Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Gerry

Mike Quinsey - 25.11.2016: Ungeachtet all dessen, was ihr wahrnehmt, läuft alles gut ab!

Startbeitrag von Gerry am 26.11.2016 11:46

Die Dunkelkräfte und ihre Kohorten hegen die Absicht, einen letzten großen Versuch zu unternehmen, verlorenes Terrain zurückzugewinnen, indem sie ein gefälschte „außerirdische Attacke auf euch“ inszenieren möchten. Diese würde sehr „realistisch“ aussehen, und ihr würdet Raumfahrzeuge und Wesen wahrnehmen, die exakt so aussehen würden wie die, mit denen ihr vertraut seid. Einige Raumfahrzeuge wären dann lediglich Hologramme, die ganz normal aussehen; aber ihr seid nun vorgewarnt hinsichtlich dieser Pläne, und daher können gewisse Befürchtungen so weit wie möglich ausgeräumt oder verhindert werden. Angst zu erzeugen ist das Ziel solcher Inszenierungen, und genau so könntet ihr es dann einstufen: als „ihren letzten Würfel“, den sie ins „Spiel“ werfen und damit leicht all jene zum Narren halten können, die darauf nicht vorbereitet oder schlecht informiert sind. Falls dies überhaupt Realität werden sollte, können die Wissenden unter euch von unschätzbarem Wert für die Menschheit sein und helfen, eine Massenhysterie abzuwenden.

Seid jedoch versichert, dass nicht zugelassen werden wird, dass irgendwelche Aktionen außer Kontrolle geraten; die LICHT-Kräfte befinden sich im Standby-Modus. Allerdings können sie aus karmischen Gründen nicht immer direkt in solche Geschehnisse eingreifen, um sie zu verhindern. Es wäre dann das einzige Mal, dass ihr mit einer derartigen Situation konfrontiert würdet. Es wäre ein großer Weckruf für alle diejenigen, die ihre Freiheit aufgegeben haben und den Dunkelkräften dadurch freie Hand gelassen haben, ihren Plan der Weltherrschaft in die Tat umzusetzen.

Auf lange Sicht werden die Geschehnisse weiterhin Fortschritte machen, wie euch bereits gesagt wurde; seid daher dessen eingedenk, dass das LICHT allezeit Sieger über die Dunkelkräfte bleiben wird. Auch jetzt schon werden sie aus dem Geschehen herausgenommen und dorthin verbracht, wo sie euch keinen Schaden mehr zufügen können. Dem Krieg zwischen Finsternis und LICHT um die Herrschaft über die Erde ist es bestimmt, bald zum Abschluss gebracht zu werden. Der Ausgang des Geschehens war allezeit voraussagbar, auch wenn die Dunkelkräfte momentan eine vermeintliche „Überlegenheit“ zu haben scheinen. Allerdings können die Entwicklungen auch nicht als selbstverständlich hingenommen werden; es bedarf der Verfechter des LICHTS, die ihren Fokus auf den richtigen Ausgang des Geschehens lenken!

Ihr habt neben euren Geistführern auch noch viele weitere Helfer um euch, und auch wenn ihr euch ihrer Anwesenheit vielleicht nicht bewusst sein mögt, wissen sie dennoch eine Menge über euch und werden sicherstellen, dass ihr eurem Lebensplan folgt. Sie können euch in den Momenten eurer Meditation oder eures Gebets sehr nahe kommen und Ideen in euren Geist „pflanzen“. Vieles von eurem Wirken geschieht im Zuge eurer „außerkörperlichen“ Aktivitäten während eures Schlafs. Vielleicht könnt ihr euch an einige eurer dabei gemachten Erfahrungen erinnern, aber für gewöhnlich könnt ihr euch dann keine Details mehr ins Gedächtnis rufen. Zum Beispiel kann es sein, dass ihr mit anderen Wesenheiten des LICHTS zusammengetroffen seid, mit denen ihr Aspekte eures Wirkens im Voraus arrangieren konntet. Zu anderen Zeiten mag es den Anschein haben, als ob ihr einen einsamen Kampf kämpft; aber seid versichert, dass dies weit von der Wahrheit entfernt ist!

Ihr seid Teil einer Historie, auf die man noch oft zurückblicken wird: als Wendepunkt bezüglich der Fortschritte der Menschheit auf ihrem Weg zurück zum LICHT. Das „große Experiment“ begann einst vor Äonen, und während dieser Zeit werdet ihr so gut wie sicher viele, viele Lebenszeiten auf der Erde verbracht haben. Im Hinblick auf den Aufstieg, der während der jetzigen Lebenszeit der Meisten unter euch stattfinden wird, werden viele andere Seelen eure Fortschritte mitverfolgen, sodass eure Erfahrungen zum Nutzen Anderer eingesetzt werden können, die euch nachfolgen. Da euer erwachendes Bewusstsein auf eure Erfahrungen auf der Erde reduziert ist, mag es den Anschein haben, als wäret ihr nicht alle „große Seelen“. Denn an euer wahres Selbst habt ihr da kaum oder gar keine Erinnerung, und es wurde absichtlich so arrangiert, damit ihr euch vollständig auf eure Weiterentwicklung konzentrieren könnt. Ansonsten könntet ihr leicht von eurem Lebensplan abgelenkt werden.

