Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Jahn J Kassl: Die Pläne zur totalen Kontrolle der Menschheit müssen in dem Maße scheitern, wie wir uns weigern dabei mitzumachen!

Startbeitrag von Gerry am 29.04.2016 09:09

"Die Mehrheit der Deutschen spricht sich in einer aktuellen Umfrage dafür aus, die EU-Sanktionen gegen Russland aufzuheben oder zumindest zu lockern. US-Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel wollen die Sanktionen beibehalten." (DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN)

Ein Beispiel mehr, das zeigt, wie weit entfernt vom Wählerwillen unsere Verantwortlichen agieren.Und Merkel ist diesbezüglich bestimmt ein ganz spezielles politisches Exemplar, das längst schon nach eigenem Gutdünken bestimmt, was für ihr Volk gut zu sein hat und was nicht.

Die Bundespräsidentenwahlen in Österreich vom vergangenen Sonntag, wobei der Kandidat der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), Norbert Hofer, einen fulminanten Wahlsieg einfuhr haben gezeigt, wohin diese Politik führt: zum Untergang der bisherigen Systemparteien, zu neuen Allianzen und Regierungskonstellationen.
Ob das auch gut ist, das muss und wird sich erst herausstellen.

Zweifel sind angebracht, zumal jede Oppositionspartei der jüngeren Geschichte im Angesicht der Macht ihre eigenen Ziele und ihre Wähler verriet. Die Grünparteien Europas gelten diesbezüglich als besonders abschreckendes Beispiel. Das System im System ändern ist unmöglich. Und den Ausstieg aus diesem System zu thematisieren und sich auf die Fahnen zu heften, hat bisher noch keine politische Bewegung glaubwürdig gewagt.

Solange sich keine Partei des politischen Spektrums an Themen wie 9/11, Chemtrails oder den Klimaschwindel heranwagt, ist allen jeder Anspruch auf Wahrhaftigkeit abzusprechen. Solange niemand das Schuldgeldsystem, den Zinseszins oder die Hochfinanz hinterfragt bleiben alle Diener des Systems. Solange unsere Staaten eingetragene Firmen bleiben und wir Menschen nichts anderes als Handelsware (Personen) sind, solange bleibt die Bezeichnung "Volksvertreter" eine Anmaßung.

Dies anzusprechen ist gewiss keine leichte Übung, aber unverzichtbar, um politische Glaubwürdigkeit und das Vertrauen der Menschen zurückzuerlangen.
Solange unsere Politiker die Begegnung mit der Wirklichkeit scheuen, haben wir bei keiner Wahl eine Wahl!

Fest steht jedenfalls: Deutschland soll auf allen Linien geschwächt werden, denn nur ein schwaches Deutschland ist für die angelsächsischen Eliten ein gutes Deutschland.
Und dafür muss u.a. ein Keil zwischen Moskau und Berlin getrieben werden.

Der Plan der NWO scheint also aufzugehen; die EU-Sanktionen gegen Russland werden wahrscheinlich prolongiert und der Bevölkerungsaustausch (inkl. Pakt mit einer Türkei, an der Schwelle zum Scharia-Staat) wird fortgesetzt. Zusätzlich soll das Bargeld abgeschafft und es sollen die Menschen mit dem Zeichen der Tieres ▷ 666 gebrandmarkt, was heißt, RFID-Verchipt werden.

Gibt es eine Chance diesem Wahnsinn zu entkommen?
Ja. Sich diesen Plänen verweigern!


Denn eines ist evident – diese Rechnung wird ohne die Völker gemacht. Immer mehr Menschen weisen diese Maßnahmen zurück und lehnen sich gegen diese
Pläne auf.

Die Pläne zur totalen Kontrolle der Menschheit müssen in dem Maße scheitern, wie wir uns weigern dabei mitzumachen!

Eine einfache Formel, bei der es auf jeden Einzelnen von uns ankommt. Insofern sehe ich hier einen Hoffnungsschimmer, denn wir werden immer mehr.

Fazit: Aktuell stehen wir am Vorabend großer gesellschaftlicher Verwerfungen; Revolten und Revolutionen werfen lange Schatten voraus.
Immer mehr Menschen und Gruppen nehmen ihr Schicksal selbst in die Hände; die Sümpfe werden ausgetrocknet, die Frösche nicht gefragt.
Der Punkt, an dem die Transformation des Planten und der Menschen unumkehrbar ist, ist erreicht.

Mögen alle notwendigen Ereignisse unserem Bewusstseinswandel, den wir in den letzten Jahren vollzogen haben, angemessen sein und sich weitgehend friedlich vollziehen.

Mit dem Beistand Gottes vertraue ich darauf.

Jahn J Kassl

30 Gründe zur Revolte
Einladung zur 76. Lichtlesung - LADY NADA
Newsletter mit Botschaften kostenlos hier bestellen
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.