Cobra-Interview mit PFC vom 20.Dezember 2016 - Teil 2

Startbeitrag von Gerry am 31.12.2016 10:23

Aaron – In Afghanistan sind alte riesige Wesen, die in Höhlen leben, die vom US-Militär erschossen werden, und UFO-Basen und Aliens, die Feuer erwidern. Stimmt das?

COBRA – Ich kann diese Informationen nicht bestätigen. Es gibt eine Menge Spekulationen über viele Dinge in den alternativen Medien, und ja, einige davon sind gefälschte Nachrichten.

Lynn – Gibt es eine ausserirdische Basis in Afghanistan?

COBRA – Ja, es gibt ein paar dieser Basen in Afghanistan.

Lynn – Gibt es verschiedene Rassen von Wesen, die diese besetzen?

COBRA – Ja.

Aaron – Erhält nach dem Reset jeder den gleichen Betrag oder werden diese Zuweisungen unterschiedlich sein – je nach Alter, Nationalität oder anderen Faktoren?

COBRA – Ja, die Zuweisungen werden unterschiedlich sein. Es wird eine gewisse Menge an jeden gegeben werden, doch dann wird es einige zusätzliche Beträge geben, an Menschen als Anerkennung und an Menschen, die bestimmte Missionen haben, die sie mit dem Geld erreichen werden.

Aaron – Du hast festgestellt, dass die Verteilung der Mittel nur eine Frage der Logistik ist. Werden Mittel direkt aus der AIIB verteilt?

COBRA – Sie werden in einer Weise verteilt, die logistisch und nach dem Bewusstsein der Menschheit und der Reaktion der Menschheit in diesem Augenblick am effizientesten ist.

Lynn – Cobra, ist das Finanzsystem kurz vor dem Zusammenbruch?

COBRA – Noch nicht.

Lynn – Diese Person sagt, sie sehe, der Unterschied zwischen dem westlichen Goldpreis und dem östlichen Goldpreis steigt. Ist das ein Hinweis?

COBRA – Noch nicht. Es gibt einen gewissen Unterschied zwischen dem westlich / östlichen Goldpreis, doch er ist nicht zu dramatisch.

Aaron – Bitte gib uns einen Bericht zu Syrien.

COBRA – Noch nicht. Es gibt bestimmte Dinge in Vorbereitung, doch wir sind noch nicht da.

Aaron – Stimmt es, dass in der letzten Woche (zweite Dezemberwoche) etwa 14 Führer oder Operative, darunter mindestens 1 aus den USA, 1 aus Katar, mehrere aus Saudi Arabien, die die Rebellen des Islamischen Staates geführt haben, von der Syrischen Armee in einem unterirdischen Bunker in Aleppo gefangen wurden?

COBRA – Ja, einige von denen, ja, sie wurden gefangen genommen.

Aaron – Und was wird mit diesen Leuten geschehen?

COBRA – Es hängt davon ab, wie sie sich verhalten.

Aaron – Kannst du uns bitte ein Update über den Fortgang der Mission in Bezug auf die Region des ‚Syrischen Pentagramms‘ geben?

COBRA – Es gab Fortschritte, es gab zur gleichen Zeit Gewinne und Verluste. Die Lichtkräfte haben Aleppo gewonnen und haben Palmyra verloren. Ich kann nicht über die Gründe sprechen, warum sie Palmyra verloren haben, aber ich könnte das bald freigeben, je nach Situation. Es gibt ganz bestimmte Gründe, warum sie Palmyra verloren haben.

Aaron – Sollten wir wieder anfangen, das Stück der alten Halafian-Keramik zu visualisieren, wie es über dem gesamten Syrien-Pentagramm rotiert?

COBRA – Ja, das wäre sehr zu empfehlen.

Aaron – Cobra in Bezug auf die Geschichte von China: Dies sind Fragen über die Hongmen, die eine Geheimgesellschaft Chinas ist. Was kannst du zur Beziehung zwischen den Hongmen und Freimaurern sagen?

