Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 6 Tagen
Beteiligte Autoren:
Gerry

Mike Quinsey - 7.7.2017: Der Wandel ist unumgänglich und kommt, ungeachtet der Versuche, ihn aufzuhalten

Startbeitrag von Gerry am 10.07.2017 18:02

Die Wahrheit hinsichtlich der Erforschung der Antarktis kann in diesen jetzigen Zeiten von den daran beteiligten Ländern nicht mehr verheimlicht werden. Inzwischen wurde so viel entdeckt, dass man es zwar lieber hätte, wenn niemand davon wüsste, aber das ungeheure Ausmaß der Entdeckungen ist so umfangreich, dass es unmöglich ist, dies alles geheim zu halten. Die Menschheit hat ein Anrecht darauf, über ihre Vergangenheit und über eine korrekte Version ihrer Geschichte Bescheid zu wissen. Das Problem ist, dass nun wieder alle Länder versuchen, Vorteile für sich herauszuschlagen, indem sie ihre jeweiligen Entdeckungen für sich behalten möchten. Es dürfte wohl spannend für euch sein, eure wahre Vergangenheit kennenzulernen, die viele Menschen möglicherweise für so unglaublich halten werden, dass sie geneigt sind, sie als Science Fiction abzutun.

Die Wahrheit ist ein rarer Artikel unter den verschiedenen Regierungen der Welt, aber das wird sich ändern müssen, denn sie sind für ihr Handeln verantwortlich. Die Geschichte wird aufgedeckt, und das wird euch noch bis vor die letzte Eiszeit zurückführen und euch die schon damals sehr fortgeschrittenen Zivilisationen jener Periode offenbaren. Ihr lebt jetzt vergleichsweise in finsteren Zeiten, habt jedoch aufgrund außerirdischer Technologie große Schritte vorwärts gemacht. Es ist ja auch nicht 'alles verloren', wenn es dazu kommt, dass eure Zivilisation bis zu jenem Punkt vorangebracht wird, den sie eigentlich längst hätte erreichen können, denn viele Technologien und neue Erfindungen stehen schon bereit, euch bei nächster Gelegenheit zur Verfügung gestellt zu werden. Sie werden euch in die Lage versetzen, einen großen Sprung vorwärts zu machen – hin zu dem, was wahrlich das Neue Zeitalter sein wird.

Als ihr auf der Erde inkarniertet, wusstet ihr alle, dass ihr schwer geprüft werden würdet, – gleichzeitig jedoch auch letztendlich von großen Fortschritten profitieren würdet, die dazu führen werden, dass ihr in Frieden leben werdet und euch des Lebens freuen könnt. Das ist, wie ihr sagen würdet, „Unerledigtes zu Ende führen“, wenn ihr euch aus einer der finstersten Perioden der Menschheitsgeschichte herausbewegt, die in der Zukunft keinen Platz mehr hat; und deshalb ist es notwendig, die alten Schwingungsmuster zu beseitigen, um den Weg für die neuen, höheren Schwingungen frei zu machen. Ihr alle könnt schon als Einzelne einen Unterschied bewirken, wenn ihr eure erhöhten Schwingungen aktiv haltet und euch nicht von den Geschehnissen um euch herunterziehen lasst. So wird eure Präsenz helfen, Andere aufzurichten, die nicht wissen, warum es Einschnitte in ihrem Leben gibt. Bei einigen Leuten lösen Veränderungen Ängste aus, was wiederum niedere Schwingungen zu ihnen zieht.

Seid noch einmal dessen versichert, dass ihr allezeit von euren Geistführern geschützt werdet, – die dennoch euren freien Willen respektieren müssen, auch wenn sie ihr Äußerstes tun, um euch auf den bestmöglichen Weg zu führen. Manchmal müssen sie euch auch mit euren Problemen allein lassen, die ihr aus karmischen Gründen noch meistern müsst. Aber in den meisten Situationen können sie euch weiterhelfen und mit euch zusammenarbeiten, um die wünschenswertesten Resultate zu erzielen. Ihr kennt wahrscheinlich den Ausspruch: „was ihr für Andere tut, tut ihr zugleich auch für euch selbst“, und auch dies erklärt sich aus der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung. Es bedeutet, dass es auf jede Aktion eine Reaktion gibt, und die nennt sich Karma. Und dieses kann seinerseits positiv oder negativ sein, denn es macht keine Unterschiede. Seid also achtsam bezüglich der Art und Weise, wie ihr eure 'Mitreisenden' behandelt!

Ohne einen Lebensplan wäre das Leben ziellos und 'zwecklos', weshalb jede Seele einen Lebensplan hat, über den vor der jeweiligen Inkarnation entschieden wurde. Die meisten Seelen glauben, dass sie sich ihr „Schicksal selbst einbrocken“, aber ihr Lebensweg ist vorgeplant, um sicherzustellen, dass er die beabsichtigen Lebenserfahrungen enthält. Ihr Alle erstrebt das Seelenwachstum – und einen Zeitpunkt, an dem ihr eure Lebens-Reisen in den niederen Dimensionen beenden könnt. Nur sehr wenige Religionen lehren die Wahrheit bezüglich der Reinkarnation, und da sollte euch gesagt werden, dass ihr während eines jeden neuen Lebens auf der Erde eure Eigenschwingung erhöhen müsst, da ihr nicht in die höheren Dimensionen gehen könnt, ohne das erforderliche Schwingungsniveau erreicht zu haben. Deshalb muss der Schwerpunkt darauf liegen, jede Mühe eures Lebenswerks auf euch zu nehmen, um euch weiter aufwärts entwickeln zu können.

