NBG-Vorschau-Palaver

Startbeitrag von Coach Manni am 23.10.2007 13:37

Hallo Handballfreunde,

nach der Punktspielpause wegen des Pokal-Achtelfinals geht es nun weiter im Geschehen um die Landesmeisterschaft. Dabei gastiert am Samstag in unserem "Handball-Tempel", den wir die gesamte Ferienwoche nicht zum Training nutzen durften....(die Unterstützung durch Gym-Chef Dr. Ziesner war schon mal wesentlich besser !?1? :hot: ) Aufsteiger Naumburg-Stößen.
So haben wir vorige Woche nur einmal in Holzdorf trainieren können ( Danke an Handballfreund John !! ) und das für Freitag angedachte Trainingsspielchen in der ZAB-Halle gegen Dessaus Erste wurde von Cheftrainer Py leider abgesagt.:mad:
In dieser Woche ging jedoch alles wieder seinen geregelten Gang und meine Burschen wollen im 3. Heimspiel den 3. Heimsieg einfahren. Dies sollte von der Papierform her möglich sein. Auch wenn der Aufsteiger vom Handballsportverein Naumburg-Stößen mit 5:5 Punkten gut in seine erste
Oberligasaison gestartet ist, wurden alle Pluszähler auf eigenem Parkett geholt. Selbst vom Schlußlicht Dessau fuhr man mit leeren Händen heim.
Selbstverständlich sollte man niemals NIE sagen. :xcool: Die Anspannung und Konzentration auf ein Mindestmaß zu bringen wird wohl bis zum Anpfiff die Hauptaufgabe der Woche sein. Brenzlig wird es für haushohe Favoriten immer dann, wenn sie schon vor dem Match gewonnen zu haben glauben...(Uralt-Grundregel, die auf alle Sportarten zutrifft)
Eine Negativ-Erfahrung mit den samstäglichen Gästen haben wir bereits: Vor 3 Jahren schieden wir - auch als Favorit - in Naumburg mal im Pokal aus. Damals jedoch nicht geplant, sondern mit einer desaströsen - weil etwas überheblich - Leistung... Dies soll sich nicht wiederholen!!!!!:-)
Wichtig wird sein, die Hasenjagd der Saalestädter und ihren "Shooter vom Dienst", Tobias Seyfarth, einigermaßen in den Griff zu bekommen. Auch scheint der Aufsteiger in fremden OL-Hallen weniger mutig. Etwas ab vom Normalfall werden die NBGer-OL-Männer von einer Dame trainiert. Auf das
Wiedersehen mit Ines Seidler, einer ehemaligen erstklassigen Spielerin, mit der ich vor vielen Jahren gemeinsam den C - Schein in Angriff nahm, freue ich mich.
Geschenke sollen aber nicht verteilt werden, soweit geht die Höflichkeit dann doch nicht....;-)
Angesichts der Tabellensituation und den Erfahrungen der letzten Jahre kann ein gutes Torverhältnis manchmal sogar eine Medaille wert sein. SBK wird wohl gegen die bislang enttäuschenden BBGer auf Torejagd gehen. Wir sollten Gleiches versuchen, um unseren 2.Platz zu sichern. Das sich Asche in Calbe überraschen lässt, glaube ich nicht wirklich...
Also auf zum nächsten Heimerfolg und immer schön die Krokodile im Auge
behalten.

In diesem Sinne
Manni ;-)


P.S.1: Motivationsspritze für Banni: Dein "Spezi" Detmar Schweigel aus NBG ( Du weißt schon, der tolle Schieri aus dem Friesen-Pokalspiel....) hat im Forum bislang als einziger auf Sieg seiner Truppe getippt...

P.S.2: Daumendrücken für die Zweite im "Vorspiel" gegen die TSG aus WB!!!! Wir sehen Euch...

P.S.3: Meine Tipps für das WE: Dessau und Calbe verlieren in eigener Halle,
ansonsten alles Heimsiege (wobei Halle vs. Glinde und BSV vs. LWD vielleicht
knapp werden...)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.