Wie wichtig bin ich wirklich

Startbeitrag von Gerry am 09.02.2016 10:56

Viele denken:

"Ich bin so ein kleines Lichtlein, was soll ICH schon bewirken?"

Das dachte ich auch lange Zeit und nun bin ich in der Lage es zu verstehen. Wir werden "von oben" je nach unserer Eigenentwicklung ständig mit noch höheren Energien versorgt. Die einen mehr, die anderen weniger, je nachdem, wo der eigene Fokus liegt. (Was bitte KEINE Wertung beinhaltet).

Vorab sind diese Energien natürlich für uns und unsere universelle Entwicklung nötig..

Nach und nach integrieren wir diese Energien und brauchen sie nicht mehr alle für uns persönlich. Automatisch geben wir sie nun auch an unser Umfeld ab, womit wir Vieles unterstützen und auch transformieren können. Sie sind einfach vorhanden. So wie die Rose duftet, egal ob jemand an ihr riechen möchte oder nicht. Nun können wir auch ein noch so kleines Licht sein, aber dennoch Großes bewegen.

Schon dass sich andere Wesen (Mensch, Tier, Pflanze usw.) in unserem Umfeld besser fühlen ist schon ein großer Dank für das "kleine Lichtlein".

Stellen wir uns vor, wir wären Solarplatten und jeder von uns hat sich bereit erklärt von seiner produzierten Energie 100 Watt abzugeben. Diese geht ins Feld, sagen wir zu Mutter Erde. Mutter Erde stellen wir uns nun einfach als Waschmaschine vor. Wir alle Lichtlein = Solarplatten geben unsere 100 Watt ab und somit kann die Mutter Erde = Waschmaschine weiterhin die Energie aufbringen, die schmutzige Wäsche zu waschen.

Nehmen wir mal an wir sind 100 Solarplatten, dann ist es nicht schlimm wenn eine ausfällt, denn es ist immer noch genug Strom vorhanden. Stell dir vor wir sind nur 30 und es werden 3000 Watt benötigt. Jetzt tritt etwas ein und du schaffst es nicht mehr 100 Watt abzugeben, weil du jetzt selbst mehr Energie verbrauchst. Die Waschmaschine steht still, bis genau DU wieder einsatzfähig bist, weil alle anderen 29 schaffen es nicht ohne DICH die Maschine in Bewegung zu setzten.

Das ist doch wohl ein guter Grund uns immer wieder ins Herz und ins Licht zurück zu holen, wenn wir zwischendurch mal abstürzen. Je mehr "kleine Lichtlein" erlöschen, desto dunkler wird die Erde.

Also egal wie groß oder klein dein Licht ist "LEUCHTE"!


Fühlt euch alle umarmt

Brigitte
spirit-portal.com

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.