Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren
Beteiligte Autoren:
Lotte123, Birgit-Horn

1 jährigen Pfauen abzugeben

Startbeitrag von Birgit-Horn am 16.03.2012 09:32

Hallo alle zusammen.

Nun ist es leider bald soweit. Wir werden uns von einigen meiner "Babys". die ja inzwischen schon pubertierende Teenager sind, trennen müssen. Luigi fängt schon wieder an, die kleinen Hähne zu jagen.
Von den Mädels müsste ich auch einige abgeben.

Also die Youngsters sind aus Naturbrut, liebevoll und menschenbezogen(dank Helgas und Claudias Hilfestellungen) aufgewachsen. Sie waren noch nie krank und baumen jede Nacht auf. In den Stall gehen sie leider überhaupt nicht gerne, lassen sich aber mit Leckerchen reinlocken. Sie kommen auf Zuruf, besonders wenn es Milchbrötchen gibt. Schön ist, dass sie wirklich absolut standorttreu sind. Sie sind noch nie abgehauen, und auch bei ihren abendlichen Spaziergängen bleiben sie innerhalb des Geländes, das nur durch einen 1 m hohen Zaun begrenzt ist. Die Jungen haben es einmal versucht, ich habe sie dann tüchtig schimpfend nach Hause getrieben. Wenn sie jetzt in der Nähe des Tores sind und ich komme gerade dazu, rennen sie sofort fast schuldbewusst weg.

Ich würde am liebsten alle behalten aber leider ist unser Grundstück für 11 erwachsene Pfauen doch etwas zu klein. es sind wunderschöne blaue Pfauen und die Hähne scheinen mir Prachtexemplare zu werden, sie sind jetzt schon grösser als ihr Vater.

Wir wohnen in Herdecke. (Telefon 0171 7623800). Die Tiere können nur abgeholt werden oder sie werden von uns gebracht, wenn es nicht zu weit ist.

Wir geben die Tiere nur in wirklich liebende Hände, wo sie weiterhin ihren Freilauf haben und ihre neuen Besitzer sich über ihre "Untaten" freuen.

Antworten:

Hallo hört sich Alles toll an haben sie Bilder von den Tieren.
Wie teuer soll denn ein Paar sein ?

Besten Dank MFG T.Hilk

von Lotte123 - am 20.03.2012 20:10
Hallo und guten Morgen.

Wenn Sie mir eine E-Mail Adresse geben, kann ich ihnen Bilder schicken. Es sind blaue Pfauen und sie sind alle wunderschön.

Vielleicht können wir mal telefonieren, da können wir dann vorab einiges abklären.

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, aber die Tiere sind es gewohnt, im Freilauf zu leben und aufzubaumen. Eine Abgabe in Volierenhaltung kommt deshalb nicht in Frage. Über den Preis werden wir uns schon einig.
Da es bei uns für 11 Pfauen, davon 3 Hähne doch etwas zu eng wird, ist eine gute fürsorgliche Haltung des Käufers wichtiger als der Preis.

Sonnige grüße aus Herdecke
Birgit

von Birgit-Horn - am 21.03.2012 09:01
Alles klar hier meine Email

tobiashilk4@aol.com

von Lotte123 - am 23.03.2012 18:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.