Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sheldan Nidle - 18.09.2007

Metamorphosen

Startbeitrag von Sheldan Nidle - 18.09.2007 am 20.09.2007 22:04

für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation
www.paoweb.com



Selamat Balik!
Wir kommen erneut, liebe Herzen, um Weiteres mit euch zu besprechen!

Zurzeit spielen sich die letzten wenigen vorbereitenden Geschehnisse ab, die diesen gegenwärtigen Zyklus abrunden. Ihr befindet euch sehr dicht vor einigen bedeutsamen Bekanntmachungen sowie vor der Auszahlung der euch schon so oft versprochenen Wohlstandsfonds!

Die Auswirkung wird sein, dass diese Realität, die über lange Zeit von den Dunkelmächten und deren habgierigen und herzlosen Gefolgsleuten bestimmt wurde, auf erstaunliche Weise transformiert wird. All das, worüber wir euch nun schon berichtet haben, steht kurz davor, in Erfüllung zu gehen, beginnend natürlich mit der Verteilung des Kapital-Überflusses. Es ist die erfolgreiche Durchführung dieser Auslieferungen, die die Kaskade der "Dominosteine" in Bewegung setzt, die den Sturz der derzeitigen US-Administration bewirken wird.


Während der letzten paar Jahre hat diese Gruppe spitzfindiger und sich selbst bedienender Übeltäter euch auf einen gefährlichen Kurs voller Unheil und Chaos gelenkt, der einzig deren Freundeskreis, Familien und verbündeten Unternehmen dienen sollte. Doch nun kommt endlich der Zeitpunkt, diese trotzigen Leute über Bord zu werfen und eure Welt einem besseren Platz zuzuweisen.

Es ist dieser Wunsch, der unsere Verbündeten auf der Erde und uns angetrieben hat, und wir sind erfreut, feststellen zu können, dass der Wechsel im planetaren Getriebe, den wir so herbeisehnen, nun endlich so gut wir da ist!

Jene Leute, die sich bereit machen, die Serie von Bekanntmachungen zu verkünden, sowie diejenigen, die dafür eingeplant sind, die neuen Übergangsregierungen zu bilden, bringen eifrig die abschließenden Manöver in Gang, die eure derzeitig kahle Wirklichkeit rasch umwandeln werden. Die Vorbereitungen dafür brauchten so lange wegen der Myriaden Details, die präzise und der Reihe nach erledigt werden mussten. Diese vielen Einzelheiten bilden den Kern des 'Endspiels', das vor einigen Monaten in Gang gesetzt wurde. Die enorme Menge an Vorbereitungen bedeutete, dass die abschließenden Schritte nicht preisgegeben werden konnten, bevor alles vollständig an seinem Platz war. Die Strategie ist, eure finsteren Kabalen dahin zu bringen, in einer Weise zu reagieren, mit der sie unbewusst der Manifestation der nächsten Phase des großen Plans assistieren. Die Dunkelkräfte mussten Schritt für Schritt geködert werden mit einer sorgfältigen Mixtur "scheinbarer" Fakten und "scheinbar" geheimer Operationen, die in eine gewisse Richtung führten, von wo aus es keine Möglichkeit der Rückkehr mehr gab. Dieser Punkt ist nun ganz deutlich erreicht!

