Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 1 Tag
Beteiligte Autoren:
Gerry

Cobra Interview vom 30. Juni 2017 - Hintergrundinformationen

Startbeitrag von Gerry am 15.07.2017 17:15

Veröffentlicht am 14. Juli 2017 von Taygeta
Veröffentlicht am 13. Juli auf prepareforchange.net; übersetzt und leicht gekürzt von Taygeta



Lynn – Hi Cobra. Willkommen zu unserem Juni-Update. Wir freuen uns, dich heute bei uns zu haben.

COBRA – Vielen Dank für die Einladung. Es ist immer ein Vergnügen, diese Interviews zu machen.

Lynn – Hier ist Lynn und mit mir ist mein Partner Aaron, und wir teilen uns die Fragen wie gewohnt auf. Beginnen möchte ich heute mit dem Brand des Grenfell Tower am 14. Juni in London.
Wir drücken allen unser herzliches Beileid aus, die in diesem Feuer einen Verlust erlitten haben.
Die Wandverkleidung die verwendet wird zur Verbesserung der Wärmedämmung und Witterungsbeständigkeit … kann zum Brandrisiko werden. War das der Fall mit dem Grenfell-Feuer, Cobra?

COBRA – Das war eine der äusseren Ursachen. Ich würde sagen, dass die gesamte Infrastruktur in diesem Gebäude veraltet war und nicht ordnungsgemäss gepflegt wurde. Dies ganz einfach, weil der Besitzer des Gebäudes nicht genug investiert hatte, um das Gebäude richtig imstand zu halten.

Lynn – Also denkst du nicht, dass es ein britisches 9-11- Event oder ein Anschlag unter falscher Flagge war?

COBRA – Es war kein ‚falsche Flagge’ – Ereignis. Es gibt einfach viele Gebäude, überall auf dem Planeten, die ein Brandrisiko darstellen, und früher oder später kann so etwas passieren, weil die minimalen Sicherheitsstandards nicht beachtet werden. Und tatsächlich haben die Licht-Kräfte in den letzten Jahren viele solche Fälle auf dem ganzen Planeten verhindert.

Aaron – Hi Cobra, hier ist Aaron. Wir beginnen mit der 2. Frage. Es wurde gesagt, dass Justin Trudeau der uneheliche Sohn von Fidel Castro sei. Ist das wahr, Cobra?

COBRA – Ich kann diese Information nicht bestätigen.

Lynn – Es wurde berichtet, dass die Erschiessung des Kongressabgeordneten Steve Scalise mit seinem Reden über das Thema des Menschenhandels und des Kindsmissbrauchs zusammenhängt. Hast du weitere Informationen darüber, Cobra?

COBRA – Ich würde sagen, dass viele Leute, die versuchen diese Dinge aufzudecken, auf die eine oder andere Weise zum Schweigen gebracht werden, und dies ist ein solcher Fall. Aber egal was die Kabale tut, sie können das nicht mehr unter dem Deckel halten. Es werden einfach zu viele Leute sein. . . die das blossstellen; das Bewusstsein für diese Situation ist in den letzten Monaten dramatisch angestiegen, und es ist Teil der Operationen der Licht-Kräfte, dies jetzt in die Öffentlichkeit zu bringen, so schnell wie möglich. Die Menschen müssen sich dessen bewusst werden, und dann sind Aktionen dagegen viel leichter möglich.

Lynn – Der Kongressabgeordnete Steve Scalise und andere wurden von einem vermeintlich ‚einsamen Schützen’ erschossen. War dieser einsame Schütze, James Hodgkinson, ein Teil der Operationen des tiefen Staates, oder war er nur ein gehirngewaschener Liberaler, der das Gefühl hat, dass die GOP (die Republikanische Partei) reines Übel ist?

COBRA – Er war einer der Leute, die einem Trauma-basierten Mind-Programming unterworfen worden war, und sein Mordprogramm wurde aktiviert zu dieser Tat. Die Kabale hat viele solche Menschen in kritischen Positionen innerhalb der Vereinigten Staaten, aber auch weltweit.

Aaron – Dennis Rodman, der ehemalige US-Basketballspieler, hat Kim Jong-un, den Führer von Nordkorea, besucht und sagt, dass dieser nur ein normaler Kerl ist und niemanden und auch die USA nicht bombardieren will. Wir wissen, dass in Nordkorea ein sehr repressives Regime herrscht und auch von einer höheren Macht kontrolliert wird. Ist Kim Jong-un nur ein Auftragnehmer und zeigt Besuchern wie Dennis Rodman ein frohes Gesicht, oder ist er wirklich das Herz des Bösen, wie wir alle zu glauben meinen?

COBRA – Er ist nicht das Herz des Bösen, aber er ist eine Marionette unter dem Einfluss des Jesuiten-Netzwerks, das die nordkoreanische Situation für ihre eigenen Zwecke nutzt.

Lynn – Es gibt Gespräche und Verhandlungen in Bezug auf Regimewechsel in Saudi-Arabien, Israel, der Ukraine, Japan, den USA und anderen Ländern, um alle Konflikte zu beenden und den Weg für ein neues Finanzsystem vorzubereiten. Handelt es sich dabei um logische, notwendige und echte Verhandlungen?

COBRA – Ich würde sagen, dass es auf einer bestimmten Ebene echte Verhandlungen für Regimewechsel in diesen Ländern gibt, und diese werden geschehen, es wird Veränderung früher oder später geben, aber das ist nicht das Wichtigste an der ganzen Situation, weil der reale finanzielle Reset erst im Moment des Events geschehen wird, nicht vorher. Aber gewisse politische Veränderungen sind vorher möglich und werden vorher geschehen. In einigen Ländern sind sie auch schon passiert und sie werden auch in anderen Ländern noch passieren.

Lynn – Cobra, weisst du, wer die Verhandlungen führt? Sind es die ‚weissen Hüte’? Oder das SSP (Secret Space Program)? Oder wer?

COBRA – Wahrscheinlich sind es in den meisten Fällen die ‚weissen Hüte’ in den entsprechenden Ländern und gewisse andere, mehr verdeckte positive Gruppen, die in keinem der Blogs oder auf keiner der Webseiten erwähnt werden; sie sind nicht in der Öffentlichkeit. Sie arbeiten sehr vertraulich, und das meiste geschieht hinter den Kulissen und wird nicht öffentlich gemeldet.

