Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Geschichte und Gegenwart der Zeugen Jehovas
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Drahbeck, X ~ mysnip, Jochen4321

Suchefunktion

Startbeitrag von X ~ mysnip am 17.05.2009 11:43

Hallo!

Ich habe Probleme mit der "Suche"-Funktion. Gebe ich z.B. "Gemeinschaftsentzug" ein, müssten mehrere Seiten erscheinen, leider ist das bei mir nicht der Fall.

Wie sieht es bei euch aus?

Antworten:

Ja, leider habe ich die Probleme mit der Suchfunktion auch schon registrieren müssen.
In dem jetzigen Zustand kann man die Suchfunktion so gut wie „vergessen".
Nur bitte ich auch die Sachlage dergestalt zu beachten, dass für diese technischen Belange allein der Forenhoster MySnip verantwortlich ist.
Und bei einem von Hause aus kostenlosen Angebot (sieht man vom Thema „Werbefreischaltung" mal ab) kann man auch keine Forderungen stellen.
Das ist nun mal die Ausgangsbasis.

Ich verweise darauf, (mit zeitlicher Verzögerung, ohne jene Dateien die noch nicht für den Schreibzugang geschlossen sind) sind die wesentlichen Postings ja in den Forumsarchiven zusammengefasst. Mit Ausnahme der separat zusammengefassten „Serienbeiträge. Die wiederum werden auch von Google erfasst. Und mit Voreinstellung für die Gebhard-Webseite, ist die Google-Suchfunktion dort mit vorhanden.

Nun besteht allerdings das Problem, dass Google seine eigenen Kriterien hat, was es nachweist.
Diese müssen nicht zwangsläufig mit den Kriterien identisch sein, die man selber hat.

Ich persönlich handhabe es so. Ich habe die Dateien auch noch lokal auf dem Rechner.
Und dann setze ich vorzugsweise die von mir favorisierte Suchmaschine
A-Z Finder ein.

Diese Suchmaschine bevorzuge ich auch deshalb, weil sie nicht nur blanke Stichworte ausweist, sondern auch etwas mehr Text. So dass man so schon abschätzen kann, welches Suchergebnis sich näher anzusehen, besonders empfiehlt.

Aber auch nochmals der Hinweis. Unter Windows XP läuft dieses kostenlose Programm prima.
Nicht aber mehr unter Windows Vista. Es läuft zwar dort auch, aber nur unter einigen sehr nervenden Begleitumständen. An die kann man sich vielleicht „gewöhnen". Wer indes dasselbe Programm unter Windows XP schon mal am laufen hat, der kann nur ein Urteil aussprechen „Scheiss Windows Vista".

Mit dem habe ich auch auf anderen Feldern einige nervende Erfahrungen gesammelt.
Windows XP ist unter diesem Aspekt eindeutig die bessere Wahl. (Sofern man heutzutage noch „wählen" kann).

Nun zu „Schritt zwei"
Habe ich also mit dem AZ-Finder jene Datei gefunden, die gesucht wird. Und möchte ich die nun mit der zugehörigen URL von MySnip verifizieren.
Dann erst mal auf das Datum achten und die Postingsüberschrift.
Zur Zeit sind es je 16 Seiten bei Mysnip
Mit f3 aktiviere ich dann die Suchfunktion von Windows, gebe die genaue Postingsüberschrift ein, und muss dann einige der 16 Seiten (schlimmstenfalls alle) einzeln nach dieser Postingsüberschrift suchen lassen (von Windows wir gesagt).
So habe ich bisher immer noch trotz des genannten Mankos von MySnip, gesuchte Dateien finden können.

Bezüglich der Empfehlung für den AZ-Finder, siehe dazu auch:

http://forum.mysnip.de/read.php?27094,18939,18939#msg-18939

Gerd B. meinte, als ich schon mal den A-Z- Finder empfahl. Er habe ja Vista, und dort gäbe es ja auch eine Suchfunktion, für lokal auf dem Rechner vorhandene Daten.
Da ich ja auch einen Vista-Rechner habe, kann ich sagen, das stimmt zwar.

Nur (in meiner Sicht) besteht der bedeutende Unterschied qualitativer Art darin.
Es wird von Vista nur das blanke Stichwort nachgewiesen.
Das kann dann ausufern, dass man unzählige solche Stichworte nachgewiesen bekommt. Hat man „unendlich viel Zeit" kann kann man die dann ja alle einzeln sichten. Und dabei vielleicht die Erfahrung sammeln. Es wird vieles ohne sonderliche Relevanz auch nachgewiesen.

Da man aber beim A-Z Finder auch zugehörigen „umrahmenden" Text mit zu Gesicht bekommt, kann man so schon vorab besser einschätzen, was „Spreu" und was „Weizen" ist.

von Drahbeck - am 17.05.2009 12:56
Tippt man in Google "mysnip gemeinschaftsentzug", dann erhalte ich immerhin 14 Treffer.
Schwacher Trost. Ich weiß.

von Jochen4321 - am 17.05.2009 14:10
Zitat
Jochen4321
Tippt man in Google "mysnip gemeinschaftsentzug", dann erhalte ich immerhin 14 Treffer.
Schwacher Trost. Ich weiß.


Google mit Voreinstellung der Gebhard-Webseite:

ungefähr 224 aus www.manfred-gebhard.de für Gemeinschaftsentzug


Google liefert zwar etwas mehr umrahmenden Text als etwa Vista.
Für mein Empfinden jedoch zu wenig.
Beim A-Z Finder sieht man weitaus besser, "woran man ist".


von Drahbeck - am 17.05.2009 14:22
Google mit Voreinstellung der Gebhard-Webseite, auf selbiger aufgerufen:

21 aus www.manfred-gebhard.de für mysnip gemeinschaftsentzug

Darunter auch etliche Nachweise in den "Forumsarchiven", welche ja in der letzteren Zeit, wiederum auf MySnip basieren.

von Drahbeck - am 17.05.2009 14:35
Hallo Manfred!
Hallo Jochen!

Danke für eure Informationen.

Zitat
Drahbeck
Ja, leider habe ich die Probleme mit der Suchfunktion auch schon registrieren müssen.
In dem jetzigen Zustand kann man die Suchfunktion so gut wie „vergessen". ...

Manchmal hatte ich den Eindruck die Suchfunktion läuft zwischenzeitlich immer mal wieder.
Egal. Eigene Beiträge finde ich relativ schnell. http://forum.sektenausstieg.net/index.php?topic=19199.msg446721#msg446721
Schade ist nur, wenn man Beiträge anderer User sucht und diese schwer zu finden sind.

Viele Grüße!

von X ~ mysnip - am 17.05.2009 18:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.