Federn

Startbeitrag von christophfeistauer am 13.02.2012 14:03

Sehr geehrte Damen und Herrn,
Liebe Pfauenzüchter und -halter
Dies ist eine Anfrage um eine kleine Hilfe oder Unterstützung.
Eines meiner Hobbys ist der Bau von Pfeil und Bogen. Früher beschaffte ich mir die Befiederung ganz einfach durch einen kurzen Besuch auf einem Geflügelschlachthof. Das ist heute wegen strengster Auflagen durch die Fleischereiverordnung nicht mehr möglich. Auch der Zoo gibt nicht mehr gerne Federn ab.
In meiner Jugend habe Federn gesammelt und erinnere mich noch an diese riesigen eigentlichen Schwanzfedern und an eine Handschwinge. Nun suche ich nach Möglichkeiten, überhaupt wieder an Federn aus dem Fluggefieder größerer Vögel zu gelangen. Andere Vögel wie Schwan, Pute oder Trappe kämen natürlich auch in Frage.
Gibt es irgendjemanden im Raum Duisburg, bei dem ich ein eine Tüte voll Federn abholen könnte oder der mir aus der Ferne einen Karton voll zuschicken könnte.
Das es die denkbar ungünstigste Jahreszeit ist, ist mir klar. Sonst könnte ich auch an der Ruhr ein paar Gänsefedern einsammeln.
So schwierig habe ich mir das niemals vorstellen können und würde mich von daher über eine Hilfe freuen.
schöne Grüße
Christoph Feistauer

Antworten:

hallo,wir haben 100 Gänse bei uns zu Hause (in Frankreich)
und wissen meist nicht genau wo hin mit den federn.
wenn du willst schick mir ne email mit deiner adresse und ich schick dir nen Karton voll (federn wiegen ja nicht sooo viel^^)
liebe grüße laura

von Gast-Gans - am 20.06.2012 14:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.