befruchtete Eier

Startbeitrag von Maria (von Tweety) am 24.06.2013 15:56

Hallo

Gibt es jemand in der Nähe von Lorch am Rhein, der evt. seinen Hennen befruchtete Eier weg nimmt?
Ich könnte ein oder zwei gebrauchen, weil meine Hennen dauernd wieder brüten, aber die Eier, zur Zeit unberfruchtet sind, da die Hähne gerade noch nicht geschlechtsreif sind.
Ich habe mich lange nicht gemeldet.
Tweety, der Pfau, der bei der Haltung besprochen wird, war ein schöner, großer Pfau geworden und kam sogar mal im SWR bei einer Kindersendung vor. Leider ist er dann vor Jahren an einer Lungenentzündung gestorben.
Es hatte nie geklappt, ihn bei den anderen draußen ein zu gliedern, so hat er also immer bei uns im Haus gelebt, was schon ein rechter Aufwand war, weil Pfaue ja nicht sauber werden....
Da er dann eben immer zwischen drin und draußen gependelt ist und keinen "Mantel anziehen" konnte, hat er sich mal in einem strengen Winter schlimm erkältet und ist daran getsorben.
Er fehlt mir immer noch sehr, denn so eine Nähe zu einem Vogel, der mich ja für seine Mutter hielt, hat mich sehr gerührt.
Zur Zeit haben wir 8 "normale " Pfauen, die im Freilauf leben, leider ist der alte Hahn von einem Ausflug nicht zurück gekommen und daher gibts zur Zeit keine berfruchteten Eier.
Ich würde den Hennen ja einfach weiterhin die Eier weg nehmen, aber sie bauen ihre Nester jetzt immer weiter weg, weil sie schon merken, dass ich sie nehme und ich möchte die Hennen nicht verlieren (wir wohnen dicht am Wald, der 26 km lang ist).

Liebe Grüße

Maria

Antworten:

Hallo Maria,
ich kann dir zwar nicht mit Eiern helfen, will dir aber sagen, dass ich mich freue, dass du zurück bist! Ich habe mich oft gefragt, was aus Tweety geworden ist und ob er sich jemals von dir abgenabelt hat.

Liebe Grüße
Gaby

von Gaby - am 04.07.2013 08:21
Ich freue mich, dass Du mir geschrieben hast.
Weißt Du, mit Twetty vergeht fast kein Tag, wo ich ihn nicht immer noch vermisse. Wir haben Hund, Katze, Pfauen.... hab ich alle lieb, aber das mit Tweety war speziell. Es war so süß, wenn er mir so zärtlich im Gesicht rum gepickt hat (das machen die ja auch unter sich, so Milben weg picken) und immer gleich ankam, selbst als er schon erwachsen war. Und als er klein war, das war so ein warmes Gefühl, wenn er mir nicht einen Zentimeter vom Fuss gewichen ist und alles versuchte nach zu machen. Ich hab in der Zeit total viel Pfauensprache zu verstehen gelernt, da gibts viele verschiedenen Töne, die alle was heißen. Die anderen "Normalen" machen genau die gleichen Laute und ich weiß gleich, was sie meinen.
Was auch süß war, wenn der Abend kam und er noch klein war, dann wurde er regelrecht hysterisch und wollte unbedingt unter meinen Pulli oder Ähnliches, naja Du siehst, ich bin ein echter Tweetyfan.
Er hielt sich allerdings immer für einen Menschen und suchte auch diese auf (also völlig falsch geprägt), er setze sich auch mit Fremden aufs Sofa dazu oder auf ne Bank. Wenn er auf Balz war, dann sprang er insbesondere Männer an und wollte kämpfen, wenn dann noch einer barfuß war, dann stürtze er sich gleich auf die Füße und pickte darauf. Ich fands lustig, mir tat er ja nix, aber der ein oder andere wurde manchmal böse und einige hatten richtig Angst:)).
Jedenfalls jetzt sind alle ganz normal, ich habe nur seit 2 Jahren eine ganz Weiße. Die kam von ganz von alleinen angeflogen und ist nach einigen Tagen mit in den Stall gegangen, die ist meine spezielle Verbündete irgendwie, sehr zutraulich und ich war gerührt, dass sie alleine kam. Sie hat schon 2 mal Junge groß gezogen, aber jetzt ist kein Hahn da, der schon alt genug ist und deshalb nehme ich immer die Eier weg, was sie verständlicherweise übel nimmt. Naja ein Jahr Pause ist bestimmt auch mal gesund.
Ich hoffe, Dir und Deinen Pfauen gehts auch gut.

Liebe Grüße

Maria

von Maria (von Tweety) - am 13.07.2013 18:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.