Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Geschichte und Gegenwart der Zeugen Jehovas
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Frau von x, Frau von x, Jochen4321

Wachtturmstudienartikel, für Sonntag den 5.Juli

Startbeitrag von Frau von x am 03.07.2009 10:18

WT vom 15.APRIL 2009 S.28-32:

JESUS ALS GRÖSSEREN DAVID
UND GRÖSSEREN SALOMO
SCHÄTZEN


"Siehe, mehr als Salomo ist hier"
(MAT. 12:42).


:::

3 ... Gott konnte David ins Herz sehen und ihm gefiel, was er darin sah. Bei Gott zählt nicht die äußere Erscheinung, sondern der innere Mensch. ...


David stellte prophetisch Jesus dar
4 Wie David wurde auch Jesus in Bethlehem geboren, allerdings gut 1 100 Jahre später. In den Augen vieler Israeliten machte Jesus nicht den Eindruck eines Königs, ... . Doch auch er war wie David von Jehova ausgewählt worden und wurde von ihm genauso geliebt (...). ...

5 Es gibt noch weitere Parallelen zwischen den beiden. David wurde beispielsweise von seinem Ratgeber Ahitophel verraten, Jesus von dem Apostel Judas Iskariot (...). Sowohl David als auch Jesus hatten glühenden Eifer für die Anbetungsstätte Jehovas (...). Außerdem war Jesus der Erbe Davids. Vor Jesu Geburt sagte ein Engel zu seiner Mutter: "Jehova Gott wird ihm den Thron Davids, seines Vaters, geben" (Luk 1:32; ...). Da sich alle messianischen Prophezeiungen letztlich an Jesus erfüllen werden, ist es tatsächlich der größere David, der lang ersehnte messianische König (...).


Folgt dem Hirten und König!
6 Jesus ist auch ein Hirte. Was zeichnet einen guten Hirten aus? Er kümmert sich treu und mutig darum, dass seine Herde die nötige Nahrung und den erforderlichen Schutz erhält (...). David war in seiner Jugend ein Hirte und er ging sehr fürsorglich mit den Schafen seines Vaters um. ...

7 All die Jahre, die David auf freiem Feld und in den Bergen Schafe hütete, bereiteten ihn auf die schwere Verantwortung vor, die Nation Israel zu hüten (...). Auch Jesus erweist sich als vorbildlicher Hirte. Jehova stärkt ihn und leitet ihn an, die "kleine Herde" und die "anderen Schafe" zu hüten (Luk. 12:32; Joh. 10:16). ...


Folgt dem siegreichen König!
8 Als König war David ein entschlossener Heerführer, der das Land des Volkes Gottes beschützte. ... Mit der Kraft Jehovas wurde er ein mächtiger Herrscher. ...

9 Wie König David war auch Jesus ein furchtloser Mann. Als designierter König bewies er beispielsweise seine Macht über die Dämonen, ... . Selbst der Erzfeind, Satan, der Teufel, konnte nichts gegen ihn ausrichten. Mit der Unterstützung Jehovas hat Jesus die Welt besiegt, die in der Macht Satans liegt (...).

10 Etwa 60 Jahre nachdem Jesus gestorben, auferweckt und in den Himmel aufgefahren war, erhielt der Apostel Johannes eine prophetische Vision von Jesus in seiner Rolle als Krieg führender König. Er schrieb: "Siehe, ein weißes Pferd; und der darauf saß, hatte einen Bogen; und es wurde ihm eine Krone gegeben, und er zog aus, siegend und um seinen Sieg zu vollenden" (Offb. 6:2). Der Reiter auf dem weißen Pferd ist Jesus. 1914 "wurde ihm eine Krone gegeben", das heißt, er wurde als König inthronisiert. ... Kurz nach seiner Einsetzung als Herrscher des Königreiches Gottes besiegte er Satan und warf ihn zusammen mit seinen Dämonen zur Erde hinab (...). Er wird seinen Siegesritt fortsetzen, um "seinen Sieg zu vollenden", also Satans böses System vollständig vernichten. ...