Aaron – Cobra, was weisst du über den Zerstörer USS Fitzgerald, der angeblich von einem philippinischen Frachtschiff gerammt wurde? Was ist da wirklich geschehen?

COBRA – Auf einer tieferen Ebene werden, wie ich es ausdrücken möchte, eine Menge Spiele gespielt, bei denen es um die Offenlegung des Geheimen Weltraumprogramms der Navy geht. Gewisse negative Kräfte versuchen die Marine zu warnen, dass sie nicht zu viel offenlegen, denn innerhalb der US Marine gibt es eine sehr starke positive Fraktion, die eigentlich die volle Offenlegung möchte. Sie wollen alles freigeben. Aber es gibt andere Fraktionen, die stark dagegen sind und es gibt jetzt ziemlich heftige Kämpfe zu diesem Thema.

Aaron – Weisst du, wer jenen Vorfall befohlen hat?

COBRA – Er wurde von Menschen in Auftrag gegeben, die sehr nah an der Chimera-Gruppe sind, und der Weg führt zur Air Force der USA.

Aaron – Warum haben sie es veranlasst?

COBRA – Wie ich schon sagte, war ist eine Warnung an die Marine, damit sie nicht zu viel über die Geheimprogramme offenlegt.

Lynn – Werden die atlantischen Pyramiden, die es vor der Küste von Long Island unter Wasser gibt, von den Licht-Kräften benutzt, um die Energie des Schwarzen Steins auf Long Island auszugleichen?

COBRA – Ja.

Lynn – Würden wir von Pyramiden in unseren Taschen, in unseren Häusern, oder unter (oder über) unseren Betten profitieren?

COBRA – Ja.

Lynn – Wie funktionieren diese Pyramiden?

COBRA – Sie arbeiten nach den Prinzipien der heiligen Geometrie. Die Pyramidenform schafft eigentlich ein interdimensionales Tor, die es den höherdimensionalen Energien erleichtert, auf der physikalischen Ebene zu wirken. Die Licht-Kräfte nutzen alle diese Pyramiden als Teil eines planetaren Netzes von Licht und Energie, um mehr Licht in Richtung der physischen Ebene zu kanalisieren.

Aaron – Cobra, um einen Griff des Maßes des Bösen zu bekommen, in Bezug auf gewisse prominente Menschen in der Welt, kannst du uns deine Meinung in der Form einer Wertung geben, auf einer Skala von eins bis zehn, mit der Eins für einen guten Menschen und der Zehn für den Inbegriff des Bösen. Da Zbigniew Brzezinski nach seinem Tod in die Zentralsonne geschickt wurde, würde ich davon ausgehen, dass er auf dieser Skala die Nummer zehn bekommen würde. Kannst du bitte deine Meinung sagen, Cobra, zu den folgenden Personen:
Aaron – David Rockefeller?

COBRA – Ich würde sagen, Brzezinski ist 9 und David Rockefeller ist 10.

Aaron – Wie wäre es mit George Soros?

COBRA – George Soros: 9

Aaron – Ist George Soros tot?

COBRA – Nein.

Aaron – Wie wäre es mit Hillary Clinton?

COBRA – Hillary Clinton: 8

Aaron – Und sie lebt noch?

COBRA – Ja, sie lebt noch.

Aaron – Wie wäre es mit Bill Clinton?

COBRA – Bill Clinton zwischen 7 und 8.

Aaron – OK. Das ist interessant. Und er ist noch am Leben, richtig?

COBRA – Ja. (Wir hörten Gerüchte, dass er schon gestorben ist.)

Aaron – Wie wär’s mit Saddam Hussein?

COBRA – Zwischen 7 und 8.

Aaron – Und ist er tot?

COBRA – Ja.

Aaron – Und Osama Bin Laden?

COBRA – Auch zwischen 7 und 8.

Aaron – Und er ist definitiv tot, richtig?

COBRA – Ja.

Lynn – Zu Osama bin Laden wurde gesagt, dass er im Jahr 2001 unter schwerem Nieren- und Leberversagen litt. Er brauchte damals Dialyse und konnte sie nicht erhalten. Deshalb sei er im Dezember 2001 in Afghanistan gestorben. Nach dem angeblichen Überfall auf sein Grundstück am 2. Mai 2011 durch die Navy Seals, bei dem er getötet worden sei, wurden uns niemals Beweise gegeben, zum Beispiel sein toter Körper oder irgendetwas gezeigt. Sollten wir nun der Regierung die Geschichte einfach nur glauben. Cobra, kannst du uns sagen, was mit Osama bin Laden wirklich passiert ist?

COBRA – Dieser Raid ist schon passiert und er wurde dabei getötet, aber ich würde auch sagen, dass er nicht die Schlüsselperson war. Er diente einfach als Marionette für eine Geschichte, die so verkauft wurde. Wie die ganze Geschichte über die Al-Qaida-Gruppe und das alles. Es war nur eine konstruierte Geschichte, um den so genannten Krieg gegen den Terror hochzufahren und die US-Militärpräsenz im Nahen Osten aufrecht zu erhalten, und um die Petro-Dollar-Maschine weiter laufen zu lassen. Das war das Thema hinter der ganzen Geschichte.

Lynn – Also die Geschichte, dass uns gesagt wurde, dass er im Dezember 2001 starb, ist eine falsche Geschichte (Hier ist der Link zu dem, was dazu im Internet gebracht wurde.)

COBRA – Ja.

