Reaktion mehr auf diese dunklen Seelen. Ihre Aktivitäten und ihr Seinszustand wird euch überhaupt nicht mehr belästigen. Ihr werdet in eurem Aufstiegsprozess fortfahren und Schönheit und Liebe in eurem Leben erschaffen, trotz ihrem leeren Gerede und wüstem Getobe.

Dies ist etwas anderes, als in Ablehnung zu gehen und zu behaupten, dass alles Licht und Liebe ist. Es gibt eine Menge sogenannter Lichtarbeiter auf der Erde, die die Präsenz der dunklen Kräfte verweigern anzuerkennen. Das ist ein entscheidender Fehler, der korrigiert werden muss. Leugnung ist eine subtile Form der Angst und eine sehr gefährliche Haltung, wenn ihr euch dem Seelenwachstum verschrieben habt. Leugnen scheint der Dunkelheit Macht zu geben und sie realer zu machen. Die Ablehnung der Massen, die durch die hellen Farben der modernen Welt hypnotisiert sind, ist offensichtlich.

Das Leugnen der „Liebe und Licht“- Mentalität, ist schwieriger zu heilen, weil die psychologischen Themen im Unterbewussten begraben sind, in Form von Verdrängung. Wenn Themen unterdrückt werden, ist die Seele sich nicht einmal gewahr, dass sie existieren. Ihr seht das bei euren sogenannten Gurus, die sich selbst davon überzeugt haben, dass sie über bestimmten menschlichen Schwächen stehen, bis ein Sexskandal aufkommt oder jemand aus ihrer Gefolgschaft streut Gift in ihr Getränk oder einiges aus ihrem Leben wird auf peinliche Art aufgedeckt.

Wenn ihr euch im Zustand der Ablehnung befindet und euch selbst davon überzeugt, dass alles in eurem Leben nur Liebe und Licht ist und dann alle eure Probleme auf die Illuminati schiebt oder auf andere, die „euch einfach nicht verstehen“ oder die sich „durch euer Licht bedroht fühlen“ oder andere rationale Begründungen, erschafft ihr Schwierigkeiten. Ihr wundert euch dann, warum die Dinge, für die ihr Affirmationen aussprecht oder für die ihr betet oder die ihr wünscht oder erhofft, nicht immer in eurem Leben wahr werden. Geliebte Schöpfer, Gebete werden immer beantwortet. Was jedoch die meisten Seelen nicht erkennen ist, dass das was zu euch kommt, das Resultat des zusammengesetzten Zustands eures Bewusstseins ist und nicht nur der Zustand eures bewussten Geistes.

Die Realität ist viel komplexer als eure Erfahrung, die ihr von ihr macht. Ihr habt eure persönliche Realität, die aus euren Auffassungen, Glaubenssystemen, Programmierungen, Konditionierung, Antworten, Reaktionen und dem allgemeinen Zustand des Bewusstseins zusammen gesetzt ist; und dann gibt es noch eure kollektive Realität. Die Menschheit hat eine kollektive Realität, welche das zusammengesetzte Resultat des Bewusstseins der einzelnen Mitglieder der Menschheit im Bezug aufeinander ist. Dann gibt es die unterkollektiven Realitäten davon, mit ähnlichen Glaubenssystemen, Programmierungen und Konditionierungen. Z.B. glauben die meisten von euch an Tod und Steuern, deshalb ist dies eine ziemlich große subkollektive Realität. Nur wenige von euch glauben, dass ihr frei von Tod und Steuern leben könnt und deshalb ist dies eine ziemlich kleine subkollektive Realität.

Jeder Gedanke, jedes Gefühl und Glaubenssystem von individuellen Seelen beeinflusst das gesamte Bewusstseinsfeld. Es gibt die bekannte und offensichtliche Vorstellung, dass „Gleiches Gleiches anzieht“, was bedeutet, dass während ihr euch auf eurem Pfad bewegt, werdet ihr dazu tendieren Seelen in eurer Leben zu ziehen, die einen ähnlichen Bewusstseinszustand haben, wie es eurer eigener ist.

Das Gesetz der Anziehung arbeitet sowohl für kollektive Realitäten, als auch für persönlich Realitäten. „Das worauf man sich konzentriert, das bekommt man“, dies gilt sowohl für Gruppen, als auch für Individuen. Wenn ihr auf dem Pfad es Aufstiegs seid, werdet ihr andere anziehen, die ebenfalls auf dem Pfad des Aufstiegs sind und ihr werdet zu Gruppen, Organisationen und Gemeinschaften hingezogen, die ihre Hauptaufmerksamkeit auf den Aufstieg legen. Wenn ihr euch dazu entschlossen habt, dass der Aufstieg in die 5. Dichte euer Weg während der Erdveränderungen sein soll, tut ihr gut daran euch mit anderen zu verbinden, die auf gleiche Art fühlen und daran arbeiten ein Paradies der 5. Dichte zu erschaffen.

In der Welt der zukünftigen Erde wird die dominierende Realität aus „erleuchteten, spirituellen Gemeinschaften“ bestehen. Diejenigen Menschen, die Liebe und Mitgefühl verkörpern und die genügend Gewahrsein haben, um sich aus dem Bewusstsein der 3. Dichte hinaus zu bewegen, werden das sogenannte „Goldene Zeitalter“ von Frieden und Wohlstand erschaffen.

Quelle: Internet / gekürzte Textauszüge aus dem Buch „Erdveränderungen 2012 und darüber hinaus“ Botschaften von den Founders, gechannelt durch Sal Rachele.

Hellmut Schönfelder hat aus dem Buch «Erdveränderungen 2012 und darüber hinaus» von Sal Racheles Textauszüge auf seiner Webseite veröffentlicht: Teil 1 und Teil 2

Das ganze Buch bei Amazon:


zum Buch: anklicken

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.