COBRA – Eigentlich nannten manche Leute sie die chinesischen Freimaurer. Sie sind nicht genau Freimaurer, doch sie sind eine Geheimgesellschaft oder ich würde sagen, eine halb-geheime Gesellschaft auf Freimaurer-Modell basierend. Es gibt sowohl positive als auch negative-gemischte Gruppen. Einige von ihnen sind mit den Dragons verbunden, doch ich würde sagen, nicht die Mehrheit von ihnen. Und – sie sind nicht die Dragons.

Aaron – Kannst du uns über ihre Ideale erzählen und ob ihre Ideale mit dem Gnostizismus verwandt sind?

COBRA – Ich würde sagen, ein kleiner Prozentsatz dieser Gruppen hat ein gnostisches Ideal, doch höchstwahrscheinlich ist es mehr über Brüderlichkeit und Unterstützung. Tatsächlich verwendet die chinesische Diaspora rund um die Welt diese, um sie in manchmal unfreundlichem Klima zu stützen.

Lynn – Ist Präsident Duterte, Philippinen, erleuchtet oder von den Lichtkräften geführt?

COBRA – Nein, er ist nicht erleuchtet.

Lynn – Ist der ehemalige Präsident Ferdinand Marcos noch am Leben?

COBRA – Nein.

Lynn – Steht Marcos im Zusammenhang mit der White Dragon Society oder positiven Dragon-Familien in China?

COBRA – Er ist mit einer bestimmten Drachengruppe verwandt, die ich nicht nennen oder erwähnen will.

Lynn – Was ist seine Beziehung zu demjenigen, der als der „Grossvater“ bekannt ist?

COBRA – Okay. Ich würde sagen, er hat eine Charta vom Grossvater erhalten.

Lynn – Hat Marcos jetzt eine Rolle auf der anderen Seite?

COBRA – Noch nicht.

Aaron – Cobra, in Hinsicht auf die Lichtkräfte: Wollen die Lichtkräfte diesen Prozess so lange dauern lassen, wie er dauert, oder wird irgendwann eine Entscheidung getroffen, im Prozess fortzuschreiten und ihn zu beenden, ohne auf Milliarden von Menschen zu warten, die über kurz oder lang noch immer nicht bereit sind?

COBRA – Okay. Die Lichtkräfte warten nicht darauf, dass die Menschen bereit sind. Die Lichtkräfte warten ab, bis die Gefahren, die durch exotische Waffensysteme bestehen, entfernt sind, und dann werden sie den Knopf drücken.

Lynn – Cobra, wie werden jene Menschen innerhalb der Widerstandsbewegung geehrt oder respektiert, die für diese Bestrebungen ‚gefallen‘ sind, getötet wurden?

COBRA – Sie sind nicht verloren. Sie können wieder reinkarnieren oder sie können einen Klonkörper wieder verwenden. So ist es nicht das gleiche wie auf der Oberfläche. Das ist nicht das Ende.

Lynn – Können die Lichtkräfte angerufen/gebeten werden, um die NSA und andere dunkle Kräfte bei der Spionage unserer Kommunikation zu blockieren?

COBRA – Ja, es ist gut, die Lichtkräfte anzurufen. Das wird helfen, doch an diesem Punkt würde ich sagen, ist keine elektronische Kommunikation zu 100% privat.

Aaron – Was kann getan werden und wie können wir im Schlafzustand helfen?

COBRA – Diejenigen, die wirklich die Lichtkräfte im Schlafzustand unterstützen wollen, müssen Klarträumen lernen. Dann, nachdem sie luzides Träumen gemeistert haben, müssen sie mit den Lichtkräften auf den höheren Ebenen in Verbindung treten, wenn sie wissen, wie sie das tun, und können somit helfen.

Aaron – Haben die Archons Einfluss auf den Inhalt unserer Träume?

COBRA – Leider ja.

Aaron – Umso mehr ich bete, das Verständnis des ICH BIN integriere, das Göttliche innerhalb von mir, desto mehr Albträume habe ich. Warum ist das?

COBRA – Weil die Archons versuchen, diejenigen anzugreifen, die stark im Licht sind.