Etwas Neues (als Zwischenbemerkung): Wir haben jetzt eine Seite, die den Briefen von unseren Lesern an das Resistance Movement gewidmet ist! Viele Leute haben gefragt, wie wir mit dem RM kommunizieren könnten?
Die Widerstandsbewegung ist auf die Erde gekommen, um uns bei der planetaren Befreiung zu helfen. Sie sind Ausserirdische, deren Heimat auf dem Planeten X, jenseits von Pluto liegt.
Cobra hat erklärt, dass die Mitglieder des Resistance Movement, weil sie Ausserirdische sind, eine Reihe anderer Begabungen und Fähigkeiten und ein anderes emotionalen Make-up als wir Menschen haben, und sie hätten es oft schwer, uns Menschen mit all den verschiedenen Emotionen zu verstehen. Um ihnen zu helfen, sich mit uns Menschen vertraut zu machen, kann es helfen, wenn wir uns entweder geistig / telepathisch mit ihnen in Verbindung setzen, oder indem wir ihnen physisch schreiben – ihnen so mitteilen, wie wir fühlen, was unsere Kämpfe sind, wie wir mit dem 3D-Leben auf der Erde fertig werden, usw. Dies soll die Bindung zwischen ihnen und uns stärken, und es ist ein Weg der Heilung.
Wir laden euch ein zur Kommunikation mit der Widerstandsbewegung beizutragen.
Auf der neuen Seite, unter Cobra / RM, vierter Eintrag im Dropdown-Menü oder unter diesem Link könnt ihr eure Gedanken, Wünsche und Gebete hinzufügen. Hier kannst du dich äussern. Was willst du dem RM sagen?

Aaron – Es wurde berichtet, dass die Strahlung um Fukushima vollständig verschwunden ist, nachdem eine riesige Flotte von unbekannten Flugzeugen über die Region geflogen sei. Sind das neue Nachrichten oder ist es eine alte Geschichte, die es schliesslich in die Nachrichten geschafft hat?

COBRA – Das sind eigentlich alte Nachrichten. Dies geschah schon vor Jahren, als damals dieses Fukushima-Ereignis passierte. Es gibt jetzt, wie überhaupt auch in den letzten Jahren, keine Radioaktivität in der Umwelt in dieser Region, ausser sehr, sehr nah an den Atomreaktoren. Tatsächlich war ich selbst 30 km entfernt vom Reaktor, und die Radioaktivität in der Gegend dort war ganz normal, und die Leute leben dort wie überall sonst ohne Beeinträchtigung.

Aaron – Und das ist hauptsächlich, weil die Galaktischen dazu beigetragen haben, sie zu reduzieren?

COBRA – Ja, es gab eine Intervention, in einem gewissen Umfang, unmittelbar nach dieser Tsunami-Welle, welche die Kernkraftwerke in Fukushima getroffen hat. Viele Berichte über erhöhte Strahlung im Pazifikraum sind einfach Desinformation.

Lynn – Kannst du einen Kommentar abgeben zu Leo Zagami, den Ex-Illuminaten-Insider und seine jüngsten Veröffentlichungen über die Illuminati? Bringt er wirklich Enthüllungen aus dem Inneren?

COBRA – Er gibt einiges davon preis, nicht alles, was er weiss, aber er bringt eine gewisse Menge von dem heraus, was er weiss.

Lynn – Hat er eine bestimmte Rolle im Befreiungsprozess?

COBRA – Ja, er hat schon vor vielen Jahren einiges freigegeben und er unterstützte auch die Freigabe von viel tieferen Intel über bestimmte Fraktionen der Illuminaten, vor allem über die P2-Loge in Italien, und über ähnliche Organisationen.

Aaron – Benjamin Fulford sagte in seinem letzten Update: Es ist wird begründet vermutet, dass Karl von Habsburg, Chef der Pan European Union und der Erbe des Habsburger Thrones, die Chance bekommt, das Reich seiner Ahnen wiederzubeleben, da seine Rivalen, die Saxe-Gotha-Rothschild, so viel von ihrer Macht verloren haben. Wäre dies eine Situation von der Art „Treffe den neuen Boss, er ist genauso wie der alte Boss“, welche die Leute bis zum Event aushalten müssen?

COBRA – Tatsächlich geschieht hier einiges. Das eine sind die Kämpfe zwischen der Rothschild-Saxe-Gotha-Fraktion und der Habsburger-Fraktion. Man muss verstehen, dass beide Fraktionen sich nicht gross unterscheiden. Aber ich würde sagen, dass es in der habsburgischen Fraktion eine Infiltration gibt durch eine positive Templer-Gruppe, die diese Situation nicht in Übereinstimmung mit den Carl-Habsburg-Plänen nutzt, sondern in Übereinstimmung mit bestimmten Plänen der Licht-Kräfte. Eigentlich habe ich vor, Informationen dazu nächstens zu veröffentlichen.

Lynn – Kannst du die 3-Finger-Mumie von Nazca kommentieren, die vor kurzem in Peru gefunden wurde? Ich möchte gerne wissen, ob dies ein seriöser Bericht ist oder etwas gefälschtes.

COBRA – Ich würde ich in dieser Hinsicht vorsichtig sein. Ich würde mir nicht zu viel Hoffnung machen wegen dieser speziellen Geschichte.

Lynn – Sie könnte also gefälscht sein?

COBRA – Ich würde sagen, es gab Beeinflussungen in diesem ganzen Prozess und nicht alles ist so, wie es zu sein scheint.

Aaron – Kannst du Neues sagen zu Long Island, der Chimera und dem Schwarzem Stein?

COBRA – Dies ist DER Hauptfokus der Licht-Kräfte, und aus offensichtlichen Gründen kann ich diese kritische, sehr wichtige laufende Operation nicht kommentieren.

Aaron – Hat sich der Energiewirbel in Syrien schon verbessert?

COBRA – Ja, es ist jetzt besser. In Syrien gibt es viele Fortschritte. Es geht nicht schnell, aber solide. Die Licht-Kräfte befreien Syrien und man kann schon fast das Ende dieser syrischen Horrorgeschichte sehen.

Aaron – Wie geht es mit der Heilung des Kongo-Vortex voran?

COBRA – Bei der Heilung des Kongos auf der energischen Ebene gibt es ziemlich viel Fortschritt, aber auf der physischen Ebene ist der Fortschritt nicht so gross, weil es dort viele traumatisierte Menschen gibt und es einfach nicht genug Hilfe gibt. Es ist auch einfach nicht genügend viel guter Wille da, um die Situation zu ändern. Er heilt allmählich und langsam – mit dem endgültigen Durchbruch im Moment des Events.

Aaron – Was kannst du zur Plasma-Ebene um die Erde sagen?

COBRA – Die Plasma-Ebene um die Erde verbesserte sich in den letzten Monaten sehr stark, besonders seit Mitte Juni, würde ich sagen.