Nichts von Bedeutung für euer Leben geschieht durch „Zufall“; seid also versichert, dass ihr trotz eures freien Willens immer wieder animiert werdet, dem evolutionären Pfad zu folgen, den ihr vor eurer Inkarnation geplant hattet. Sogar Geschehnisse, die ihr lieber nicht miterlebt hättet, sind allesamt Bestandteil eures Lebensplans, wie ihr herausfinden werdet, wenn ihr wieder in die höheren Dimensionen zurückkehrt und auf euer Erdenleben zurückblickt. Normalerweise dürftet ihr zu Menschen hingezogen werden, deren Energie der euren sehr ähnlich ist; doch wenn beabsichtigt war, dass ihr aus karmischen Gründen eine Seele antrefft, die eine recht unterschiedliche Eigenschwingung im Vergleich zu eurer hat, geschieht auch dies, weil sie einen Part in eurem Leben spielen soll. Dies ist oft der Fall, wenn Paare zusammengeführt werden, bei denen eine unausweichliche Energie im Spiel zu sein scheint, durch die sie sich zueinander hingezogen fühlen. Und auch falls ihr euch diesbezüglich irrt und diese Verbindung eigentlich nicht beabsichtigt war, sodass sie auch keinen langen Bestand hat, ist dennoch keine der daraus gewonnenen Erfahrungen, welcher Art auch immer, ohne Wert für euer Leben.

Ihr dürftet wissen, dass nicht jede Situation so ist, wie es den Anschein hat; zuweilen wird sie genutzt, um etwas gänzlich Anderes ins Leben zu rufen. So war zum Beispiel der Sieg von Trump eine Möglichkeit, Hillary Clinton daran zu hindern, zu gewinnen, auch wenn die Wählerstimmen zu ihren Gunsten 'zurechtgebastelt' werden sollten. Es wird daher erwartet, dass Trump sehr bald einen Rückzug macht und Paul Ryan, der zurzeit als amtierender Präsident der Republik fungiert, als Interims-Präsident zur Verfügung steht, bis neue Wahlen stattfinden können; und es ist recht wahrscheinlich, dass er dann auch der gewählte Präsident werden wird. Dies dürfte euch überzeugen, dass ihr im Kampf gegen die Dunkelkräfte nicht auf „verlorenem Posten“ steht. So wisst, ungeachtet aller Vorgänge, dass deren Ausgang garantieren wird, dass das LICHT der Gewinner ist.

Ein entscheidender Faktor bei allem Geschehen sind die Notwendigkeiten von Mutter Erde, die sich auf ihren Aufstieg vorbereiten muss, und da ist die Frage des Verschiebens oder Hinauszögerns von Veränderungen bedeutungslos! Im kosmischen Maßstab müssen gewisse Geschehnisse zu einem präzisen Zeitpunkt ablaufen, und da wird Mutter Erde die Lösung dieser Streitfrage sozusagen notfalls erzwingen! Ihr solltet inzwischen in der Lage sein, zu wissen, warum der Aufstieg mit Gewissheit stattfinden wird! Denn euch dürften mittlerweile genügend Informationen verfügbar sein, um begreifen zu können, was da bevorsteht, auch wenn der exakte Zeitplan schwer voraussagbar ist. Ihr werdet euch wesentlich behaglicher fühlen, wenn die Dunkelkräfte sich nicht länger störend in eure Evolution einmischen können. Da wird dann ohne Verzögerungen so Vieles möglich werden, was bisher unterdrückt worden war.

Trotz des allgemeinen Eindrucks angesichts dessen, was auf der Erde vor sich geht, kommt alles weiterhin gut voran. Deshalb besteht keine Notwendigkeit, dass ihr noch irgendwelche Zweifel in euren Gedanken bewegt; wisst, dass alle höheren Mächte dafür sorgen, dass die kommenden Ereignisse möglichst wenige Probleme bereiten. Allerdings ist auch verständlich, dass Mutter Erde einige wenige Gebiete „erschüttern“ wird, wenn auch sie sich auf den Aufstieg vorbereitet. Einige große Umwandlungen sind unvermeidlich und wirklich notwendig, um der Neuen Erde in die Existenz zu verhelfen. Eure Reise (auf Erden) war lang und voller Herausforderungen, aber ihr dürftet währenddessen viel gelernt haben, das euch äußerst wertvoll für diejenigen sein lässt, die euch nachfolgen.

Haltet euren Blick auf den vor euch liegenden Weg ausgerichtet und wisst, dass, ungeachtet all dessen, was ihr wahrnehmt, alles gut ist. Es geht ja nicht nur um die herannahende Beendigung eurer eigenen Erfahrungen sondern auch um die Seelen, die euch mit großem Interesse nachgefolgt sind. Ihr wart erfolgreich, wo Andere versagt haben, und ihr verdient jede Ehre, die auf euch zukommt. Es liegt allerdings auch keine Schande darin, noch weiterhin die niederen Dimensionen erfahren zu müssen; umso gestärkter geht man dann daraus hervor. Einige unter euch werden sogar freiwillig noch einmal in die 3.Dimension zurückkehren wollen, um Anderen durch deren nächste Erfahrungsserie hindurch-zu-helfen. Wenn ihr durch die unterschiedlichen Schwingungsebenen hindurch weiter aufsteigt, werdet ihr feststellen, dass der Dienst am Andern das Ziel vieler Seelen ist.


Ich hinterlasse euch nun wieder meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen! Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mike%20Quinsey/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm


Übersetzung: Martin Gadow– http://paoweb.org
http://pao-lichtkreise.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.