11 Allerdings ist Jesus wie David auch ein mitfühlender König, der die "große Volksmenge" in Harmagedon beschützen wird (...). ...


Salomos Bitte um Weisheit erfüllt
12 Auch Salomo, Davids Sohn, stellte Jesus prophetisch dar. ...

13 Solange Salomo Jehova treu war, gab es niemand, der so weise Worte äußerte wie er. ...


Folgt dem weisen König!
14 Es gab nur einen Menschen, der Salomo an Weisheit weit übertraf. Das war Jesus Christus, der von sich selbst sagte, er sei "mehr als Salomo" (Mat. 12:42). ...

15 ... Salomo wurde auch "der Versammler" genannt, der "das Volk fortwährend Erkenntnis [lehrte]" (Pred. 12:9,10). Jesus, das Haupt der Versammlung, ist ebenfalls der Versammler seines Volkes (...). Daher tun wir gut, unsere Zusammenkünfte zu besuchen, wo wir "fortwährend" belehrt werden.

...


Folgt dem König des Friedens!
17 König Salomo regierte in Jerusalem, ... . Seine 40-jährige Regierungszeit zeichnete sich durch beispiellosen Frieden in der Nation Israel aus. ... Trotz all seiner Weisheit konnte Salomo seine Untertanen nicht aus den Fesseln von Krankheit, Sünde und Tod befreien. Genau das wird aber der größere Salomo tun. ...

18 Schon heute haben wir in der Christenversammlung Frieden und befinden uns tatsächlich in einem geistigen Paradies. ... Wenn wir im Einklang mit Gottes Geist handeln, tragen wir zur Schönheit des geistigen Paradieses bei.

19 Die Zukunft wird allerdings noch schöner sein. ...

20 Jehova sei Dank, dass er seinen einziggezeugten Sohn für uns gegeben hat - den größeren Moses, David und Salomo!

Hervorhebung von mir



Steven Hassan Ausbruch aus dem Bann der Sekten S.88:

Die meisten Sektenmitglieder erzählen zwar, sie seien , doch leider sieht die Realität ganz anders aus. ... Sie leben in einer von der Gruppe geschaffenen Phantasiewelt.

Antworten:

Re: Wachtturmstudienartikel, für Sonntag den 12.Juli

WT vom 15.MAI 2009 S.9-13

DRÄNGT ZUR REIFE VORAN -
DER GROSSE TAG JEHOVAS
IST NAHE
"!


"Lasst uns . . . zur Reife vorandrängen" (HEB. 6:1)



Als Jesus auf der Erde war, fragten ihn seine Jünger einmal: "Was wird das Zeichen deiner Gegenwart und des Abschlusses des Systems der Dinge sein?" Die Prohezeiung, mit der Jesus ihre Frage beantwortete, erfüllte sich zum ersten Mal im 1.Jahrhundert u.Z. Jesus sprach unter anderem von einer ungewöhnlichen Entwicklung als Signal für das nahe bevorstehende Ende. "Die, die in Judäa" waren, sollten, sobald sie diese Entwicklung beobachteten, "in die Berge zu fliehen beginnen" (Mat. 24:1-3, 15-22).

2 ... Im Jahr 66 u.Z. griff das römische Heer Jerusalem an und stand kurz vor der Eroberung, als der Feldherr Cestius Gallus plötzlich den Rückzug befahl. Dadurch wurde es den eingeschlossenen Christen für kurze Zeit möglich, zu fliehen und sich in Sicherheit zu bringen.

...

4 Wir leben heute in der Zeit, wo sich die Prophezeiung Jesu endgültig bewahrheitet. "Der große Tag Jehovas" - der Tag, an dem Satans gesamtes System enden wird - "ist nahe" (Zeph. 1:14). ...