Aaron – Und die Toplet-Bomben?

COBRA – Ebenso.

Aaron – Wir haben noch eine Frage zu Jaldabaoth. Gibt es dazu noch etwas zu kommentieren?

COBRA – Ich habe so viel Intel freigegeben, wie ich konnte. Wie ich schon gesagt habe, sind wir gerade mitten in einer sehr kritischen Operation und ich möchte kein Update geben, das irgendwelche Vorgänge gefährden könnte.

Aaron – In einem Bericht der Federal Medical-Biological Agency wird enthüllt, dass der Wissenschaftler-Doktor Anatoli Bugorski am 13. Juli 1978 der einzige Mensch in der Geschichte wurde, der seinen Kopf in einen Zyklotron-Teilchen-Beschleuniger steckte, während er in Betrieb war, was bei ihm die Fähigkeit erzeugte, mental Dimensionen zu durchqueren. Cobra, meinst du, das diese Fähigkeit das Resultat jenes Vorgangs war? Hatte dieses Experiment bei ihm noch weitere, unerwünschte Nebenwirkungen hinterlassen, was nicht enthüllt wurde?

COBRA – Im Wesentlichen öffneten er und dieses Experiment ein Portal durch Dimensionen hindurch, und er hatte Nebenwirkungen erlebt, während er sich dort befand.

Lynn – Im Bericht wird festgestellt, dass die Theorie von Einstein, nach der Partikel sich nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit bewegen können, schlüssig als falsch bewiesen wurde, und im Jahr 2015 von den Forschern des Nationalen Instituts für Normen und Technologie gezeigt wurde, dass sich getrennte Partikel über jeder Distanz hinweg (unmittelbar) verständigen können – erstaunliche Erkenntnisse, die in der vergangenen Woche von chinesischen Wissenschaftlern bestätigt wurden. Ist dies korrekt, Cobra?

COBRA – Ja, zu einem grossen Teil.

Lynn – Ist es das, was wir durch Meditation und Telepathie leisten können?

COBRA – Ja.

Lynn – Kannst du ein wenig darüber sprechen?

COBRA – Grundsätzlich ist das ganze Universum auf einer Quantenebene verknüpft, und die Lichtgeschwindigkeit gilt nur für Partikel, die im gewöhnlichen vierdimensionalem Kontinuum der Raum-Zeit reisen, würde ich sagen, während das einheitliche Quantenfeld weit darüber hinaus geht, und dass Kommunikation dort immer möglich ist [ohne Begrenzung durch die Lichtgeschwindigkeitsgrenze]. Und dies geschieht eigentlich die ganze Zeit.

Aaron – In diesem Bericht wird erklärt, dass die ganze Grundlage für alle Materie und die menschliche Existenz sich als falsch erwiesen hat und auf absichtlichen Täuschungen aufgebaut ist, und dass die „echte/wahre“ Wahrheit die ist, dass im Moment wo das Leben im Mutterleib geschaffen wird, eine untrennbare und augenblickliche Kommunikationsverbindung zwischen Mensch und Gott geschaffen wird. Somit klingt es so, dass es die Hauptaufgabe der Kabale war, diese Kommunikation zwischen Mensch und Gott in jeder möglichen Weise zu unterbrechen. Es klingt wie wenn der Kaiser keine Kleider hat. Ist das richtig Cobra?

COBRA – Ja, ja.

Aaron – Für den LHC ist für Mitte der 2020er Jahre ein erhebliches Upgrade vorgesehen, das es ermöglichen soll, die Geschwindigkeit seiner Partikelkollisionen zu steigern und die Genauigkeit weiter zu verbessern. Er wird auch ein Namens-Upgrade bekommen, er soll dann High Luminosity Large Hadron Collider (HL-LHC) heissen. Cobra, wie gross sind die Chancen, dass dies verwirklicht wird?

COBRA – OK, ich würde sagen, dass wir Verzögerungen und Probleme bei diesem Bau erwarten können.

Lynn – Wir haben hier einen kleinen Abschnitt, den wir ‚Wahrheit oder Fiktion?’ nennen. Wir hätten gerne von dir jeweils eine Auskunft, ob es sich um etwas handelt, das genau stimmt oder erfunden ist.

– Berichte, dass wir bis Ende Juni mehr über Verhaftungen zu kriminellen Taten sehen und hören werden.

COBRA – Wahr; aber nur allmählich. Es wird keine plötzliche Explosion sein … nur allmähliche Tendenz … mehr Verhaftungen vor allem in Kindermissbrauch-Netzwerken.

Lynn – Der Übergang von 3D zu 4D wird in diesem Herbst erfolgen.

COBRA – Ich gebe keine Termine.

Lynn – Papst Franziskus hat Strafen für Kindesmissbrauch aufgehoben.

COBRA – Ich meine, dass bestimmte seiner Dekrete auf die eine oder andere Weise interpretiert werden können und es liegt an den Menschen, dies zu nutzen oder zu missbrauchen, in der einen oder anderen Weise.

Lynn – Die katholische Religion wurde von Dracos geschaffen.

COBRA – Nicht wahr. Sie wurde von den Archons geschaffen … die Dracos waren nur Sklavenkräfte, die diese Agenda vorangebracht haben.

Lynn – Die Dracos und Reptilien kämpfen gegeneinander.

COBRA – Bis zu einem gewissen Grad, wahr.

Lynn – Die grössten Populationen von Dracos und Reptiloiden befinden sich in der Antarktis und in Yellowstone.

COBRA – Nein.

Lynn – Den europäischen Schulen wurde Sexualerziehung aufgezwungen.

COBRA – In bestimmten Einzelfällen ja, aber es nicht in ganz Europa eine politische Priorität.

Lynn – Die Vereinten Nationen sind ein luziferisches Unternehmen.

COBRA – Ja und Nein. Die Vereinten Nationen wurden von den Licht-Kräften geschaffen, werden aber von der Kabale missbraucht.

Lynn – John Podesta steht hinter dem Tod von Max Spiers.

COBRA – Nicht direkt, aber er ist darin verwickelt.

Lynn – Diejenigen, die das Bilderberg-Treffen besuchten, verliessen es mit Fuss-Ketten.

COBRA – Nicht wahr.

