Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
derIsländer, Natal, Pfauenfreund, Gaby, ersi01

wieder ein neuer nit vielen fragen

Startbeitrag von derIsländer am 29.04.2013 06:34

Ein herzliches Hallo an alle Pfauenfreunde,

seit tagen sauge ich so weit ich kann das ganze wissen des forum seite für seite auf. ist schon echt spannend und auch manchmal lustig wenn aus einer henne plötzlich ein hahn wird. aber wie das leben so spielt als am samstag mein hahn zum ersten mal anfing zu balzen dreht sich doch eine meiner 3 hennen um und macht mit!!!?:confused:. aber kurz zu mir und meinen 4 lieblingen nach mehreren versuchen habe ich mir vor ca 2 monaten einen traum erfühlt und 4 pfauen angeschafft. nach 2 wochen eingwöhnung in einer voliere sind sie nun freigänger und dürfen tun was ihnen gefällt.
leider hatte das zur folge das mein hahn nach ca einer woche verschwunden war nach langer erfolgloser suche der zweite versuch mit einm neuem hahn.
erst in "einzelhaft" die damen aussen mit großem interesse. am nächstem morgen voliere leer! aber zu meiner großen freude spazierten alle 4 über das grundstück es hatte fast den anschein als würden die damen dem neuen alles zeigen. Jetzt bin ich platt wären ich hier schreibe sehe ich meine 3 "damen"? mit aufgestelltem schwanz und rasselden flügen Tanzen. sagt mir BITTE das ich nur unwissend bin und nicht 4 hähne habe.

liebe grüße axel
vielleicht kann jemand kurz bescreiben wie man ein bild anhängt.

Antworten:

Hallo Axel,

zunächst mal herzlich willkommen im Forum!

Die Geschlechterbestimmung bei Pfauenküken bedarf eines geschulten Blickes - da gibt es wahre Spezialisten im Forum (zu denen ich nicht gehöre), bei den anderen (z. B. bei mir) dauert es halt etwas länger.

Da es sich bei Deinen Pfauen jedoch zu dieser Jahreszeit nicht um Küken handeln kann, sondern allenfalls um Jungtiere aus dem Brutjahr 2012, dürfte es kein Problem sein, Hahn und Henne zu unterscheiden.

Um jegliche Zweifel auszuschließen: Lade doch mal ein oder zwei Fotos hoch.

Geht ganz einfach: auf "picr.de" die Fotos hochladen, dann mit Strg C kopieren und in Deinen Beitrag mit Strg V einfügen. Versuchs mal - viel Erfolg!

Liebe Grüße
Claudia

von Natal - am 29.04.2013 10:07
Hallo Axel,
zuerst mal zu deiner Beruhigung: auch Hennen schlagen schon mal ein Rad, natürlich viel kleiner und unscheinbarer.
Ansonsten kann ich Claudia nur beipflichten: Fotos her! Wenn die Tiere von (mindestens) 2012 sind, wird man das Geschlecht eindeutig bestimmen können.

Dir viel Freude mit deinen Tieren!
Gaby

von Gaby - am 29.04.2013 11:14
Hallo Gaby, Hallo Claudia,
und alle anderen natürlich auch,

ich hoffe mal das das mit den bildern jetzt klappt.





abgesehen von der geschlechtsbestimmung hab ich noch eine frage : wann fangen pfauen an zu rufen, sie sind jetzt 2 monate hier aber gehört hab ich sie erst einmal beim füttern. und ich liebe die rufe und hab doch garkeine nachbarn:-)
danke schon mal und liebe grüße
axel

von derIsländer - am 29.04.2013 16:17
Hallo Axel,

Bilder 1 und 2 sind für mich Hähne
zu Bild 3 kann ich nix sagen, da ich nur Erfahrung mit dem blauen Pfau habe
Bild 4 ist eine Henne

Die ersten Rufe meiner Pfaue habe ich im alter von ca einem 3/4 Jahr gehört. Mein nun 2jähriges Paar ist relativ ruhig und ruft eigentlich nur, wenn sie sich nicht sehen. Aber da sie noch jung sind, ändert sich das vllt. noch.

Wünsche dir viel Freude mit den wunderbaren Tieren;)

Liebe Grüße - ersi

von ersi01 - am 01.05.2013 07:54
Hallo Axel,

der Geschlechterbestimmung von Ersi schließe ich mich an - aber noch eine Frage zu den Fotos:

Sind die beiden Pfauen auf Bild 2 die gleichen, die einzeln auf Bild 1 und 3 zu sehen sind?

Übrigens: Dein Scheckenhahn auf Bild 1 ist aus dem letzten Brutjahr (2012)

und zum Rufen: warte mal ab, bis Dein Hahn/ Deine Hähne geschlechtsreif sind ........

Liebe Grüße
Claudia

von Natal - am 02.05.2013 11:52
Hallo Claudia,

ja das sind die selben leider, das heist ich habe 1,3 gekauft und 3,1 bekommen und nu? Hähne abgeben oder noch einpaar hennen dazu holen. das muß ich erstmal verdauen. vielleicht sind das bessere bilder. 3 zu 1 das gibt doch ärger oder?







viele grüße
axel

von derIsländer - am 02.05.2013 17:49
Hallo Axel,
ich sehe das etwas anders

Bild 1, junger blauer Hahn aus 2012
Bild 2, vorne junger blauer Hahn aus 2012, hinten Schwarzflügelhenne
Bild 3, Schwarzflügelhenne
Bild 4, Blaue Henne

Bei den Hennen ist es etwas schwierig das Alter zu schätzen, aber ich habe den Eindruck beim Betrachten der Bilder sie sind aus 2012.

Gruss
Reinhold
www.pfauenfarm.de

von Pfauenfreund - am 02.05.2013 19:03
Hallo Axel,
hallo Reinhold,

Reinhold, danke für die Hilfe bei der Schwarzflügelhenne - da kenne ich mich nicht so aus, wir haben nur blaue Pfauen.

Axel, der Hahn auf dem neu eingestellten Foto 1 (allein auf dem Dach) ist mindestens 3 Jahre alt. Wenn Reinhold mit der Schwarzflügelhenne recht hat (wovon ich ausgehe), hast Du also jetzt 2 Hähne und 2 Hennen.

An Deiner Stelle würde ich es in diesem Jahr erst mal so belassen. Es stimmt zwar, dass zwei Hähne nicht unbedingt der Hit sind, aber Dein Gescheckter aus 2012 ist in diesem Jahr noch nicht geschlechtsreif, daher sind keine Auseinandersetzungen zu befürchten. Auch im nächsten Jahr dürfte es noch friedlich ablaufen. Zeit genug also, um Dein Quartett erst mal in Ruhe zu genießen und kennenzulernen.

Liebe Grüße
Claudia

von Natal - am 03.05.2013 13:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.