Die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität

Startbeitrag von Gerry am 08.11.2015 09:04

Wissenschaft und Spiritualität stehen keineswegs in Widerspruch zueinander, sondern können sich wunderbar ergänzen, um ein umfassendes, für uns Menschen aussagekräftiges Bild der Welt und unseres Daseins zu entwickeln. Das ist gewiss keine neue Feststellung, viele kluge Köpfe aus Wissenschaft und Spiritualität liefern immer wieder gute Gründe dafür; und vermutlich werden auch Sie, liebe Mystica-Leserin, lieber Mystica-Leser, dem zustimmen?

Von Eckhard Kruse


Der Blick in unsere Welt bietet leider ein anderes Bild: Spiritualität spielt in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Bildung und den Medien kaum eine Rolle, sie wird ignoriert, oft als unwissenschaftlich oder naiv-abergläubisch abgelehnt oder bestenfalls als „Privatvergnügen“ gesehen. Dabei scheint mir Spiritualität eine unverzichtbare Voraussetzung zu sein, um viele globale Probleme nachhaltig zu lösen.

Das Weltbild bestimmt das Handeln

Unser Weltbild bestimmt (bewusst oder unbewusst) unser Handeln: Wer die Welt in einem engen, neo-darwinistischen Sinn für eine Überlebenskampfarena der Evolution hält, wird einen egoistischen Jeder-gegen-jeden-Kampf – egal ob auf persönlicher Ebene oder zwischen Nationen – für folgerichtig und „natürlich“ halten. Wenn die Wissenschaft die Welt auf Materie reduziert und Bewusstsein und Geistiges als Illusion abtut, liefert sie die perfekte Begründung für Wirtschaft und Politik, menschliches Wohl über den Besitz und Konsum materieller Dinge zu definieren und Wirtschaftswachstum als Selbstzweck und sinnstiftend zu preisen. Dabei wird die Wissenschaft oft selbst zum Handlanger dieses materialistischen Prinzips: Ein Drittel der deutschen Forschungsausgaben fließt in die Autoindustrie. Ergebnis: weniger Spritverbrauch? nein, größere Autos. Die Idee, einmal reichliche Fördermillionen in Bewusstseinsforschung zu stecken, ist leider kaum von Politikern zu hören.


HIER geht es weiter

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.