Lynn – Cobra, wer sind die Killdeckians?

COBRA – Das ist eine gewisse extra-terrestrische Rasse, die in bestimmten Büchern von Leuten beschrieben wurden, die mit ihnen in Kontakt waren.

Lynn – Ich habe versucht, im Internet etwas dazu zu lesen, habe aber nichts finden können.
Ist Yellowstone ist ein Vulkan?

COBRA – Es gibt einen Vulkan unter der Oberfläche von Yellowstone, ja.

Lynn – Es gibt eine 60-Kilotonnen-Atomwaffe, die unter Yellowstone begraben ist, dank Obama et al.

COBRA – Nein.

Aaron – Diese nächste Frage betrifft das Event: Cobra, diese Person sagt sie erinnere sich, dass du gesagt hättest, nach dem Event gäbe es nur noch Frühling und Sommer. Stimmt das?

COBRA – Nein.

Lynn – Ich habe einige Fragen zu den Tachyonen. Eine Person berichtet: In der Tachyonen-Kammer bekam ich die Inspiration, das Tachyonwasser in verschiedenen Flüssen in Mitteleuropa zu auszuschütten und in verschiedene Meere zu geben. Nach dem meteorologischen Wasserkreislauf gäbe es dann innerhalb von zwei Jahren Tachyonen im Regen und damit in unseren Feldern und Gärten. Und hätte sie es getan. Vermehren sich die Tachyonen im Wasser oder ziehen sie andere Tachyonen aus dem Weltraum an oder beeinflussen sie andere Wasser-Moleküle?

COBRA – Sie verbinden sich mit anderen Tachyonen jenseits des Schleiers, so dass sie das Tachyon-Netzwerk auf der Oberfläche des Planeten stärken.

Aaron – Was ist der Hauptvorteil von Tachyonen-Kammern für die persönliche Heilung?

COBRA – Der grosse Vorteil ist, dass die Tachyonen-Kammern alle Ebenen eines Menschen harmonisieren, den physischen Körper und die höheren Energie-Körper, und mit dieser Technologie können wir uns eigentlich ganz effektiv mit der Quelle verbinden.

Lynn – Sind Tachyonen-Kammern in der Lage, den Prozess der planetaren Befreiung zu beschleunigen?

COBRA – Ja, das können sie.

Aaron – Wirken bestimmte Orte im Erdgitter stärker als andere für die Heilung von Gaia?

COBRA – Ja.

Aaron – Sind bestimmte Orte im Erdgitter stärker für das Durchstechen des Quarantäne-Schleiers?

COBRA – Ja.

Lynn – Cobra, was ist der Unterschied zwischen deinen Tachyonen-Kammern und den Tachyonen-Kammern, die andere Leute vertreiben? Bewirken sie dasselbe?

COBRA – Ich kann nicht bestätigen, dass es noch andere Leute gibt, die wirkliche Tachyonen-Kammern auf der Oberfläche des Planeten haben.

Lynn – Kann ich das so verstehen, dass es andere gibt, aber du sie nicht kennst?

COBRA – Sie behaupten es, aber ich kann diese Behauptungen nicht unterstützen.

Lynn – Die letzte Frage hierzu ist: Wie genau beeinflusst der Tachyonisierungsprozess die Cintamani Steine?

COBRA – Tachyonen stärken die Verbindung jedes Objekts mit der Quelle, und mit Cintamani Steinen ist dieser Prozess noch effektiver, weil Tachyonen, die mit Cintamani Steinen wechselwirken, sie mächtiger machen, und weil Cintamani Steine eine der reinsten Formen der Materie sind, die es jetzt auf der Oberfläche dieses Planeten gibt.

Lynn – Der nächste Bereich betrifft das Finanzielle: Die Finanz-Gurus haben seit einiger Zeit versprochen, dass wir einen riesigen finanziellen Zusammenbruch vor dem Jahresende erleben werden. Cobra gibt es irgendetwas, woran wir offensichtlich erkennen können, dass dies wahr ist?

COBRA – Grundsätzlich prognostizieren die Menschen den finanziellen Zusammenbruch schon seit 10 Jahren. Jedes Jahr gibt es jemanden, der voraussagt, dass dies in jenem Jahr passieren wird. Also wäre ich nicht zu besorgt deswegen. Was diese Leute spüren, ist dass der finanzielle Reset geschehen wird, und dies schliesst den Zusammenbruch des alten Systems ein. Dies wird zu der Zeit des Events geschehen.

Lynn – Gibt es etwas, was wir auf der spirituellen oder meditativen Ebene tun können, um diesen rollenden Schneeball zu beeinflussen?

COBRA – Ja, natürlich: die wöchentliche Meditation am Sonntag ist das perfekte Mittel dazu, um diesen Übergang zu erleichtern.

Aaron – Sind die Krypto-Währungen Teil des neuen Finanzsystems?

COBRA – Nein.

Lynn – Gehen wir weiter zur Geschichte: Was ist die wahre Geschichte von Moses?

COBRA – Grundsätzlich war er ein Priester, der zum ägyptischen Priestertum gehörte, und dann übertrug er seine Lehren auf ein bestimmtes Gebiet, das im jetzigen Saudi-Arabien liegt, wo er eine neue Religion aufbaute.

Aaron – Haben wohlwollende ETs die Neandertaler als Vehikel zur Wiederherstellung von früheren gefallener ETs geschaffen?

COBRA – Nein.

Aaron – Wurde die Neandertaler Rasse von den dunklen Kräften gekapert, um als Träger für sich selbst und ihre Schergen zu handeln, um in dreidimensionaler Form auf der Erde zu inkarnieren?

COBRA – Zu einem gewissen Grad ja.

