Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Saint Germain 9.7.07

Wir kommen, – ob ihr bereit seid oder nicht!

Startbeitrag von Saint Germain 9.7.07 am 09.07.2007 12:57

"Wir kommen, – ob ihr bereit seid oder nicht!"

Dieser Monat hat bereits eine große Erhöhung der Energien erlebt, und das wird sich noch weiter beschleunigen. Ihr habt euch wahrlich 'eine Ecke weiter' bewegt, was den Wandel weiter vorangebracht und dessen Manifestation gewisser gemacht hat, in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Plan. Ohne eure Einwirkung wären die Fortschritte langsamer vonstatten gegangen, doch da euer Bewusstsein nun erwacht ist, führt es noch mehr Seelen ins LICHT der Wahrheit. Folglich erlebt ihr die ersten Anzeichen von Veränderungen, die zu einer größeren Offenbarung eures Danseins-Zwecks in dieser Zeit auf der Erde führen.

Nicht nur als Einzelne zieht ihr Nutzen daraus; auch das Massenbewusstsein weitet sich in immer schnellerem Maße. Das sich entfaltende Geschehen berührt immer mehr Seelen, und viele, die sich im Zustand der Konfusion befanden, sehen die Dinge jetzt weitaus klarer. Ihr findet in eurem Denken und Handeln zueinander, und das ist Macht, die in überzeugendster Weise vom Volk ausgeht. Auch jene, die noch in der Finsternis ausharren, können nicht ignorieren, was vor sich geht, denn auch sie spüren physische Veränderungen in ihrem Körper.

So kann das Geschehen nicht völlig ignoriert werden, denn es ist wie das Spiel der Kinder: Verstecken und Suchen; auch da gibt es immer einen Zeitpunkt des "wir kommen, – ob ihr bereit seid oder nicht!"

Das Geschehen erhält Rückendeckung durch den Erstkontakt und durch das Kommen der großen Wesenheiten; da werden Viele ernsthafte Seelenerforschung betreiben müssen. Es ist eine Zeit der Entscheidung, die darüber bestimmt, ob jene, die noch unentschieden sind, dem Weg des Aufstiegs zu folgen gedenken. Viele haben ihre Wahl bereits getroffen, während Andere für eine derartige Veränderung noch nicht bereit sind, obschon ein gewisser Reiz davon ausgeht, sich in ein Neues Zeitalter zu bewegen.

Der beste Ratschlag für jemanden, der sich im Zweifel befindet, ist immer, seiner Intuition zu folgen.

Niemand anderes als derjenige selbst kann wirklich wissen, was er eigentlich geplant hat, wenn es auch nicht Bestandteil seines "Wachbewusstseins" sein mag. Zum rechten Zeitpunkt wird es nicht an Führung oder Information fehlen, und da werden alle Kanäle des Kontakts mit der Masse genutzt werden. Großartige Instruktionsprogramme sind bereits formuliert, und Jedem wird Gelegenheit gegeben sein, die Tragweite der 'Endzeiten' zu begreifen.

Einige Quellen interpretieren die Veränderungen lediglich in Begriffen wie 'Chaos' und messen dieses an uralten Prophezeiungen, einschließlich biblischer Visionen. Wir gewähren Jedem seinen Glauben, aber wir informieren euch darüber, dass ihr euren Evolutions-Pfad gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts geändert habt ! Ihr habt euch auf jenen Pfad begeben, der einen friedlicheren Wandel ermöglicht, obwohl auch dort gewisse physische Störungen unvermeidlich sind. Und weil ihr diesen anderen Pfad beschritten habt, sind die Dunkelmächte zurückgelassen, um in die von ihnen selbst gegrabene Grube zu fallen. Währenddessen klammern sie sich noch an ihre Macht und weigern sich, ihr unumgängliches Scheitern zu akzeptieren.

Ihr seid förderlich dabei, das Geschehen voranzubringen, und bestimmt das Tempo, in dem die Dunkelmächte ihre Position aufgeben. Niemand ist so blind wie jene, die nicht sehen wollen, und die dunklen Führungsleute ignorieren, was ihnen ins Gesicht starrt. Seit Äonen verschworen sie sich für ihren Erfolg in diesen End-Jahren, erkennen aber, dass dieser rasch ihrem Zugriff entgleitet. Je mehr sie versuchen, der Niederlage auszuweichen, desto stärker stellen sie die Wahrheit über ihre Aktivitäten bloß. Sie sind nur noch einen Schritt weit davon entfernt, ihrer Positionen enthoben zu werden, und ihr Abgang ist unvermeidlich.

