Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Alligators-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Schokoladeneier, wildalligator

25.Spieltag - 3.HBL Ost

Startbeitrag von wildalligator am 03.04.2013 17:53

Hallo HCA-Fans,

wieder erwartet uns ein spannendes Wochenende in der Staffel Ost.

So toll wie der momentane 11.Platz der Alligators aussieht, so trügerisch ist er auch.
Denn ab Platz 10 beginnt der Abstiegskampf!!!
Mit Elbflorenz, Pirna, Gensungen und Auerbach streitet sich der HCA um den Klassenerhalt und gegen alle Vier müssen die Alligators noch rann. Nur leider sieht es der Spielplan auch so vor, dass alle vier Mannschaften direkt vor dem Spiel gegen Aschersleben gegen den LHC antreten dürfen.
Aber da habe ich doch große Hoffnung, dass der Ein oder Andere Federn lässt. Denn auch der HCA hatte bei seinem Gastspiel in der Lausitz mehr Probleme als ihm lieb war!
Ich drücke dem LHC und seinen Fans, nicht nur aus Eigennutz, die Daumen. :spos:
Denen geht es so, wie uns in der 2.Liga-Saison…alles knapp, aber trotzdem verloren! :eek:
LHC IHR SEIT KLASSE GASTGEBER, war nett bei Euch!!!:cheers:

Genau, so grandiose Gastgeber sind auch die Coburger.
Darum ist, für mich, ein HCA-Sieg doppelt wichtig! …denn ich will nächste Saison wieder in die HUK-Coburgarena.
;)

Zwar konnten die Alligators da noch nie Punkten, aber die Stimmung war grandios!:spos:
So auch im Hinspiel dieser Saison, als der HCA 33:24 unterlegen war.
Doch da scheiterten die Ascherslebener nur an den Torhütern des HSC 2000 und ihren eigenen Nerven, waren aber sonst richtig gut im Spiel.

In der letzten Saison hatte der „ewige Aufstiegsaspirant“ den ersten Platz schon verspielt und ging weniger verbissen in eine heiße Partie die die Alligators mit 37:36 im Ballhaus für sich entscheiden konnten.

Auch dieses Jahr gibt es kaum (keine) Hoffnung mehr auf den ersten Platz für den HSC.
Doch im Gegensatz zur letzten Saison kämpfen die Coburger noch um Platz 2, der ihnen eventuell die Relegationsrunde ermöglichen würde.

Und so dürfen wir auf ein spannendes Duell gespannt sein!

Aber gerade in fremden Hallen ist der HSC schlagbar.
Von den bisherigen 12 Auswärtspartien konnten die 2000-er nur 5 gewinnen.
Sieben gingen verloren, darunter auch die Gastspiele in Cottbus, Pirna und Dresden!

Schiedsrichter der Partie sind Isler/Stockfleth (drittes dokumentiertes Jahr im C-Kader), die reichlich Erfahrung durch ihre häufigen Einsätze in Staffel Nord mitbringen sollten.
Vielleicht ein gutes Omen,
denn die Zwei pfiffen bei ihren 6 Ost-Staffel-Einsätzen (alles HEIMSIEGE) jede der beiden Mannschaften schon einmal!
Uns zuhause, beim 28.27 Sieg gegen Pirna und den HSC bei seiner 25.24 Niederlage in Dessau!:xcool:

DAS MACHT DOCH MUT!:xcool:


ALSO, ARSCH HOCH…VOM SOFA…, UND AUF INS BALLHAUS!!!!
DIE ALLIGATORS BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!
Außerdem müssen wir der HSC ja zeigen,
dass auch weniger als 2000 Fans richtig gute Stimmung machen können! :hot:

LG Lars

Antworten:

Auf gehts Asche.

Hintern hoch vom Sofa,:hot:

von Schokoladeneier - am 06.04.2013 08:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.