Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Myriam2, sitabarbara

Hund und Pfauen geht das?

Startbeitrag von sitabarbara am 27.12.2015 09:51

Hallo Liebe Pfauen Freunde-Innen im Forum.
Wir haben einen neuen Hund bekommen. Unsere Pfauen waren mit der alten Hündin vertraut diese ist aber gestorben und nun haben wir einen jungen Hund. Leider mag er die Pfauen gerne jagen. Hat jemand Erfahrung damit wie ich den Hund an die Pfauen gewöhnen kann oder besser gesagt die Pfauen an den jungen Hund. Schützen sich die Pfauen selber? Ist meine Angst unbegründet das der junge Hund sie Tötet?
Bitte sehr gerne Tips und Erfahrungen an mich senden. Herzliche Grüße Sita

Antworten:

Hallo,

ja das geht. Es ist aber eine Eingewöhnungssache. Bei mir waren die Hunde zuerst da, dann kam ein Pfauenpärchen dazu. Die Pfauen wurden für 4 Wochen in ein selbstgebautes Gehege aus Weidezaun und 1 Laubnetz eingesperrt. So waren sie sicher vor den Hunden,dennoch konnten Pfaue und Hund Blickkontakt zueinander aufnehmen. Nach den 4 Wochen wurde das Gehege abgebaut, und ich bin mit den Hunden für ca 1 Woche nur angeleint rausgegangen. Natürlich musste auch den Hunden beigebracht werden, dass die Pfaue kein Frühstück waren.

Danach klappte es prima miteinander. Die Hunde wissen das die Pfauen nicht gejagd werden dürfen,sie bewegen sich instinktiv langsamer wenn sie in der nähe der Pfauen sind. Mittlerweile ist die Pfauenhenne so mutig geworden,dass sie gar nicht daran denkt den Hund aus dem Weg zu gehen, wenn er vorbei will.Sie stellt die Federn ab und geht auf den Hund zu. Da geht der Hund dann eher zurück.

lg
Myriam

von Myriam2 - am 05.03.2016 12:39
Hallo Liebe Myriam
Vielen Dank für dein Tip.
Wir haben den Hund erstmal an der Leine im Hof gelassen und nun nach ca 3 monaten Jagt er nicht mehr den Pfauen hinterher. Die Pfauen sind nicht mehr so nervös wie am Anfang . Sie laufen normal im Hof herum obwohl der Hund auch schon mal etwas freier im Hof läuft. Es scheint von beiden Seiten okay zu sein. Es ist nur etwas angespannt wenn es um das Essen geht.
Der Junge Han geht auch schon mal sehr nach am Hund vorbei was aber anscheint auch okay ist. Herzliche Grüße Sita

von sitabarbara - am 23.04.2016 18:51
Hallo Barbara,

hört sich schonmal gut an bei dir, das freut mich sehr :-)

lg
Myriam

von Myriam2 - am 30.04.2016 07:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.