Das Leben kann sehr hart anmuten – je nachdem, wie viel ihr noch zu lernen habt. Wenn derart entscheidende Momente auftauchen, ist es wichtig, dass ihr zu begreifen versucht, welche Lektionen es sind, die es da gerade zu lernen gilt und die für eure Zukunft äußerst wichtig sind. Wenn ihr sie erfolgreich meistert, gibt es keinen Grund mehr, warum sie jemals noch einmal wiederholt werden sollten; falls ihr versagt, werden die Gründe diskutiert, damit ihr bei der nächsten Gelegenheit besser präpariert seid, damit umzugehen. Ganz gleich, wie weit eine Seele abfällt, es gibt immer einen Rückweg, und viel höhere Wesenheiten werden euch jede Hilfe gewähren. Ziel ist, jede Seele zu befähigen, ausreichend im Bewusstsein weiterzuwachsen, damit sie ihre Eigenschwingung anheben – und aufsteigen kann. Gebt daher niemals auf, sondern wisst, dass immer Hilfe für euch da ist; aber diese Hilfe muss manchmal erst erbeten werden, um abzuklären, dass nicht in euren freien Willen eingegriffen wird.

Denkt daran, dass ihr das erhaltet, was ihr benötigt, um euren Lebensplan erfüllen zu können, – und das ist nicht immer das, was ihr euch gerade wünscht. Macht euch einfach klar, dass die Geschehnisse so in euer Leben kommen, wie sie von euch benötigt werden, damit garantiert ist, dass ihr jede Chance habt, Fortschritte machen zu können. Falls ihr eine solche Chance beim ersten Mal verpassen solltet, werdet ihr immer neue Gelegenheiten erhalten, erfolgreich sein zu können. Bedenkt dabei auch, dass eure Gedanken und Handlungen entsprechende Energien anziehen; hütet euch deshalb vor 'müßigen' Gedanken. Versucht jederzeit, reine und positive Gedanken zu projizieren – und wünscht keiner anderen Seele Schlechtes. Das Karma jeder Seele sorgt dafür, dass sie für negative Neigungen Rechenschaft ablegen – und Lehren aus ihnen ziehen muss.

Als zum ersten Mal Gemeinschaften gebildet wurden, war das der Beginn der Zusammenarbeit zwischen Menschen aus unterschiedlichen Gegenden oder auch Ländern. Dies vollzog sich, als erkannt wurde, dass sich große Vorteile daraus ergeben, wenn Menschen sich zueinander gesellen und ihre Erkenntnisse und Begabungen untereinander austauschen und miteinander teilen. Das war ein großer Schritt vorwärts, und dieser Trend entwickelte sich recht schnell weiter, sodass sich schließlich Städtegemeinschaften bildeten. Heute habt ihr große Städte, die ihren Einwohnern bisher recht dienlich gewesen sind; da sich jedoch auch neue Ideen entwickeln, befinden sich die Menschen jetzt an einem Scheideweg. Die alten Methoden erweisen sich augenscheinlich als nicht mehr ausreichend, den Erfordernissen der Bevölkerung gerecht zu werden; andererseits übersteigt das Einschlagen einer neuen Richtung offenbar die Fähigkeiten mancher Regierungen. Da vermengen sich Finanzsysteme, die nicht immer für die Zwecke verwendet werden, für die sie eigentlich benötigt werden, und da hat das Leben dann richtungslos stagniert.

Der Ruf nach Veränderungen wird laut; aber wo sind die Leute, die fähig sind, zu begreifen, was dafür vonnöten ist, und die fähig sind, die Dinge anzupacken? Solange die Dinge in chaotischem Zustand befinden, wird sich wenig ändern, wenn nicht die richtigen Leute mit Voraussicht und Entschlossenheit auf den Plan treten. Allerdings wird in kleinem Maßstab schon viel getan von Personen, die den Weg für einen plötzlichen Wandel zu euren Gunsten ebnen. Es ist an der Zeit, dass diejenigen, die euch regieren möchten, beherzte Schritte wagen und Verantwortung für eine neue Art von Leben übernehmen. Ihr benötigt Richtung und Führung der richtigen Art, die die Geschehnisse auf der Erde in ihre Verantwortung nimmt. Und das ist in der Planung; sehr bald wird es viele Veränderungen geben, die euch in ein Neues Zeitalter katapultieren werden.

Da ist viel Arbeit, die es zu bewältigen gilt; aber sobald die Menschheit spürt, dass da tatsächlich ein Plan existiert, das Lebensniveau zu erhöhen, wird erneut eine wunderbare Periode der Kooperation beginnen, – ohne die Anwesenheit jener, die eure Errungenschaften wieder zerstören möchten und den Wandel verhindern möchten. Die vorteilhaften Veränderungen befinden sich bereits in der Diskussion, und mit den richtigen Leuten an führender Stelle werden die Dinge vorankommen. Das Timing dafür hängt von vielen Faktoren ab; aber seid versichert, dass der Wandel unumgänglich ist; und er wird kommen, ungeachtet mancher Versuche, ihn aufzuhalten.

Diese Botschaft kommt durch mein höheres Selbst und trägt die Energien des LICHTS und der LIEBE.

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mike%20Quinsey/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm


Übersetzung: Martin Gadow– http://paoweb.org
http://pao-lichtkreise.org/
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.