Was ist christliche Reife?
5 Statt den Hebräerchristen im 1.Jahrhundert lediglich ans Herz zu legen, sie sollten zielstrebig auf christliche Reife hinarbeiten, erklärte ihnen Paulus auch, was dazu nötig ist. ... "Reife Menschen" geben sich nicht mit "Milch" zufrieden. Sie nehmen "feste Speise" zu sich und kennen deshalb sowohl die "elementaren Dinge" als auch die "tiefen Dinge" des Wortes Gottes (1.Kor. 2:10). ...

6 ... Jeder von uns tut gut, sich zu fragen: "Befasse ich mich immer noch mit den 'elementaren Dingen'? Könnte es sein, dass vieles für mich einfach Routine ist, ...? ... Zielstrebig auf christliche Reife hinzuarbeiten erfordert, dass wir in mindestens zwei Bereichen konkrete Anstrengungen unternehmen: Zum einen gilt es, bestens mit Gottes Wort vertraut zu werden, zum anderen, Gehorsam zu lernen.




Sich gut mit Gottes Wort vertraut machen
7 ... Ein wirklich reifer Christ wird man nur, wenn man sich gut damit vertraut macht, was Gott uns zu sagen hat. Zu finden ist das in seinem Wort, der Bibel, und demnach sollten wir uns intensiv mit der Heiligen Schrift und mit den bibelerklärenden Publikationen des "treuen und verständigen Sklaven" befassen (Mat. 24:45-47). ...

8 Wenn wir regelmäßig im Wort Gottes lesen, erlauben wir seiner Botschaft, sozusagen "Macht" auf uns auszuüben. ...

...

10 Sich mit Gottes Wort vertraut zu machen heißt also: Man muss wissen, was Gott sagt, und entsprechend handeln. ...





Gehorsam lernen
...

12 Zielstrebig auf christliche Reife hinzuarbeiten erfordert, dass wir unser Äußerstes tun, Jehova zu gehorchen. Wie am Beispiel Jesu Christi deutlich wird, lernt man Gehorsam häufig gerade durch das, was man an Leiden durchmacht. ... Dadurch, dass Jesus lernte, was es bedeutet, trotz größter Widerwärtigkeiten und Leiden gehorsam zu sein, wurde er "vollkommen gemacht" für die neue Stellung, die Gott ihm zugedacht hatte: die eines Königs und Hohen Priesters.

13 ... Jehova hat uns deutlich wissen lassen, dass er sich von uns wünscht, ein sittlich reines, ehrliches Leben zu führen, die Zunge richtig zu gebrauchen, persönlich die Bibel zu lesen und zu studieren, die Zusammenkünfte zu besuchen und die gute Botschaft zu predigen (...). Sind wir Jehova in all dem auch dann gehorsam, wenn es uns schwer gemacht wird? An unserem Gehorsam ist zu erkennen, inwieweit wir schon zu einem reifen Christen herangewachsen sind.




Warum ist christliche Reife so wertvoll?

...

15 Weil durch christliche Reife unser Herz, der innere Mensch, gefestigt wird, schützt sie uns auch davor, uns "durch verschiedenartige und fremde Lehren fortreißen" zu lassen. ...

...


Von Herzen gehorsam sein
...

18 Der Gehorsam, den man lernt, wenn man zielstrebig auf Christliche Reife hinarbeitet, wird nicht weniger entscheidend für unser Überleben sein, wenn sich Jesu Prophezeiung bald im großen Maßstab erfüllt ... . Werden wir allen dringenden Anweisungen, die wir vom "treuen Verwalter" vielleicht noch erhalten gehorsam Folge leisten? ... Wie wichtig ist es doch, dass wir lernen, "von Herzen . . . gehorsam" zu sein! ...