Aaron – Können wir unsere Gedanken und Handlungen mit Affirmationen umprogrammieren, wie „Ich bin Mitgefühl, ich bin glücklich, ich bin das Kind des Einen?“

COBRA – Die Affirmation programmieren nicht den Verstand um. Sie können helfen, sich während einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne neu auf das Positive zu fokussieren, doch sie werden nicht euren Verstand verschieben oder magisch verwandeln.

Aaron – Sollte man dies abends vor dem Schlafen tun?

COBRA – Ihr könnt Affirmationen machen, wenn ihr möchtet, bevor ihr schlafen geht und das kann dazu beitragen, dass euer Schlaf einfacher und besser ist, und es kann helfen, sich zu einem gewissen Grad mehr auf das Positive zu konzentrieren.

Lynn – Unsere nächste Frage dreht sich um die Göttinnenenergie. Im Mai 2014, in seinem Bericht über die ‚Plejadenportal Aktivierung‘ sagte Cobra: „Viele weibliche Mitglieder des Widerstandes leben auf einigen Objekten im äusseren Sonnensystem und benutzen sie als Relaisstationen der Göttinnenenergie von der Galaktischen Zentralsonne zum Planeten Erde.“ Nutzen diese weiblichen Wesen immer noch diese Planetenobjekte als Relaisstationen?

COBRA – Ja.

Lynn – Was können wir tun, um ihnen zu helfen, diese Energien auf diesem Planeten zu verankern?

COBRA – Einfach sich mit ihnen in Meditationen, besonders in Gruppenmeditationen, zu verbinden, wenn diese Gruppe sich auf der physischen Ebene versammelt haben und mit den Wesen auf diesen bestimmten Objekten verbunden sind.

Aaron – Kann ein schlechter Mensch, der aus den Engelreichen herabgestiegen ist, jemals in die Galaktische Zentralsonne gesandt werden, um neu zu beginnen?

COBRA – Ja.

Aaron – Trennt sich an diesem Punkt ein höheres Selbst, das von dem unteren Selbst getrennt ist, um wieder den unteren und jüngeren Aspekt von sich selbst zu führen?

COBRA – Wenn die Menschen in die Galaktische Zentralsonne gesandt werden, wird das untere Selbst zersetzt und auch das höhere Selbst zerfällt. Es ist das Ende der Existenz dieses besonderen Wesens.

Aaron – Wenn ein sehr schlechter Mensch zur Galaktischen Zentralsonne geht, was passiert mit seiner Zwillingsflamme?

COBRA – Das ist eine sehr heikle Frage und es ist eines der grösseren Probleme hier. Was tatsächlich passieren kann, ist, dass die Zwillingsflamme mit der Existenz fortsetzt und für Millionen und Milliarden Jahre warten muss, bis die andere Hälfte die Evolution wieder aufnimmt und den ganzen Prozess durchmacht.

Lynn – Du hast gesagt, dass die Menschen in den meisten Ländern ihre Seelenpräsenz verloren haben. Haben sie sie allmählich während der Inkarnationen verloren – oder zum Beispiel als Folge der letzten Archon-Invasion? Oder wie verliert man die Seelenpräsenz?

COBRA – Genau wie du es beschrieben hast. Sie verloren sie allmählich durch die Jahrhunderte und besonders seit der letzten Archon-Invasion. Der Verlust des Seelenkontakts war ziemlich drastisch.

Lynn – Somit können alle oben genannten Dinge einen Einfluss haben.

COBRA – Ja.

Aaron – Die Menschen entwickeln sich zu höheren Ebenen und haben eine Seele. Wenn wir, Menschen in den erleuchteten Zustand des Seins übergehen und Lichtkörper haben werden, werden wir noch eine Seele haben oder wird die Seele irgendwann zur Quelle zurückkehren?

COBRA – Wir werden die Seele SEIN.

Aaron – An welchem Punkt kehrt die Seele zur Quelle zurück?

COBRA – Nach unserer Entwicklung in dieser Dimension und, wenn das Universum beendet ist.

Lynn – Jemand fragt: Ich bin schon älter, mir verbleibt nicht viel Zeit. Was empfiehlt Cobra als das beste Ziel für meine Seele?

