Pfau zugeflogen

Startbeitrag von Reinekefuchs am 06.11.2016 10:08

Moin moin von Sylt,

in meinem Garten ist vor 5 Tagen ein wunderschöner Pfau gelandet und es gefällt ihm scheinbar sehr bei uns, er scheint topfit, kuckt uns interessiert durchs Fenster bei Leben zu, schläft nachts auf einem Baum vor meinem Schlafzimmer und macht keine Anstalten jemals weiterzufliegen. Ich hab bei Tierärzten und im Tierheim angerufen, niemand vermisst ihn. Wie soll ich mit ihm umgehen, ich kann ihn nicht behalten, weil ich weg muss, soll ich ihm trotzdem Futter hinstreuen oder lieber nicht anfüttern? Ich habe Angst, dass ich ihn daran gewöhne, und er Probleme kriegt, wenn ich in 14 Tagen abreisen muss...

Danke für 'nen Tipp und schönen Gruß von der Insel!

Reineke

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.