Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Drohnenterror made in Ramstein

Startbeitrag von Gerry am 10.06.2016 16:13

Bei Steinzeit.TV spricht Filmautor Norbert Fleischer über die überragende militärische Bedeutung der Ramstein Air Base und welche Eindrücke er vor Ort bei der Recherche für „RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT“ gesammelt hat: Über Jahrzehnte hinweg hat die Bevölkerung rund um den Luftwaffenstützpunkt wirtschaftlich profitiert von der Anwesenheit der Amerikaner. Doch seit ein paar Jahren nimmt der wirtschaftliche Nutzen für die Deutschen konstant ab: Statt in den deutschen Geschäften kaufen die Streitkräfte immer mehr in eigenen Shops auf der Air Base ein. Soldaten werden nicht mehr langfristig stationiert, so dass sie sich Wohnungen außerhalb der Base anmieten, sondern die USA lassen ihre Söldner im 9-Monatsrhythmus im Rotationsprinzip austauschen. Untergebracht werden sie in diesen wenigen Monaten in neu errichteten Kasernen auf dem Stützpunkt. Norbert Fleischer erklärt die rechtlichen Grundlagen für den Aufenthalt der Amerikaner – und warum die Bundesregierung durch ihr Wegschauen bei den Drohnenmorden aus seiner Sicht glasklar Kriegsverbrechen begeht.

Zum Video

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.