Aaron – David Paulides forschte und schrieb mehrere Bücher über das geheimnisvolle Verschwinden von Tausenden von Menschen in Nationalparks und den Weigerungen der Behörden, dies vollständig zu untersuchen oder zu helfen. Die Zahl der Verschwundenen hat in den letzten 3 Jahren zugenommen. Manche Menschen und Kinder sind Meilen entfernt aufgefunden worden, benommen und verwirrt, mit oder ohne Kleider, und einige waren danach geistig behindert und ohne Erinnerung an das, was passiert ist. Manche sind niemals gefunden worden. Einige Kinder berichten, dass sie seltsame Kreaturen sahen, andere berichten von Militär oder Aliens oder gar nichts. Andere Berichte aus der ganzen Welt besagen, dass ganze Gruppen von Menschen unter seltsamen Umständen verschwunden sind. Eine der Erklärungen ist, dass die Menschen zu Breakaway- Zivilisationen ausserhalb des Planeten entführt wurden, oder für Sklaven-Arbeit ausserhalb unseres Planeten. Oder verschwanden sie durch Portale des Militärs, von negativen ETs oder anderen?

COBRA – Tatsächlich geschah dies alles. Es gab, würde ich sagen, bis etwa 2002-2003 ein ganzes Netzwerk von militärischen Untergrundbasen, in denen diese Leute für Experimente, für Sklavenarbeit und für verschiedene andere Dinge benutzt wurden, und einige wurden von dieser Welt weggebracht, wenn auch nicht sehr weit weg. Und noch immer fehlen einige Leute, weil sie in die Missbrauchsnetze der Kabale aufgenommen wurden. Es ist dies also eine immer noch ungelöste Situation.

Lynn – Ist es wahr, dass die alten Inder ihre Veden von weissen Leuten aus dem Norden (im heutigen Russland) erhalten haben, und dies bis zu einem gewissen Grad das ergeben hat, was wir heute unter der Vedischen Kultur Indiens verstehen?

COBRA – OK, das ist fast richtig. Die Lage der Quelle ist nicht genau Russland, aber es ist Teil der ehemaligen Sowjetunion. Aber ich würde sagen, dass diese Geschichte zu etwa 60-70% richtig ist.

Aaron – Die Buchreihe von Baird Spalding aus dem Jahr 1924 berichtet vom Leben und den Lehren der Meister des Fernen Ostens. In den Büchern wird über die Erfahrungen von amerikanischen Forschern im Fernen Osten in den frühen 1900er Jahren geschrieben – wie sie die „Meister“ einschliesslich Jesus trafen, die das Wetter verändern konnten, plötzlich erscheinen und levitieren konnten, wie sie Licht, Essen und Musik schaffen und andere „Wunder“ bewirken konnten. Auf der Innenseite liest man: Diese Meister oder ältere Brüder helfen und führen das Schicksal der Menschheit. Wer sind diese Meister, oder ET’s, aus dieser Buchreihe?

COBRA – Das sind die Aufgestiegenen Meister.

Aaron – Baird Spalding hielt in den späten dreissiger Jahren Vorträge, und er spielte damals eine wichtige Rolle in der geistigen Gemeinschaft rund um die Welt. Kannst du uns irgendwelche weiteren Informationen zu Baird Spalding geben, Cobra?

COBRA – Er wurde vom Aufgestiegenen Meister St. Germain ausgewählt, um einen Teil der Lehren der Aufgestiegenen Meister zu jener Zeit zu veröffentlichen. Er hat damals tatsächlich viel zur Anhebung des Bewusstseins beigetragen, zum Verständnis der Aufgestiegenen Meister und zum Verständnis jener Situation.

Aaron – Es wird noch gesagt: In diesen Büchern reisten sie oft zu verschiedenen Tempeln. Es gab ein grosses Netzwerk von Tempeln um die Erde. Hilft dieses Gitter, die Energie der Erde zu stabilisieren?

COBRA – Eigentlich ist dieses Gitter Teil des Agartha Netzwerks. Das hilft natürlich, den Planeten zu stabilisieren und ohne dieses stabilisierende Gitternetz wäre im Grunde die Oberfläche des Planeten jetzt nicht mehr bewohnbar.

Aaron – Viele der Tempel wurden zerstört und andere Gebäude über ihnen aufgebaut, die dann meist für die dunkle Seite verwendet wurden. Was war der ursprüngliche Zweck der Tempel?

COBRA – Das Licht zu verankern.

Aaron – Du sagtest, dass nach dem Event mehr Göttinnen-Tempel gebaut werden.

COBRA – Ja.

Aaron – Gibt es weitere Informationen, die du uns dazu geben kannst?

COBRA – Nicht in diesem Moment. Noch nicht, aber Informationen werden gegeben, wenn die Zeit dafür richtig ist.

Lynn – Es gibt Berichte über Wesen, die nicht sterben, sondern jahrhundertelang existieren und um die Welt reisen, die die Geschichte beeinflussen oder „Wunder“ vollziehen, während sie ganz menschlich handeln. Bezieht sich das auf diese Meister des Fernen Ostens, oder wie glaubwürdig sind diese Berichte?

COBRA – Ja, sie hängen sehr damit zusammen, weil die Leute, die aufgestiegen sind, nicht sterben – es ist dies ist ein Teil derselben Geschichte.

Aaron – Cobra, kennst du die Arbeit von Wayne Herschel auf http://thehiddenrecords.com/ ?

COBRA – Ja, bis zu einem gewissen Grad.

Aaron – Er hat die Entdeckung gemacht, dass viele alte Megalith-Standorte Sternkarten der Plejaden sind. Ist das so? Kannst du insbesondere Cydonia auf dem Mars, die Pyramiden in Abusir, Tikal, etc. kommentieren? Sind das Sternkarten der Plejaden?

COBRA – Ja, ein Teil seiner Arbeit ist ganz richtig. Doch sind nicht alle Sternausrichtungen genau so, wie er sie präsentiert. Aber die Grundidee, die er präsentiert, ist ziemlich korrekt.

Aaron – Weisst du auch, ob das Bein des Stiersymbols Ägyptens und anderer Gesellschaften ein Symbol der Plejaden ist, und ob das Mittelsymbol des Dendera-Tierkreises tatsächlich die Plejaden darstellt?

COBRA – Ja.

Lynn – Leben die Bewohner der inneren Erde in 3D oder 4D?

COBRA – Dazu möchte ich fragen, wie du 3D oder 4D definierst?

Lynn – 3D-Wesen würde ich als Menschen wie uns bezeichnen und 4D als die Astralebene definieren.

COBRA – Es gibt physische Wesen in der inneren Erde.

Lynn – Also sind sie dann 3D, oder könnten sie auch 4D sein.