19 Zur christlichen Reife heranzuwachsen erfordert also, dass man sein Wahrnehmungsvermögen übt. Das gelingt uns, wenn wir uns immer besser mit Gottes Wort vertraut machen und Gehorsam lernen. Junge Leute, die auf christliche Reife hinarbeiten, stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Wie sich die meistern lassen, wird im nächsten Artikel erklärt.

Hervorhebung von mir



Warum die WTG dafür 19 Absätze braucht, das Ganze läßt sich doch leicht in einem Satz zusammenfassen: Christliche Reife = Gehorsam (möglichst blinder Gehorsam) gegenüber dem "treuen und verständigen Sklaven".

von Frau von x - am 13.07.2009 10:01

Zitat: " . . . . " (wir schneiden mal wieder an der Bibel rum)

Es fängt doch schon bei dem Leittext an:

Zitat

"Lasst uns . . . zur Reife vorandrängen" (HEB. 6:1)


Was fehlt?
Heb. 6,1:

"Darum laßt uns nun, da wir die Grundlehre über den Christus hinter uns gelassen haben, zur Reife vorandrängen, ....." (NWÜ).

"Die Grundlehre über den Christus", ist also etwas, was es nicht wert ist im Leittext erwähnt zu werden.
Wieso denn auch, wenn man denn Christus eh nicht annehmen darf....?

Noch etwas ist mir aufgefallen.
Tippt man in der WTL unter Suchen "Grundlehre über den Christus" ein, wird an keinster Stelle erklärt, was das denn nun bedeutet. Es wird meist dann auf das studieren in den Publikationen des Sklaven verwiesen, im Sinne von "reifer werden".

Doch was beinhaltet also eigentlich diese "Grundlehre über den Christus"?

Eine Mögliche Antwort:
www.youtube.com/watch?v=2aoKDYzzIIM&feature=related

Eine andere Antwort liefert auch Jesus selbst:

"Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt. Wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich will ihn lieben und mich ihm deutlich zeigen.“ (Johannes 14, 21)

Hat sich dir Jesus deutlich gezeigt?

"Als Antwort sprach Jesus zu ihm: „Wenn jemand mich liebt, wird er mein Wort halten, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm nehmen." (Johannes 14, 23)

Diese Texte zeigen übrigens, das man keine Religion braucht um an Gott zu glauben.

Wohnen die beiden, Vater und Sohn, schon bei dir zuhause? Das merkt man - was der Mann im Video beschrieb kann ich gut nachvollziehen.
Wenn nicht, dann könnte es daran liegen, das du die Wachtturmgesellschaft mehr liebst als Gott und seinen Sohn.

Zurück zum Wachtturm:

Zitat

Sie nehmen "feste Speise" zu sich und kennen deshalb sowohl die "elementaren Dinge" als auch die "tiefen Dinge" des Wortes Gottes (1.Kor. 2:10). ...


1.Korinther 2, 10:
"Denn uns hat Gott sie durch seinen Geist geoffenbart, denn der Geist erforscht alle Dinge, selbst die tiefen Dinge Gottes."

Der Dank gebührt also dem Geist, also Gott selber, das man diese tieten Dinge Gottes richtig verstehen kann. Nicht Hahnebüchlein.
Jesus benannte den heiligen Geist als seinen Helfer.
Nicht einen Zeitschriftenkonzern.

Aber es ist nun mal nichts neues, das die Wachtturmgesellschaft nun mal gerne so tut, als würde sie in der Bibel namentlich erwähnt werden.

Jesus? - Außen vor....
Geist? - Außen vor....

Ein Zeuge Jehovas wird einen Christen nie verstehen, es sei denn er wird Christ.

von Jochen4321 - am 14.07.2009 09:41

Re: Wachtturmstudienartikel, für Sonntag den 12.Juli

Zitat

WT vom 15.MAI 2009


"Eine Zeit zum SCHWEIGEN"

"REDEN ist Silber, Schweigen ist Gold", heißt es in einem alten Sprichwort, das vermutlich aus dem Orient stammt. ... Und der weise König Salomo von Israel schrieb einst: "Für alles gibt es eine bestimmt Zeit, ja eine Zeit für jede Angelegenheit unter den Himmeln: . . . eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden" (Pred. 3:1,7).
...