Währenddessen nehmt ihr Lichtarbeiter kontinuierlich an Stärke zu und findet als Gleichgesinnte zueinander. Eure treibende Kraft befähigt euch, vorwärts in Richtung eures Ziels zu marschieren, im Wissen dass ihr nicht aufgehalten werden könnt. Euer Erfolg wird helfen, die Menschheit aus den Dunklen Zeitaltern heraus ins LICHT der Wahrheit zu führen. Die Förderung der Universellen Liebe wird als der Weg anerkannt werden, in diesen Zeiten vielfacher Selbstsucht und Habgier zum Erfolg zu gelangen. Der Wohlstand mit seinem Zweck, den Reichtum der Welt fair zu verteilen, ist im Begriff, eure Konzepte verändern. Es gibt so viele arme Menschen, die nur von Almosen leben, und dies wird als erste Priorität behoben werden. Es gibt mehr als genug Reichtum, von dem Jedem einen solider Lebensstandard ermöglicht werden kann, und es werden euch die Mittel gegeben werden, dies zu tun.

Mit der Befreiung aus der Sklaverei und mit der Wiederherstellung fairer und gerechter Gesetze wird ein Aufleuchten des Glücks über die Erde kommen. Frieden wird möglich sein in Regionen, die geschichtlich als instabil galten, und alte Fehden und Differenzen werden zugunsten des größeren Wohls Aller beigelegt werden. Es sind lediglich eure dunklen Führungsleute, die euch ständig in Kriege verwickelt haben und die Menschheit davon abhielten, ihr Einssein zum Ausdruck zu bringen.

Die Schwingungsrate erhöht sich jetzt rapide, und da wird es leichter, in sich das LICHT und die Motivation zu finden, das wahre Selbst zum Ausdruck zu bringen.

Ursprünglich kamt ihr aus Ebenen äußersten Friedens und der Harmonie und wart fähig, eure Liebe zum Ausdruck zu bringen – frei von den Zwängen, die ihr auf der Erde vorfindet. All dies ändert sich nun, und ihr werdet in die Lage kommen, die höchsten Aspekte eures Selbst zum Vorschein zu bringen, die von den widerlichen Energien der dunklen Kräfte zugedeckt worden waren. Ihr brecht aus den niederen Schwingungs-Ebenen aus, um zu Leuchtfeuern des LICHTS zu werden, die sich zusammenfinden und den Wandel bringen, den ihr herbeiwünscht.

Der Himmel jubiliert darüber, dass ihr aufwacht, und viele Große Wesenheiten können euch nun näher kommen, und ihr Einfluss hebt euch immer mehr. Dies sind jetzt wahrhaft äußerst bewegende Zeiten, in denen ihr endlich in die Lage kommt, all das frei zum Ausdruck zu bringen, was rein und ganzheitlich ist. Ihr befindet euch auf der 'Hauptstraße', die in Richtung Sieg sowie zum erfolgreichen Abschluss dieses Dualitätszyklus führt. Die Ketten, die euch am Boden gehalten haben, fallen ab, und ihr brecht aus dem Einflussbereich und aus der Steuerung derer aus, die den Dunkelmächten zudiensten waren.

Es dauert nun nicht mehr viel länger, bis große Geschehnisse sich manifestieren, und ihr werdet wahrhaftig wissen, dass ihr am Ende eurer Reise angelangt seid.

In der Natur kann es kein Vakuum geben; das LICHT wird hereinströmen – dort, wo die Finsternis eure Augen vor der Wahrheit umwölkt hielt. Es wird da sein für die, die danach suchen und die Gelegenheit haben werden, einem neuen Weg zu folgen. Der Schöpfer hat verfügt, dass ihr euch wieder mit euren Seelengefährten aus den höheren Reichen vereinen sollt während der großen Anhebung, die da stattfindet. Verharrt in Frieden und Liebe und nehmt die Schönheit des LICHTS wahr, die unter der äußeren Hülle eurer Brüder und Schwestern liegt.

Ich bin St. Germain, der in euren Reichen aktiv ist und am Steuerruder der Menschheit steht, bereit, euch in Richtung Aufstieg voranzubringen. Mein Erfolg ist auch euer Erfolg, und es wird der Abschluss vieler Lebenszeiten sein, die euch auf den Pfad des LICHTS gebracht haben. Wie immer umfange ich euch mit meiner Liebe und führe euch zu eurem Sieg.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.