COBRA – Sie sind eigentlich beides. Sie haben ein fortgeschrittenes Bewusstsein, aber sie haben auch einen physischen Körper.

Lynn – Ich erinnere mich, dass Corey gesagt hat, dass eigentlich 4D und andere Dimensionen alles physische Dimensionen sind (und somit für uns sichtbar). Es sei nicht das gleiche wie die astrale Ebene. Es ist zu sagen, dass die Ebenen (astral, ätherisch usw.) nicht das gleichen sind wie die Dimensionen. Dimensionen seien im Zusammenhang mit dem Bewusstseinsgrad zu sehen, mit der ‚Vibration’ der Wesen, so dass deren entsprechende Materie nur weicher sei, aber immer noch sichtbar. Ist das richtig Cobra?

COBRA – Ja, im Grunde haben sie physische Materie, sie haben astrale Materie, sie haben mentalen Anteil. Sie haben Anteil an verschiedenen Ebenen der Schöpfung. Das Bewusstsein ist immer auf all diesen Ebenen präsent. Jeder hat einen Astralkörper. Jeder hat Emotionen. Wie diese Emotionen gereinigt oder weiterentwickelt werden, wird durch den besonderen Zustand des Bewusstseins dieses jeweiligen Wesens bestimmt.

Aaron – Wie können ET-Gesellschaften moralische Werte schaffen und aufrechterhalten, ohne religiöse und Glaubenssysteme zu haben? Sind „richtig“ und „falsch“ nicht relative Konstrukte, die jederzeit geändert werden können?

COBRA – Dem stimme ich nicht zu. Im Prinzip kann richtig und falsch deutlich mit dem inneren Auge der Seele gesehen werden. Man braucht keine Polizei oder moralische Institutionen oder eine Religion zu haben, um zu wissen, was richtig oder falsch ist.

Lynn – Jemand möchte wissen, warum das Wort „Event“ verwendet wird statt etwas wie „Meilenstein“ oder etwas anderes.

COBRA – Es wurde gewählt, weil dieses Wort bestimmte Assoziationen auslöst, die nicht belastet sind. Sie sind neutral.

Aaron – Können wir irgendwann gleich sein wie Wesen aus anderen Sternsystemen?

COBRA – Es hängt davon ab, von welchen Wesen und Sternsystemen du redest. Du musst ein bisschen genauer sein damit ich antworten kann.

Lynn – Von welchem Sternsystem kamen die Araber ursprünglich?

COBRA – Sie kamen nicht aus einem bestimmten Sternsystem als Rasse. Einzelpersonen aus verschiedenen Sternsystemen inkarnierten in diese Rasse.

Lynn – Diese Person fragt weiter: kam die türkische Volksgruppe von einem bestimmten Ort? (Aserbaidschanisch, Kasachisch, Turkmenisch usw.)

COBRA – Es war eine gemischte Situation, aber es gab eine Menge Beeinflussung durch die Archons in bestimmten dieser ethnischen Gruppen.

Lynn – Und was zu den Dänen, Finnen, Deutschen und Polen: kamen die jeweils aus einem bestimmten Sternsystem?

COBRA – So funktioniert das nicht. Was im Grunde passiert, ist dass die Menschen aus verschiedenen Sternsystemen individuell in ihre Inkarnationen kommen, nicht als Gruppe, nicht als Nation.

Aaron – Eine Frage zum Planeten namens Thiaoouba. Sind die Wesen von diesem Planeten die Wingmakers?

COBRA – Nein.

Aaron – Gibt es noch etwas, das du uns darüber erzählen kannst?

COBRA – Es gab eine Gruppe mit dieser speziellen Rasse, und wer mehr an dieser besonderen Geschichte interessiert ist, kann jenes Buch lesen. Aus meiner Sicht ist es nicht so wichtig. Siehe hier.

Lynn – Wer und was sind die Wesen, die Bigfoot oder Sasquatch genannt werden?

COBRA – Sie sind Teil einer bestimmten Evolutionslinie, die parallel zur Entwicklung der Oberflächen-Menschheit verlief.

Lynn – Sind sie von der inneren Erde oder einer anderen Dimension?

COBRA – Viele von ihnen waren mit der innerer Erde verbunden, aber nicht alle. Einige von ihnen lebten einfach auf der Oberfläche des Planeten.

Lynn – Zu welchem Zweck kamen sie auf die Erde?

COBRA – Einfach zum Leben zu erfahren.

Lynn – Es scheint, dass sie verschwinden können, wenn sie es wollen, und dabei kann ein hörbares Geräusch entstehen wie eine Art Knall oder Krachen. Wie funktioniert das für sie?

COBRA – Ich kann nicht bestätigen, dass dies tatsächlich geschieht. Aus meiner Sicht sind das nur Gerüchte.

Lynn – Steht die Menschheit in irgendeiner Beziehung zu ihnen?

COBRA – Ja, sind sie weitläufig verwandt.

Aaron – Der Iran wird bezeichnet als die Welt der „Bad Guys“ (der „Bösen“), wegen ihrem angeblichen Atomprogramm und dem Ruf „Tod dem Westen“. Cobra, was ist der aktuelle Stand des Irans, und sind diese Menschen gehirngewaschen und manipuliert, um die Bösen der Welt zu sein, oder ist dies nur eine Propaganda der westlichen Nachrichtenmedien?

COBRA – Es ist offensichtlich eine Propaganda des Westens, weil der Iran sich nicht dem Diktat der Kabale unterwerfen will. Dies ist der Grund, warum sie von den westlichen Medien es so verleumdet werden.

Lynn – Ich weiss, dass die Menschen in Israel nicht repräsentativ für die Politik von Netanyahu und seiner Regierung sind. Cobra, kannst du einen Kommentar abgeben zum Staat Israel, zu dessen Beziehungen zu den USA, den Kampf gegen die Palästinenser, und die Aggression gegenüber dem Iran?

COBRA – Es ist schlicht das gleiche Netzwerk der Kabale, das auch die Vereinigten Staaten steuert, welches auch Israel kontrolliert, und es besteht eine starke Verbindung zwischen diesen beiden Staaten; sie machen die gleiche Politik.

Aaron – Cobra, kannst du bitte eine Beschreibung des Unterschiedes zwischen den Dracos und den Reptiloiden geben?