Schweigen ist ein Ausdruck von Respekt oder Achtung. ...
...
Nicht nur Jehova selbst verdient unseren Respekt, sondern auch seine Äußerungen. ...
Natürlich ist es auch heute angebracht, respektvoll dem zuzuhören, was in den Zusammenkünften und auf Kongressen gesagt wird. Wäre es nicht unhöflich, ja sogar respektlos gegenüber dem Wort Gottes und seiner Organisation, mit dem Sitznachbarn zu tuscheln, während der Redner den Zuhörern gerade etwas Wichtiges aus der Bibel vermitteln möchte? Dies ist sicherlich eine Zeit, still zu sein und zuzuhören.
...
:::
... Wenn wir es im Predigtdienst mit Spöttern zun tun haben, mag es am besten sein, nichts zu erwidern. Und ist es nicht auch sonst das Klügste, seine Ablehnung durch Schweigen zum Ausdruck zu bringen, ... . ...
...
:::
Es liegt klar auf der Hand: Schweigen hat seine Vorzüge. Aber es gibt auch "eine Zeit zum Reden" (Pred. 3:7). Die gute Botschaft von Gottes Königreich muss "auf der ganzen bewohnten Erde" verkündet werden (Mat. 24:14). Dieses freudige Verkünden ist heute nicht mehr zu überhöhren, und je mehr Diener Gottes sich daran beteiligen, desto deutlicher erschallt es (...). Ganz bestimmt zählen wir uns gern zu denen, die begeistert die gute Botschaft vom Königreich verkündigen ... . Das ist für uns äußerst wichtig, und dennoch vergessen wir dabei nicht, dass es sehr wohl auch Gelegenheiten gibt, in denen Schweigen Gold ist.

Hervorhebung von mir



von Frau von x - am 16.07.2009 08:59

Re: Wachtturmstudienartikel, für Sonntag den 19.Juli

WT vom 15.MAI 2009 S.13-17:

JUNGE LEUTE, IST EUER
FORSCHRITT ERKENNBAR?


"Sinne über diese Dinge nach; geh darin auf, damit dein Fortschritt
allen Menschen offenbar werde"
1.TIM. 4:15)



... Jehova Gott, ..., möchte, dass ihr jungen Leute wirklich glücklich seid. Ihm liegt sogar daran, dass eure Freude noch weit über eure Jugend hinaus andauert. Mancher macht leider schmerzliche Fehler, die nicht nur seine Jugend trüben können, sondern auch sein künftiges Glück. ...

2 Junge Leute können sich vor Fehlentscheidungen bewahren, wenn sie beachten, was der Apostel Paulus den Korinthern schrieb: "Seid nicht Kinder dem Verstand nach! . . . im Denken müsst ihr Erwachsen sein" (1.Kor.14:20, Gute Nachricht Bibel). ...

3 Junge Menschen sind sich bestimmt darüber im Klaren, dass man nicht von allein Reife erlangt. ... Für christliche Jugendliche ist es äußerst wichtig, erkennbaren Fortschritt zu machen.


Was ist mit Fortschritt gemeint?
4 Unter Fortschritt versteht man unter anderem "Vorwärtskommen, Besserwerden". Paulus riet Timotheus, auf Fortschritt bedacht zu sein im Reden, im Wandel, in der Liebe, im Glauben und in der Keuschheit sowie in seinem christlichen Dienst. ... Timotheus musste also weitere Erkenntnis- und Glaubensfortschritte machen.