Wir befinden uns nun in dem Prozess, unsere irdischen Verbündeten in die letzten Schritte einzuweisen, die den Sieg sicherstellen. Diese letzten Punkte unserer gemeinsamen Planung sind zugleich die "dicksten". Es ist von wesentlicher Wichtigkeit, dass sie in großer Verschwiegenheit durchgeführt werden. Diese Botschaft an die Bevölkerung von Mutter Erde ist eine Bitte um Geduld und Zentriertheit und um eure Bereitschaft, in gütiger und verantwortlicher Weise zu handeln. Wir wissen, dass es für euch nicht leicht gewesen ist, derart lange im Dunkeln gehalten zu werden hinsichtlich dessen, was wirklich um euch vor sich geht. Wir möchten euch wissen lassen, dass wir um eure Verzweiflung und euer Bedürfnis wissen, über die Dinge in Kenntnis gesetzt zu werden, aber wir müssen uns gleichzeitig peinlich genau auf das konzentrieren, was im Geheimen um euch vor sich geht, und die Notwendigkeit der Geheimhaltung auf Seite unserer irdischen Verbündeten berücksichtigen. Der Himmel hat uns eine zweifache Rolle zugewiesen: die der Verbündeten und die der Mentoren. Und wir sind äußerst glücklich, dass wir den Punkt erreichen, an dem die offene Beratung für eure Welt nahezu 'zur Hand' ist, denn unsere Interessen stehen in enger Verbindung mit den euren. Dies ist die Phase, die zusammen mit dem 'Ersten Kontakt' unseren Herzen am teuersten ist. Wir haben unserem Mentoren-Personal gezeigt, wie sie ihr Unterrichtsprogramm euren tiefsten Wünschen anpassen können.

Unsere Priorität ist, wenn der 'Erste Kontakt' erst einmal hergestellt ist, endlich mit euch allen zu sprechen. Es ist wichtig, dass ihr unserem Mentoren-Personal darlegt, was eure tiefgreifendsten Sehnsüchte sind. Auch wenn sie in der Lage sind, Gedanken zu lesen, ziehen wir es doch vor, wenn ihr eure Bedürfnisse und Gedanken in eure eigenen Worte fasst.

Was wir uns wünschen, ist eine offene Diskussion mit euch.

Wir wissen, dass da hinsichtlich des Verlaufs dieser Operation Vieles war, was euch frustriert hat, und es ist wichtig, dass ihr wisst, wie sehr wir wertschätzen, was ihr durchgemacht habt, und welchen Beitrag ihr beigesteuert habt. Dieser ehrliche Austausch während des ersten Monats kann die Atmosphäre klären und euch und uns auf die wesentlich beschleunigten Unterrichtungen vorbereiten, die euch an die äußerste Schwelle zum vollständigen Bewusstsein bringen werden. Und wir müssen euch einen vollständigen Begriff davon vermitteln, was von eurer Seite erforderlich ist, damit ihr in die Lage kommt, Zugang zu euren zumeist immer noch latenten psychischen (telepathischen) Fähigkeiten zu bekommen. Gleichzeitig möchten wir euch mit einer Menge unserer Technologie vertraut machen. Wir planen, euch darin zu unterweisen, wie diese neue Technologie zu bedienen ist und gleichzeitig, wie ihr euer Bewusstsein für die vielen neuen Möglichkeiten öffnet.

Wir freuen uns sehr auf diese Aufgaben. Unser Flotten-Personal hat sich mit einem jeden von euch vertraut gemacht.

In Zusammenarbeit mit unseren Sozial- und Geschichts-Psychologen haben wir nur solche Personen aus unserer Raumflotte ausgewählt, die eine spezielle Begabung oder das ausreichende Hintergrundwissen für unsere Instruktor-Trainings-Programme aufwiesen. Diese Programme sind sehr umfassend, da sie mit einem jeden Einzelnen unter euch interagieren müssen. Es ist eine Menge Sorgfalt und Aufmerksamkeit darauf verwandt worden, zu studieren, was jeder einzelne unter euch Menschen braucht, um euch sanft auf das Ziel hin vorwärts lenken zu können, vollständig bewusste Wesen des LICHTS zu werden. Wir möchten so viele wie möglich von euch auf diese Linie bringen, bevor ihr das letzte Stadium erreicht, das wir die "Metamorphose" nennen. Dieses Stadium wird sich in den Kristall-Städten im Inneren der Erde vollziehen, die dort speziell für euch von den Agarthern errichtet worden sind. Einige von euch werden zu unserer Raumflotte kommen, wo ihr ins vollständige Bewusstsein zurückkehren könnt, bevor ihr wieder in eure Heimatwelten überwechselt – zur Wiedereingliederung in die dortige Galaktische Gesellschaft.

