Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Geschichte und Gegenwart der Zeugen Jehovas
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
. +

13 Jahre Rund um das Thema Jehovas Zeugen

Startbeitrag von . + am 30.04.2014 23:59

Am 18. Mai Feiert Manfred sein 13 Jähriges Forenjubiläum.

13 Jahre Rund um das Thema Jehovas Zeugen.

Extra als Anlass zu diesem Jubiläum veröffentliche ich am 18.Mai den neuen Film

"Die Simpsons und der Wachtturm"

Als Vorschau hier der Ausschnitt mit dem Titel "Cinemascope"

Antworten:

Friss meine Shorts Satan!

Die Zeugen Jehovas werden tatsächlich mehrere male in den Original Simpsons Folgen erwähnt.
Am 18. Mai veröffentliche ich zum 13.jährigen Forenjubiläum von Manfred Gebhard einen Zusammenschnitt der Simpsons rund um das Thema Jehovas Zeugen.
Hier eine weitere Vorschau:

Die Simpsons und der Wachtturm - böses Kind

"Friss meine Shorts Satan!"



von . + - am 03.05.2014 11:54

Re: Kinderpioniere

Ein Ausschnitt aus dem Film "Die Simpsons und der Wachtturm"




von . + - am 06.05.2014 17:38

Re: Ich spiele gerne



Das Bildmaterial kommt aus der amerikanischen Gebärdensprachen Version.
Den deutschen hat man ja schon oft beim Onanieren zugesehen - da dachte ich, ich nehme mal einen anderen.
Und siehe da - der Amerikaner sieht sogar noch schmieriger aus.

Das Lied "Ich spiele gerne" kommt aus den "Werde Jehovas Freund" DVDs mit dem Titel "Sing mit uns".
Lektion 3: Bete ganz oft

von . + - am 06.05.2014 17:40

Der Preis der Freiheit

Den Preis den wir für unsere Freiheit in unserer Gesellschaft zahlen müssen ist, das wir solch, auf totalitäre Strukturen aufgebaute Religionskonzerne, wie die der Zeugen Jehovas, hinnehmen müssen.

Das Einzige was man dem Entgegensetzten kann ist Aufklärung.

Aufklärung als Verbraucherschutz um Vertriebspraktiken der Gewinnorientierten Unrechtsregime, wie die der Wachtturm Gesellschaft sichtbar zu machen.
Egal wie glänzend die Werbeheftchen auch aufgemacht sind, egal wie niedlich die Propagandavideos der Sekten daherkommen.
Es geht um ein knallharte Expansionsgeschäft auf den Rücken von minderjährigen Kindern die zu Neumitgliederakquise missbraucht werden.
Ob das Kind nun in dem Wachtturm Propaganda Film ein Kugelschreiber mit Schmetterlingsflügeln oder einen Stasikugelschreiber hochhält - es bleibt eine Tatsache das der Zeugenjehova Konzern seine HauszuHaus Akquisenotizen zur lückenlosen Flächendeckenden Datensammlung nutzt.

Ausschnitt aus dem Film "die Simpsons und der Wachtturm"




von . + - am 08.05.2014 16:16

Kopfschussbildung



von . + - am 09.05.2014 22:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.