Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
Gerry

Hilarions Wochenbotschaft – 20.bis 27.11.2016: Zur US Wahl: Auch so kann man wachgerüttelt werden

Startbeitrag von Gerry am 21.11.2016 11:59

Ihr Lieben: Die Neuorientierung der Menschheit nimmt ihren Gang, während viele Menschen noch den Schock der großen Veränderung, die sich da gerade vor ihren Augen abgespielt hat, nicht akzeptieren wollen. Wir beobachten mit Interesse, wie Menschen sich wachgerüttelt fühlen, zu handeln. Aber die Mehrheit in ihrem Land hat eine Entscheidung herbeigeführt, und diese zieht Veränderungen nach sich, die nun eingeführt werden. Unter diesen Umständen ziehen diejenigen, die nun dagegen protestieren und gewisse Bewegungen starten, nicht in Betracht, dass es die Mehrheit der Bürger in ihrem Land gewesen ist, die sich für diesen Kandidaten entschieden hat, dem es nun obliegt, die große Verantwortung des höchsten Amtes ihres Landes zu tragen, das heißt: der Bevölkerung dieses Landes zu dienen – als Resultat dieser Wahlen.

Zwar ist dies in gewissem Sinne eine Negierung all dessen, wofür ihr Land bisher gestanden hat, aber dies sind jetzt nun einmal Zeiten des Wandels, Zeiten des Erwachens, und zuweilen vollzieht sich ein Erwachen auf raue und krasse Art und Weise; und genau dies geschieht zurzeit. Währenddessen überfluten die kosmischen Energien die Atmosphäre der Erde und alle Bewohner auf ihr. Diese Energien erhöhen sich immens in ihrer Intensität, und deshalb enthält alles, was sich da vollzieht, ein Element stürmischer und instabiler Möglichkeiten. Und deshalb befindet ihr euch, ihr Lieben, die ihr für diese Zeiten vorbereitend trainiert habt, in der Position, die Stabilität zu schaffen, die so sehr notwendig ist, während das alles sich auf der Oberfläche eures Planeten abspielt.

Viele unter euch erleben immer mehr Momente höchster Glücksgefühle, der Freude und innerer Glückseligkeit, und das ist ausgezeichnet! Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, euer LICHT erstrahlen zu lassen, – denn das ist die Frequenz des Neuen Goldenen Zeitalters. Diejenigen unter euch, die es schaffen, diese Frequenzen aufrechtzuerhalten und konstant zu halten und sie somit immer mehr zum Bestandteil ihrer alltäglichen Existenz zu machen, gehören zu denen, die sich an den Möglichkeiten und an der Gewissheit des Goldenen Zeitalters ausrichten. Und wer unter euch dies erlebt, kommt auch zu kreativen Ideen und Möglichkeiten. Da ist jeder Tag angefüllt mit grenzenloser Inspiration.

Ihr seid die Vorboten dessen, was in Zukunft für die gesamte Menschheit gilt, wenn für einen Jeden auf dem Planeten bezüglich seiner Lebensgrundlagen gesorgt sein wird. Damit wird plötzlich ein Jeder die Gelegenheit haben, seine inneren Bereiche zu erkunden, und diese Tatsache wird als man spannend und äußerst befreiend erleben. Zurzeit gibt es auf eurer Welt noch unterschiedliche Entwicklungsstadien, was die Wahrnehmung einer jeden Person betrifft, und das wird auch noch einige weitere Jahre so bleiben. Das erfordert liebevolle Geduld von einem Jeden unter euch, der sich dessen bewusst ist, dass es einen Unterschied machen kann, wenn man eine friedvolle, besonnene Einstellung bewahrt, während die Turbulenzen der Energieauswirkungen ihren Lauf nehmen.

Wir von den höheren Reichen sind überglücklich, zu sehen, wie ihr jetzt, wo es darauf ankommt, euer LICHT aufrechterhaltet und in eurem LICHT steht, während um euch herum noch so viele Differenzen ausgetragen werden. Wir sind sehr stolz auf einen Jeden unter euch! Da wir zusammenarbeiten, bewirken wir einen wunderbaren und positiven Unterschied, der dem höchsten Gut Aller dient. Euer Planet wird seine Regenerierung fortsetzen; da werden viele Gebiete eurer Welt einer Veränderung unterworfen sein. Das wird zwar kein totaler, drastischer Wandel überall sein, aber in bestimmten Gegenden eurer Welt werden sich weiterhin Veränderungen vollziehen: an einigen Stellen werden Landmassen im Meer versinken, an anderen Stellen wiederum werden Landmassen aus dem Meer auftauchen.

Dafür existiert kein Zeitplan; wenn es geschieht, dann geschieht es. Und alle Veränderungen, die da vor sich gehen, werden als 'normale' Entwicklung angesehen werden. Und anders als die Ereignisse der letzten Wochen werden diese dann nicht mehr hinterfragt werden und keine Widerstände hervorrufen. Bleibt weiterhin guten Mutes; fördert weiterhin die Gefühle höherer Freude, des Glücks, der Glückseligkeit. Dies ist für Jeden im Umkreis eurer Aktivität und eures Einflusses – wie auch innerhalb der Wahrscheinlichkeiten und Möglichkeiten des gesamten Planeten – sehr vorteilhaft.

In der äußeren Atmosphäre eures Planeten ist der Weltraum übervoll von beobachtenden galaktischen Besuchern, die mit angehaltenem Atem darauf warten, miterleben zu können, wie und wann die Menschheit sich kollektiv ihrer höheren Bestimmung und ihres Kommens zur Erde in diesen Zeiten entsinnt. Denn mit diesem kollektiven Erinnern werden sich die Gezeiten für immer in Richtung LICHT wenden – und das ist es, was wir beobachten abwarten. Wir sind in tiefer Vorfreude, – in glücklicher Vorfreude darauf, dass dies geschieht!

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

© 2009-2016 Marlene Swetlishoff/Tsu-tana, Hüterin der Symphonien der Gnade. – Hiermit wird darauf hingewiesen, dass das Erstellen von Videos durch andere Personen als durch die Autorin/das Channel-Medium /die Schreiberin der Botschaften untersagt ist. Erlaubnis wird dann gewährt, wenn diese Text-Botschaften auch auf anderen Blogs und Websites in der Weise mitgeteilt werden, dass sie vollständig gepostet werden und nichts daran verändert worden ist und Name, Copyright und Original-Website von Autorin/ Channel-Medium /Schreiberin als Quelle der Botschaften mit angegeben werden. Danke dafür, dass Sie die angegebenen Website-Links mit angeben, wenn Sie diese Botschaft posten.

The Hilarion Connection©, Book One available here
www.therainbowscribe.com


Übersetzung: Martin Gadow– http://paoweb.org
http://pao-lichtkreise.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.