Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Hilarion – 10. bis 17.Januar 2016

Startbeitrag von Gerry am 10.01.2016 20:22

Teil 2 (Fortsetzung zur vorigen Woche)

Ihr fragt, was denn getan werden kann, um das Erwachen der Menschheit – und im weiteren Verlauf deren Aufstieg – voranzutreiben, und das inmitten des augenscheinlichen Chaos' in der gegenwärtigen Zeit:

„Das Göttliche, das Universum, hat einen Weg, die Dinge neu zu ordnen und den Verlauf der Zeit selbst neu zu strukturieren, um damit sicherzustellen, dass Alles so weiter verläuft, wie es eigentlich vorgesehen ist. Daraus ergibt sich, dass nichts jemals wirklich aus der Synchronisation herausfällt; das Göttliche 'recycelt' die Möglichkeiten und bringt sie in jene Manifestation, die sicherstellt, dass Alles seinem Zweck, seiner Funktion dient, – eine höhere Perspektive hat, – eine höhere Macht, einen höheren Nutzen; und dies ist hier der Fall.

Obgleich eure Welt also teilweise 'hinterherhinkt', hat das Göttliche diese Situation zum Vorteil für alle genutzt. Was sich zurzeit auf dem Planeten abspielt, ist Bestandteil dieses Prozesses, dieses Plans, wie die Dinge eigentlich sein sollen. Verlagerungen und Veränderungen können nicht ohne Risiken und Gefahren vor sich gehen, – können sich nicht vollziehen, ohne dass Systeme und Strukturen ohne gewisse Pein, ohne gewisse Schwierigkeiten und Konflikte zerbrochen und beiseitegeschoben, neu arrangiert oder umgewandelt werden. Dies ist so, wie es bisher immer gewesen ist, wie es künftig aber nicht mehr immer noch so sein wird. In Zukunft wird sich die Weiterentwicklung natürlicher, fließender, anmutiger und zeitnäher vollziehen.

So braucht eure Welt zurzeit konstante Betreuung und Aufmerksamkeit; das ist es, was erforderlich ist und was gewährt werden wird. Die Meister und die Engel widmen der Welt ihre Aufmerksamkeit, fokussieren ihre Gedanken auf sie: sie wirken durch die Lichtarbeiter der Welt, wachen über Aufrechterhaltung von Frieden, über Fokussierung und Funktionen, helfen bei deren Restaurierung, bei der Wiederherstellung von Ordnung, – helfen, Trost und Zuversicht zu spenden, Verständnis und Wahrheit zu fördern.

Ihr fragt, was noch mehr getan werden kann, und unsere Antwort ist einfach: LIEBE ist die Antwort; sie war allezeit die Antwort – und wird es immer sein. LIEBE ist das, woran es noch mangelt, LIEBE ist das, was benötigt wird, LIEBE ist das, was gewährt werden muss. LIEBE IST – IMMER! An diejenigen, die da hassen und zerstören, – an diejenigen, die da versuchen zu retten, zu bewahren, – an diejenigen, die da leiden, – an diejenigen, die da in Angst leben: LIEBE, LIEBE, LIEBE ist der Weg! Und so möchten wir euch ermuntern, alle Anderen zu ermuntern, LIEBE auszusenden, – immer, einzig und allein LIEBE. – LIEBE und LICHT! – LIEBE und LICHT! – LIEBE und LICHT!

Wir wissen, dass dies schwierig ist, wenn da Jene sind, die töten wollen, die die LIEBE auf beiden Seiten der Welt zerstören wollen, weil sie meinen, dass das eine „Lösung“ wäre, – wenn doch Jeder weiß, dass dies nicht stimmt. Es ist einfach, zu hassen, – zu meinen, dass Liebe nur den Opfern gelten sollte, oder denen, die sich 'im Recht' wähnen; aber (die wirkliche) LIEBE ist bedingungslos und universell und muss Allen gelten – und nötigenfalls von Allen gewährt werden; auch diejenigen bedürfen der LIEBE, die sich selbst etwas vormachen, wenn sie meinen, dass „Macht = Recht“ sei und dass Hass und Zerstörung vermeintlich „Gott dienen“ würden. Gerade sie bedürfen mehr als irgendjemand Anderer der LIEBE.

LIEBE hat umwandelnde Kraft. LIEBE kann und wird die Welt, die Erde umwandeln. Mit der Zeit wird Jeder diese Wahrheit erkennen; doch zunächst wird Hass an die Oberfläche dringen, – Hass und Furcht. Dem muss begegnet werden: mit LIEBE. Wisst, dass LIEBE IMMER IST, dass LIEBE EWIG IST, dass LIEBE UNENDLICH IST, dass LIEBE DIE GRÖSSTE MACHT IST, die existiert, dass sie über alle Vorstellung hinaus zu WUNDERN, UMWANDLUNGEN und VERÄNDERUNGEN fähig ist!“

Bis nächste Woche… (Teil 3: nächste Woche)

ICH BIN Hilarion

2009-2015 Marlene Swetlishoff/Tsu-tana (Soo-tam-ah), Hüterin der Symphonien der Gnade. – Hiermit wird darauf hingewiesen, dass das Erstellen von Videos durch andere Personen als durch den Autor / das Channelmedium / den Schreiber der Botschaften untersagt ist.
Erlaubnis wird dann gewährt, wenn diese Text-Botschaften auch auf anderen Blogs und Websites in der Weise mitgeteilt werden, dass sie vollständig gepostet werden und nichts daran verändert worden ist und Name, Copyright und Original-Website von Autor / Channelmedium / und Schreiber als Quelle der Botschaften mit angegeben werden.


Danke dafür, dass Sie die angegebenen Website-Links mit angeben, wenn Sie diese Botschaft posten.

(The Hilarion Connection©, Book One available here)

www.therainbowscribe.com
www.movingintoluminosity.com

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow
http://paoweb.org
http://videokanal.paoweb.org/
http://pao-lichtkreise.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.