5 ... Um das Jahr 50 u.Z. war Timotheus wahrscheinlich ein junger Erwachsener und stand "bei den Brüdern in Lystra und Ikonion", die seine positive Entwicklung sahen, bereits "in gutem Ruf" (Apg. 16:1-5). Paulus nahm Timotheus zu jener Zeit auf seine Missionsreise mit. Nachdem er einige Monate seinen weiteren Fortschritt beobachten konnte, schickte er ihn nach Thessalonich, um die Christen dort zu stärken und zu trösten. ... Bei Timotheus war also schon in relativ jungen Jahren Fortschritt erkennbar.

6 Warum ist es gerade für euch junge Leute in der Versammlung so wichtig, an christlichen Eigenschaften zu arbeiten? Weil ihr sonst weder in der christlichen Lebensführung noch als Lehrer der christlichen Wahrheit echten Fortschritt machen werdet. ...

...
:::


Alles tun, um einmal
eine glückliche Ehe zu führen
12 Manche Erwachsene stürzen sich blindlings in die Ehe, weil sie darin die Lösung für Unzufriedenheit, Einsamkeit, Langeweile oder Probleme mit der Familie sehen. Sich das Jawort zu geben ist jedoch eine sehr ernste Angelegenheit. ... Manchmal machen sich junge Erwachsene kaum Gedanken, was der Ehealltag wirklich erfordert. Später sind sie dann überrascht, was er tatsächlich mit sich bringt.

13 Bevor du also eine feste Freundschaft anfängst, solltest du dich fragen: Warum möchte ich denn heiraten? ... Passen wir wirklich zusammen? ... Um dir zu helfen, eine ehrlich Selbstprüfung vorzunehmen, hat "der treue und verständige Sklave" Artikel speziell zu diesem Thema veröffentlicht (Mat.24:45-47). Betrachte diese Gedanken als Rat von Jehova. ...

...


"Führe deinen Dienst völlig durch"
15 Timotheus hatte eine wichtige Aufgabe, wie Paulus deutlich machte: "Ich gebiete dir feierlich vor Gott und Christus Jesus . . .. Predige das Wort, halte dringend darauf". Er fügte hinzu: "Verrichte das Werk eines Evangeliumsverkündigers, führe deinen Dienst völlig durch" (2.Tim. 4:1,2,5). Timotheus musste "mit den Worten des Glaubens [genährt]" sein, um diesem Auftrag nachzukommen. ...

16 Wie kannst du "mit den Worten des Glaubens [genährt] sein? Paulus schrieb: Widme dich weiterhin dem Vorlesen, dem Ermahnen, dem Lehren. Sinne über diese Dinge nach; geh darin auf" (1.Tim.4:13,15). Nur wer eifrig persönlich studiert, ..., kann auch Fortschritt machen. Wie würdest du denn selbst deine Studiengewohnheiten beurteilen? Gehst du in den "tiefen Dingen Gottes" auf? ... Oder machst du gerade so das Nötigste?

17 ... Würdest du die Bibel im Dienst gern geschickter gebrauchen und die Wahrheit besser darlegen können? Der Pionierdienst kann dir dabei helfen. Bemühe dich auch, ein guter Leser zu sein und in den Zusammenkünften ermunternde Kommentare zu geben. Und wie sieht es mit den Redeaufgaben in der Theokratischen Predigtdienstschule aus? Als geistig reifer junger Mensch wirst du sie sicher informativ gestalten und dich dabei an den vorgegebenen Stoff halten.

18 Das "Werk eines Evangeliumsverkündigers" durchzuführen schließt auch ein, im Dienst möglichst wirkungsvoll vorzugehen und anderen zu helfen, Rettung zu erlangen. ... Wie Paulus sagte, hatte er Menschen, denen er helfen konnte, nicht nur die gute Botschaft vermittelt, sondern sie auch an seiner eigenen Seele teilhaben lassen, das heißt aus Liebe zu ihnen sogar sein Leben für sie eingesetzt (...). Wer sein Beispiel im Dienst nachahmen möchte, braucht dieselbe Einstellung wie Timotheus, dem andere Menschen wirklich am Herzen lagen und der "zur Förderung der guten Botschaft wie ein Sklave gedient hat". ... Setz du dich als junger Mensch im Dienst auch so selbstlos ein?