COBRA – Ich würde sagen, dass die Dracos mehr mental geprägt sind, sie sind in der Lage zu planen und Strategien zu entwickeln, wohingegen die Reptiloiden eine mehr emotionale Basis haben und entsprechend reagieren.

Lynn – Wenn Jaldabaoth die Plasma-Manifestation der Primären Anomalie ist, wie zeigt sich die Primäre Anomalie in anderen Dimensionen, wie in der physischen Dimension, wie manifestiert sich Jaldabaoth in der physischen Welt?

COBRA – Jaldabaoth ist nur eine Plasma-Entität, und sie ist nicht die einzige Manifestation der Primären Anomalie. Die Primäre Anomalie ist überall in allen Dimensionen vorhanden und sie manifestiert sich in unterschiedlicher Weise. Manchmal sehr subtil, manchmal recht intensiv. Sie ist einfach eine Kraft, würde ich sagen, eine Kraft, die sich der Evolution entgegenstellt.

Lynn – Wie viele Dimensionen deckt diese Entität ab?

COBRA – Es ist nur eine Plasma-Entität. Sie hat einen niedrigen Bewusstseinszustand.

Lynn – Den 4. oder darunter?

COBRA – Ich würde dies nicht mit Dimensionen beschreiben, weil dies nur zu Verwirrungen unter den Menschen führt.

Aaron – Ist Jaldabaoth ein fühlendes Wesen oder eine KI (eine Künstliche Intelligenz), oder beides?

COBRA – Es ist ein fühlendes Wesen, aber wie ich vorhin gesagt habe, mit einem niedrigen Bewusstseinszustand.

Aaron – Vielleicht ist dies eine zu heikle Frage, aber es gibt eine Website, welche die Auflösung des Jaldabaoth-Wesens zeigt. Es begann im Dezember 2016, als 19% der Tentakeln entfernt waren, mit 100% entfernten Tentakeln am 19. Februar 2017. Bis Ende April waren 38% des Restes entfernt [… vgl. hier . Wir haben bei uns darüber berichtet]. Mit der langsamen Geschwindigkeit von zuletzt nur 4% pro Monat wird es weitere 10 Monate dauern, bis der Rest des Jaldabaoth aufgelöst ist. Cobra, stimmt dies so, und kannst du uns über die aktuellen Probleme mit der Geschwindigkeit der Auflösung von Jaldabaoth informieren?

COBRA – OK. Ich kann die Genauigkeit dieses Blogs weder bestätigen noch dementieren. Die Leute / Personen müssen ihre eigene innere Führung dazu finden. Ich werde auch keinen Prozentsatz angeben, erstens weil sich das nicht linear in Prozenten ausdrücken lässt, und zweitens weil es nicht ratsam wäre Informationen dazu, selbst wenn ich sie hätte, öffentlich bekannt zu geben.

Lynn – Ist die Chimera an der Spitze der Nahrungskette, oberhalb der Archons?

COBRA – Ja.

Lynn – Es ist gesagt worden, dass die Chimera eine Mischung aus Mensch und einer ET-Spezies sind. Ist das richtig oder wenn nicht, kannst du uns etwas über ihre Herkunft sagen?

COBRA – Sie kamen aus der Andromeda – Galaxie und sie sind in menschlichen Körpern inkarniert. Sie sind eine humanoide ET- Spezies und leben jetzt in einem menschlichen Körper auf der Oberfläche des Planeten.

Lynn – Bist du in der Lage, über die Stärke und die Anzahl der Chimera, die sich noch auf der Erde befindet, zu sprechen?

COBRA – Ich würde sagen, dass gegenwärtig weniger als 200 von ihnen auf der Oberfläche des Planeten leben.

Aaron – Wer sind Kinder oder Leute mit den schwarzen Augen?

COBRA – Ich kann nicht bestätigen, dass es diese überhaupt gibt.

Lynn – Ich komme nun zu Fragen zu den Licht-Kräften. Wir haben vier davon, ist das in Ordnung?

COBRA – Ja, die letzten vier.

Lynn – Es gibt U-Bahn-Röhren oder Shuttle-Züge, der einige der Militärbasen verbindet, auch Test-Gelände, Standorte für nukleare Waffe, Uranbergbaugebiete usw. Sind die noch betriebsbereit, nachdem doch einige der unterirdischen Basen zerstört worden sind?

COBRA – Tatsächlich gab es viele Netzwerke mit diesen Röhren, die die verschiedenen unterirdischen Anlagen miteinander verbanden. Ich würde sagen, dass ein bestimmtes Netzwerk schon vor langer Zeit funktionsunfähig gemacht wurde. Ein weiteres Netzwerk wurde vor nicht allzu langer Zeit deaktiviert, und gewisse Teile davon sind noch immer in Betrieb und in den Händen der Chimera-Gruppe. Der ganze Rest davon ist in den Händen der Licht-Kräfte.

Lynn – Dann gibt es also Tunnels, für deren Betrieb die Lichtkräfte zuständig sind?

COBRA – Ja, natürlich.

Lynn – Wer hat jetzt die Kontrolle über den Shuttle-Zug, Licht-Kräfte oder die dunklen Kräfte?

COBRA – Die Licht-Kräfte.

Lynn – Zu wie vielen dieser Systeme haben die Agarther Zugang? Oder haben sie ein ganz anderes System für die unterirdischen Reisen?

COBRA – Sie haben viele eigene Systeme, einige von ihnen basieren auf Teleportation und einige von ihnen sind nach wie vor Shuttle-Verbindungen. Aber manchmal verwenden sie Teile des Systems, das sie aus den Händen der dunklen Kräfte befreit haben.

Lynn – Vielen Dank Cobra, dass du heute bei uns zu warst und uns so viele grossartige Antworten gegeben hast auf viele neue Themen, die wir bisher nicht berührt haben auf. Wir freuen uns darauf, nächsten Monat wieder von dir zu hören.

Aaron – Nochmals vielen Dank Cobra.

COBRA – Ja. Danke, vielen Dank auch euch. Und ich möchte alle ermutigen, ihre Vision zu halten – und gemeinsam werden wir siegen.





****************************************************************************************************************************


Wer ist Cobra

Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.