COBRA – Okay. Es ist gut, diese Zeit zu nutzen, um diese Zeit in einer wahren und nahen Verbindung mit dem Licht zu verbringen, mit deinem eigenen höheren Selbst und lasse dein Höheres Selbst die Führung in deinem Prozess des Übergangs sein.

Lynn – Weiter dazu: Werde ich die Möglichkeit haben, auf die Plejadische Sphäre oder zur 5D-Erde zu gehen, oder gehe ich woanders hin?

COBRA – Nach dem Event ja, doch nicht vorher.

Lynn – Wenn unsere Seele aus der 6. Dimension ist oder wir der 6. Bewusstseinsstufe entstammen, wie ist es dann möglich, dass wir nach dem Tod noch in eine Gefangenschaft tappen, anstatt direkt zum Höheren Selbst oder der Quelle zurückzukehren?

COBRA – Es ist einfach, denn wenn du stirbst, hast du deine Persönlichkeit nicht völlig verändert. Ihr habt noch immer Anhaftung und wir stecken weiterhin im Quarantäne-Status dieses Planeten, der sich über die physische Ebene hinaus erstreckt.

Lynn – Sie fragt weiter: Wie kann ich visualisieren, wohin meine Seele geht, um für meine sichere Ankunft zu sorgen?

COBRA – Erneut, wie ich es schon sagte, es ist gut, dich mit deiner Seele zu verbinden und eben bereits während du noch in der Inkarnation bist, kannst du anfangen, dich mit deinen spirituellen Führern auf der anderen Seite zu verbinden. Somit, wenn der Übergang passiert, wird diese Verbindung ununterbrochen bleiben und sie können dich durch den Prozess führen.

Lynn – Kann ich als Erwachsener weiter fortfahren oder muss ich wieder als Baby anfangen?

COBRA – Falls derjenige über die nächste Inkarnation nach dem Event spricht, gibt es andere Optionen.

Lynn – Mir wurde gelehrt, dass die Seraphim verantwortlich sind, meine Seele in Obhut zu nehmen, bis zur Auferstehung. Kann ich das erbitten?

COBRA – Wenn du dich so geführt fühlst, ja.

Lynn – Gibt es eine Jenseitswelt (Mansion World)?

COBRA – Eigentlich sind alle Dimensionen oder Ebenen Jenseitswelten. Es ist lediglich ein Ausdruck, eine bestimmte Ebene der Schöpfung zu definieren.

Aaron – Cobra, du hast vor kurzem gesagt, die Chimera kann private Gedanken nicht lesen, doch kannst du genau darlegen, wer private Gedanken lesen kann und wer nicht?

COBRA – Die Chimera kann private Gedanken zu einem gewissen Grad unter bestimmten Umständen lesen, doch wenn eure Schwingungsfrequenzen eurer privaten Gedanken über ein bestimmtes Niveau hinausgehen, können sie sie nicht erreichen.

Lynn – Gibt es einen vollkommenen goldenen weiblichen Engel?

COBRA – Ja, es gibt solche Wesen, nicht nur einen. Goldene Wesenheiten innerhalb der Energie dieser bestimmten Farbfrequenz. Ja, die gibt es.

Lynn – Hat diese Gruppe von Engeln irgendeinen Teil im historischen Geschehen gespielt?

COBRA – Ja.

Lynn – Was ist ihr Zweck?

COBRA – Ihr Ziel ist es, Schutz zu bringen, Inspiration und Licht zu bringen.

Aaron – Cobra, seit Jahre habe ich bei Gelegenheit immer mal einen runden blauen Lichtblitz in meine Vision kommen sehen, der verschiedenen Grössen hat und von unterschiedlicher Zeitdauer ist. Er kann sogar auftreten, wenn meine Augen geschlossen sind. Ich weiss, dass es spiritueller Natur ist und ich kenne andere Menschen, die diese „blauen Lichtkugeln“ auch sehen. Weisst du zufällig, von wem oder von welcher Energie sie sind?

COBRA – Es liegt nicht innerhalb meines Bereiches, diese Frage zu beantworten.

