Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gefährtin-des-Windes, Dirk, Bjoern

Geeignet zur Pfauenhaltung?

Startbeitrag von Gefährtin-des-Windes am 26.09.2007 23:01

Hallo Pfauenforum!


Ich bin neu und trage mich schon etwas länger mit dem Gedanken schwanger, eines Tages Pfauen auf unserem Grundstück (2h) zu halten.
Ich habe nun diese Seite gefunden, studiert, und mir kamen gleich ein paar Fragen, ob ich den Gedanken an Pfauen überhaupt weiterspinnen sollte oder nicht....

*z. B. sollte man "keine direkten Nachbarn" haben. Wir haben hier alle Grundstücke, die ca. 100m Breite haben, also haben wir unsere zwei Nachbarn nicht so wirklich weit weg...oder reicht das?

*Wie ist das mit Pfauen und Verkehrsunfällen?? (Rechtlich und in der Wahrscheinlichkeit). Kann man Pfauen versichern?
Vor unserem Grundstück liegt die gut befahrene Landstraße, dahinter liegt die Bahntrasse.

*was machen Pfauen bei Regen und Matsch und Schnee? Wir haben zwar eine große, offene Scheune, aber gehen die dann da rein? Oder in ihren Stall? Oder waten die furchtlos durch die Grütze?

*Braucht man auf dem Gelände viele Sitzgelegenheiten? Baut ihr "Aussichtsplätzchen"?

*Können Pfauen mit Hunden, Katzen, Pferden?

*Wie lästig ist die Verkotung, und kann man die Haufen gut einsammeln (z.B mit einem Mistboy)?

*wie aufdringlich werden Pfauen (haben noch kleine Kinder)?



Fragen über Fragen, die Idee ist nicht akut, aber falls wir den späteren Hühnerstall mal umbauen, neu nutzen wollen, möchte ich gern eine eventuelle spätere Pfauenhaltung berücksichtigen.


Vielen Dank und viel Spaß an Euren Pfauen!
GdW

Antworten:

Ich beantworte das mal in aller Kürze, weils doch viele Details sind:

> "also haben wir unsere zwei Nachbarn nicht so wirklich weit weg...oder reicht das?"

Pfaue rufen im Frühjahr etwa 3 Monate lang, und das relativ oft. Einen Pfauenschrei hört man leicht über mehr als einen Kilometer.

> "Wie ist das mit Pfauen und Verkehrsunfällen?? (Rechtlich und in der Wahrscheinlichkeit). Kann man Pfauen versichern?"

Normalerweise zahlt die Haftpflichtversicherung. Gut ist, wenn man sich das schriftlich bestätigen lässt, BEVOR etwas passiert.

> "was machen Pfauen bei Regen und Matsch und Schnee? Wir haben zwar eine große, offene Scheune, aber gehen die dann da rein? Oder in ihren Stall? Oder waten die furchtlos durch die Grütze?"

Sie werden sich in der Scheune ins Trockene setzen.

> "Braucht man auf dem Gelände viele Sitzgelegenheiten? Baut ihr "Aussichtsplätzchen"?"

Die Tiere finden sicher selbstständig welche

> "Können Pfauen mit Hunden, Katzen, Pferden?"

ja

> "Wie lästig ist die Verkotung, und kann man die Haufen gut einsammeln (z.B mit einem Mistboy)?"

Besonders Terrassen werden gerne zugeschissen (da ist was los, da gibt es was zu gucken). Der Kot ist eher schmierig, wegkehren geht nicht, harter Besen und Giesskanne sind angesagt.

> "wie aufdringlich werden Pfauen (haben noch kleine Kinder)?"

Gab schon Fälle, wo wegen Attacken auf Kinder die Tiere abgegeben werden mussten. Kann passieren, muss aber nicht, je nach individuellem Charakter.

Bei Hühnerstallneubau beachten: Pfaue sitzen gerne hoch und brauchen Stangen mit genügend Wandabstand (wegen der Schleppe).

Beste Grüsse,
Bjoern


von Bjoern - am 27.09.2007 08:24
Vielen Herzlichen Dank schon mal, Björn!

Ich denke, es kann nicht schaden, die Nachbarn vor einer Anschaffung höflich zu fragen, was sie davon halten.
Der eine hat Hühner&Co., der andere gar keine Tiere.



Ist der hier eingetragene Züchter aus Nordsehl/Schaumburg in diesem Forum tätig?


Vlg!
GdW

von Gefährtin-des-Windes - am 27.09.2007 12:05
Hallo,

der Züchter aus Nordsehl schaut hier gelegentlich mal vorbei.
Wieso?

Gruß Dirk


von Dirk - am 22.10.2007 20:09
Hallo Dirk

Er hat einen ganz ähnlichen Hof wie wir - nur schöner natürlich ;-)
Daher könnte er bestimmt etwas zu der Geräuschbelästigung in Richtung Nachbarn sagen.

Um eines Tages schöne Pfauen zu besichtigen oder gar zu erwerben wäre der Kontakt natürlich auch wünschenswert, aber das bekäme ich dann auch privat hin. :-)

Viele Grüße

von Gefährtin-des-Windes - am 26.10.2007 20:21
Mäuschen mach mal piep!

von Dirk - am 28.10.2007 14:04
Hast Piep.

lg!

von Gefährtin-des-Windes - am 28.10.2007 21:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.