Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Wie der Steuerzahler die Bilderberg-Konferenz mitfinanziert

Startbeitrag von Gerry am 10.06.2016 16:11

In diesen Tagen findet das Bilderberg Treffen in Dresden statt. Während die Weltöffentlichkeit rätselt, was bei den Bilderberg-Konferenzen besprochen wird, hat sich Robert Fleischer direkt vor Ort begeben. Fleischer recherchierte bereits vor einigen Jahren die Verstrickungen der Bundesregierung in die Vorbereitung und Durchführung der Geheimkonferenzen.

Seine Auswertung von Dokumenten aus dem Nachlass des ehemaligen Bilderberg-Vorsitzenden Walter Scheel lässt den Schluss zu, dass die Bundesregierung nicht nur an der Organisation der unter Politikern heiß begehrten Konferenz beteiligt war, sondern sogar beträchtliche Steuergelder locker machte, um Bilderberg-Konferenzen zu bezahlen. All dies geschah in der Hoffnung, „deutsche Vorstellungen in die Konferenz einzubringen“. Wie groß ist der Einfluss der Bilderberger wirklich? Die ganze Story jetzt im neuen ExoJournal!

►►Das ExoMagazin: http://exomagazin.tv

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.