Lynn – Ich habe Informationen gefunden, dass alle Erzengel Aspekte von Luzifer sind. Deshalb sollten wir sie nicht um irgendwelche Hilfe oder Schutz bitten. Was sagst du dazu?

COBRA – Das ist völliger und absoluter Unsinn.

Aaron – Wenn zwei Bewusstseinssphären sich in einer Vesica Pisces überschneiden, ist dann eine Sphäre männlich und die andere weiblich oder enthalten beide Sphären beide Energien?

COBRA – Tatsächlich enthält auf einer spirituellen Ebene jeder beide Energien, doch wenn sich der Spirit in die physische Ebene projiziert oder sich der physikalischen Ebene annähert, neigt er dazu, sich in der einen oder anderen Polarität zu polarisieren.

Aaron – Warum sind die Vesica Pisces in der heiligen Geometrie so wichtig?

COBRA – Weil es die Tür, der Durchgang ist.

Lynn – Cobra, ist die alchemistische Umwandlung von Kohlenstoff (oder Kohle) zu Diamanten eine Konsequenz der Umwandlung des kohlenstoffbasierten menschlichen Körpers der 3. Dimension und des kristallinen Körpers der 5. Dimension?

COBRA – Ja, es ist eine symbolische Interpretation desselben Prozesses.

Lynn – Gibt es eine Beziehung zwischen Jaldabaoth und dem Kloster namens Waldeba in Nord-Äthiopien und dem Löwen von Judah?

COBRA – Nein. Zumindest würde ich sagen, nicht direkt.

Aaron – Cobra, wer verfasste die vedische Schrift?

COBRA – Tatsächlich geschah dies durch spirituell hochentwickelte Menschen in Indien nach dem Fall von Atlantis, dann allerdings wurden diese Schriften durch die Archons über die Jahrtausende verzerrt.

Lynn – Cobra, waren Zarathustra, Rama, Krishna, Buddha, Jesus, Muhammad und Meher Baba alle Avatare oder Wesen hoher Dichte?

COBRA – Sehr wenige von ihnen waren Avatare. Einige von ihnen waren hoch entwickelte Wesen. Einige von ihnen waren keine entwickelten Wesen.

Aaron – Kannst du deine Meinung über Krishna teilen? Wer er wirklich war und worin sein Einfluss bestand?

COBRA – Er kam aus dem Sirius-Sternsystem und seine Mission war es, der Menschheit Erleuchtung zu bringen.

Lynn – Wer oder was gab uns die Numerologie?

COBRA – Numerologie ist eine der alten Wissenschaft, der spirituellen Wissenschaften, die sehr in Atlantis praktiziert wurde. Die Numerologie, die wir jetzt nutzen, ist nur ein Fragment, welches in Mysterienschulen nach der Sintflut von Atlantis aufbewahrt wurde.

Aaron – Cobra, mir wurde gesagt, um aufzusteigen muss ich meine Chakren ausbalanciert und geklärt haben und mein drittes Auge muss geöffnet sein. Gibt es einen einfachen Weg oder was können wir tun, um diese Aufgabe zu erfüllen?

COBRA – Okay, beim Aufstieg geht es nicht so einfach darum, ein paar Chakren auszugleichen. Der Aufstieg ist ein ziemlich tiefgehender und sehr transformierender Prozess, und das wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Aaron – Wird die einströmende Energiewelle, die während des Events ankommt, uns helfen, unsere Chakren auszugleichen und unser drittes Auge zu öffnen?

COBRA – Ja, sie wird helfen.

Lynn – Gibt es einen „spirituellen“ Teil der DNS, der zwischen den Inkarnationen übertragen wird?

COBRA – Ja, doch keinen durch physische DNS. Es gibt immer einen Teil, der in der Seelenessenz verbleibt und sich in der nächsten Inkarnation wieder erschafft.

Aaron – Kann ein Magnet mit dem frontalen Biochipsignal interferieren?

COBRA – Leider nicht.

Aaron – Können Magneten während der Meditation helfen?

COBRA – Sie können helfen, ja.

Lynn – Cobra, woher stammen die Wale und Delfine und welches ist ihr Zweck hier auf der Erde?

