Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
casapfau, Bjoern

Aufregung im Kirschgarten

Startbeitrag von casapfau am 04.05.2013 09:08

Hallo Zusammen,

seit einigen Tagen verhält sich unsere Henny aggressiv gegenüber ihrem jetzt fast einjährigem Nachwuchs (Hahn/Henne), den sie zuvor stets liebevoll geführt hat. Sie jagt die beiden förmlich durchs Pfauenhaus, macht Laute (klinkt wie "wokwok" ) Wir haben aus Sicherheitsgründen die Entscheidung getroffen, das die "Kleinen" nachts nicht mehr im Haus schlafen. Jetzt machen wir uns natürlich Gedanken, wie das weitergehen soll..befürchten, wir müssen die Kleinen abgeben. Dachten, wir hätten damit (hinsichtlich der Geschlechtsreife) noch ein Jahr Zeit..
Wir nehmen an, das dieses Verhalten normal ist, da Henny sich auf die neue Brut vorbereitet.
Was habt Ihr in solch einem Fall gemacht?? Geht dieses Verhalten unter Umständen vorüber? Wir freuen uns über Pfaukundigen Rat.
Sonnige Grüße aus dem alten Kirschgarten!

Casapfau

Antworten:

Hallo Casapfau,

Das Verhalten ist ganz normal. Die Henne wird in Ruhe Eier legen wollen. Auch die Einjährigen gewöhnen sich leichter woanders ein, je jünger sie sind. Kommt auch drauf an wie Ihr sie trennen könnt. Wenn die Henne mit kleinen Küken unterwegs ist, stören die großen Geschwister einfach.

Beste Grüße, Eva

von Bjoern - am 05.05.2013 19:43
Hallo Eva,
lieben Dank für deine Antwort!
Mittlerweile ist Henny mit der Ei - Ablage beschäftigt und die Lage ist entspannter. Wir werden uns nach einem neuen Zuhause für die Einjährigen umsehen.
Viele Grüße! Tanja

von casapfau - am 07.05.2013 12:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.