SV Beckdorf II - TSV Daverden II

Startbeitrag von TW am 16.09.2008 08:36

Daverden II startet mit Auswärtssieg

29:21 beim SV Beckdorf

Von Jürgen Honebein


DAVERDEN. Der TSV Daverden II und sein neuer Trainer Peter Vogelsang starteten am zweiten Spieltag in der Handball-Kreisoberliga der Männer mit einem Auswärtssieg in die Saison. Beim SV Beckdorf II gab es einen ungefährdeten 29:21 (15:10)-Erfolg.

"Es hat zwar noch längst nicht alles so gepasst, wie ich mir das vorstelle, doch war unser Sieg zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr", zog Trainer Peter Vogelsang Bilanz. Stärkste Akteure beim TSV Daverden II waren Torhüter Ronny Michael mit über 20 starken Paraden sowie Torsten Liebrum, der zehn Treffer erzielte. Insgesamt neun Feldspieler warfen in dieser Partie für den TSV Daverden II mindestens ein Tor. Nur Rechtsaußen Thomas Müller ging leer aus, wurde aber auch selten von seinen Mitspielern in Wurfposition gebracht.

Nervös begonnen


Nach nervösem Beginn und einem 5:5-Zwischenstand, ging Daverden II bis zum Halbzeitpfiff nach einem 8:5 mit 15:10 in Führung. Grund dafür war, dass sich die Deckung im Verlaufe des Spiels immer besser fand und auch die Angriffe mit der Zeit konzentrierter abgeschlossen wurden.

Kreisderby gegen Verden-Aller


Auch nach dem Wechsel kontrollierte Daverden II die Partie und führte lange Zeit durchweg mit fünf Toren Vorsprung. Beckdorf II kämpfte aber verbissen und kam in der 52. Minute noch einmal auf drei Tore (19:22) heran. "Danach haben wir noch einmal richtig Gas gegeben und so am Ende deutlich mit 29:21 gewonnen", freute sich Trainer Peter Vogelsang über den rundum gelungenen Saisonauftakt. Damit scheint Daverden II auch für das Derby am kommenden Freitag (20 Uhr) in der Cluvenhagener Sporthalle gegen die HSG Verden-Aller gut gerüstet.

Quelle: [www.weser-kurier.de]; (Verdener Nachrichten)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.