Die Periode nach unserer förmlichen Ankunft wird einen rapiden Vorwärtssprung eures Bewusstseins erleben. Unsere Rolle ist, euch eurer Bestimmung zuzuführen und zugleich eure Technologie auf unser Niveau zu heben. Mutter Erde betrachtet unsere Ankunft als den Zeitpunkt, ab dem sie sich darauf vorbereiten kann, wieder zu einer vollständig integrierten und vollständig bewussten Wesenheit zu werden. In gleicher Weise macht sich das Sonnensystem dafür bereit, von den lokalen Elohim wieder zu ihrem ursprünglichen Selbst umgestaltet zu werden. Die Sonne wird sehr viel heller werden, weil das bisher unsichtbare multidimensionale LICHT, das sie ausstrahlt, wieder sichtbar werden wird. Sie wird dann in hohem Maße so in Erscheinung treten, wie das für uns bei Sirius-B oder Nu Ceti der Fall ist. In dieser erneuerten Umwelt werden eure Flora und Fauna ein etwas anderes Erscheinungsbild annehmen, denn sie werden nicht mehr so roh sein, sondern bewusster werden.

Die Unterschiede zwischen unseren und euren Welten sind auffallend. Die 'Milchstraßen-' Galaxis ist voll von Planeten, die entweder von Natur aus wasserarm sind oder große Dschungel-Gebiete im Ausmaß ganzer Kontinente mit vielen sumpfigen Küstenregionen aufweisen. In Gegensatz dazu hatte euer Sonnensystem ursprünglich vier Wasserwelten, alle mit optimalen Anteilen aus Wasser und Land, und einer Atmosphäre, die der Erhaltung der enormen Vielfalt an Leben angemessen war. Jeder dieser vier Planeten war ideal, und so konnte dort ein Reichtum ungewöhnlicher Lebensformen gedeihen. Jetzt jedoch, nach einer Serie von Angriffen und Gegenangriffen im Zuge der inzwischen geschlichteten galaktischen Kriege schaffte es nur eure Welt, die Erde, in gewissem Umfang zu überleben. Dieser einst prachtvolle und heilige Lebensraum aus Wasserwelten wird in Kürze restauriert werden, und damit wird dann auch wieder einiges von der höchst interessanten Flora und Fauna gedeihen können.

Bevor die galaktischen Kriege euer Sonnensystem erreichten, war dieses durch einen ausgedehnten äußeren Schleier geschützt, der es unsichtbar machte. Jahrmillionen lang verhinderte dieser Schleier das Eindringen gewalttätiger Kampfgeplänkel, die bereits viele benachbarte Planetensysteme auseinandergerissen hatten. Eure Sonne und deren Schleier hielt ihre Töchter-Planeten sicher von derartiger Zerstörung fern. Der göttliche Plan änderte all dies, als die speziellen Energien, die eurer Sonne tagtäglich zugeführt wurden, vor etwa 10 Millionen Jahren drastisch geschmälert wurden. Plötzlich wurde dieser unverdorbene Lebensraum für Alle sichtbar. Das Resultat ist das, was ihr nun jeden Tag um euch seht: die Zerstörung, die im Laufe der darauffolgenden Jahrtausende angerichtet wurde. Der göttliche Plan sieht nun nicht eine Wiederherstellung des ehemaligen Schleiers vor, sondern dass dieses Sonnensystem wieder seine ursprüngliche Zusammensetzung erhält, nämlich zwölf Planeten, die von vielen Monden umkreist werden.

Wir haben euch heute wieder bezüglich der jüngsten Entwicklungen auf den neuesten Stand gebracht. Und wir haben darüber gesprochen, wie euer Sonnensystem und ihr selbst umgewandelt werden. Wir blicken mit großer Freude dem Zeitpunkt entgegen, wenn wir euch offen besuchen und den abschließenden Prozess der Rückkehr eurer globalen Gesellschaft und eures wahrlich göttlichen Sonnensystems ins vollständige Bewusstsein starten können. – Wir verabschieden uns nun wieder. Wisst in eurem innersten Herzen, dass der ewige Vorrat und unendliche Reichtum des Himmels Euer ist!

Selamat Majon! Selamat Kasitaram!
(Sirianisch: Frohlockt! Seid gesegnet in himmlischer Liebe und Freude!)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.