COBRA – Sie kamen aus dem Sirius-Sternsystem und ihr Ziel ist es, die Energien der Leichtigkeit und Freude im planetaren Energienetz, vor allem durch die Ozeane, zu verankern.

Lynn – Werden sie mit uns Menschen und mit Gaia in 5D aufsteigen?

COBRA – Sie werden sehr tief im planetaren Aufstiegsprozess involviert sein.

Aaron – Jeden Morgen, wenn ich aufwache, höre ich ein elektrisches Brummen. Es scheint mir zu folgen. Ich höre es in meinem Schlafzimmer, höre es in meinem Keller. Meine Frau hört es nie. Während ich beschäftigt bin, höre ich es nicht, aber wenn ich mich herunter reguliere, kehrt es zurück. Das geht schon seit etwa 6 Monaten. Was ist das?

COBRA – Es ist ein Teil der verschleierten Technologie der Infrarot- und Ultraschalltechnologie der Chimera, die die Oberflächenbevölkerung kontrolliert. Sie ist tatsächlich die ganze Zeit vorhanden. Manche Leute können sie hören, manche Leute können es nicht, weil sie auf den oberen und unteren Schwellen des menschlichen Gehörs liegt. Infraschall liegt etwa bei 10-50 HZ und Ultraschall irgendwo zwischen 15-20 Kilohertz.

Lynn – Cobra, diese Person fragt: Ich habe festgestellt, dass viele Kanäle auftauchen, die deine Interviews auf YouTube bringen. Einige deiner Interviews auf diesen Kanälen enthalten auch seltsame Geräusche, Echos und diskordante Frequenzen, die ich ein wenig beunruhigend finde. Viele scheinen absichtlich falsche Daten auf die Interviews zu stellen, welche die Zuhörer zu behindern scheinen. Ich fühle, dass diese möglicherweise eher Desinformationsagenten der Kabale sind, die ALLE über YouTube kommen, die versuchen, die Lichtarbeiter aus der Fassung zu bringen. Ich denke, dass sie möglicherweise unterschwellige negative Nachrichten in diesen Reposts deiner Interviews einbringen. Sieht Cobra das ebenso?

COBRA – Okay, ich will es in dieser Art sagen, mein Blog und nur mein Blog ist die offizielle Ausgabe der Mitteilungen des Widerstandes, so dass alles, was dort gepostet wird, okay ist. Ich kann nichts garantieren, was an anderer Stelle unter meinem Namen gebracht wurde, weil einige Leute das, was ich mitgeteilt habe, geändert und in einigen anderen Stellen auch manipuliert haben. Also, falls ihr Zweifel habt, geht auf meinem Blog und überprüft, ob es dort ist. Dafür kann ich garantieren.
(Cobra genehmigt alle Interviews, die wir bei PFC machen)

Aaron – Wer oder welche Gruppe hat unsere Sprachen entstehen lassen oder von welchen Planeten kommen unsere Sprachen?

COBRA – Aus vielen Quellen, aus vielen verschiedenen Quellen. Die Evolution der Sprache auf diesem Planeten war ziemlich komplex.

Aaron – Wann haben wir unsere Sprachen bekommen?

COBRA – Tatsächlich haben sich die Sprachen auf diesem Planeten seit der Zeit von Atlantis entwickelt.

Lynn – Danke, dass du heute bei uns warst, wir geniessen diese Interviews immer. Alle Hörer freuen sich darauf, deine Worte zu hören.

Cobra – Ja, ich danke euch, dass ihr es organisiert, damit die Menschen alle Antworten auf ihre Fragen hören können.

Lynn – Frohe Feiertage an dich, Cobra und wir sehen uns im nächsten Monat.

Aaron – Nochmals vielen Dank, Cobra.

Cobra – Ja, frohe Feiertage an alle und Sieg dem Licht!

Lynn – Danke und Sieg dem Licht!

Cobra – Vielen Dank. Tschüss



In closing I would like to thank the whole team that has made this interview possible:
Cobra for being a gracious guest. His website is: http://2012portal.blogspot.com/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.