Fortschritt macht wirklich zufrieden
19 Fortschritt als Christ musst du dir erarbeiten. ... Im Laufe der Zeit kannst du "viele reich machen", indem du ihnen die Wahrheit vermittelst, ... (2.Kor. 6:10; ... ). "Ich verbringe mittlerweile einen Großteil meiner Zeit damit, anderen zu helfen", erklärt Fred, ein Vollzeitverkündiger. ...

20 Eine junge Pionierin, namens Daphne berichtete von ihrer Freude und Befriedigung, die ihr Fortschritt in der Wahrheit mit sich brachte: "... Wenn du alles tust, was du kannst, um Jehova zu gefallen, dann fühlst du dich richtig gut - echt zufrieden!" Selbst wenn andere deinen Fortschritt nicht registrieren: Jehova sieht und schätzt ihn immer (...). Gerade als junger Christ kannst du unseren himmlischen Vater verherrlichen und ehren. Mach weiterhin echten Fortschritt und erfreue so sein Herz! ...

Hervorhebung von mir

von Frau von x - am 19.07.2009 11:14

Re: Wo solltest du dich aufhalten, wenn das Ende kommt?

fragt der WT vom 15.MAI 2009:

Wie wird es rechtschaffenen Menschen ergehen, wenn Jehova dem bösen System von heute in Harmagedon ein Ende macht? ...
... Wo sollten sich "die Rechtschaffenen" aufhalten, wenn das Ende kommt? ...

Als der Aufenthaltsort entscheidend war
...
Wie überlebte Noah die Sintflut? ... Noah baute die Arche, genau wie Jehova ihm geboten hatte. ... Noah und seine Familie wurden "sicher durch das Wasser getragen" (1.Pet. 3:20). Ihr Überleben hing davon ab, dass sie sich in der Arche aufhielten. Kein anderer Ort auf der Erde konnte ihnen Sicherheit bieten (...).
Im Fall Lots lauteten die Anweisungen etwas anders: Zwei Engel informierten ihn darüber, wo er sich nicht aufhalten solle. ...
... In beiden Fällen war der Aufenthaltsort ausschlaggebend dafür, dass sie gerettet wurden: Noah musste in die Arche gehen, Lot aus Sodom fliehen. ...

Ist der Aufenthaltsort
immer ausschlaggebend?
Bevor Jehova in den Tagen Mose das Land Ägypten mit der vierzehnten Plage schlug, gebot er den Israeliten, das Blut des Passahlamms an den Türsturz und an die beiden Türpfosten ihrer Häuser zu streichen. ... Genau in jener Nacht geschah es, dass Jehova "jeden Erstgeborenen Im Land Ägypten schlug, ... . Die Erstgeborenen der Israeliten dagegen waren in Sicherheit, ohne dass auch nur ein einziger seinen Aufenthaltsort hätte wechseln müssen (...).
Interessant ist auch der Fall Rahabs, ... . Rahab wurde klar, dass Jericho dem Untergang geweiht war, und versteckte zwei israelitische Kundschafter bei sich. Sie .... bat sie, ihr zu schwören, dass sie und ihre ganze Familie bei der Einnahme Jerichos verschont würden. Die Kundschafter wiesen sie an, alle Angehörigen bei sich im Haus zu versammeln, ... . Würde einer von ihnen das Haus verlassen, werde er zusammen mit den übrigen Stadtbewohnern vernichtet (...). ...
... Alle, die sich in Rahabs Haus aufgehalten hatten, wurden gerettet.

Was war am wichtigsten?
... Wie lässt sich daraus ableiten, wo wir uns aufhalten sollten, wenn das Ende des bösen Systems von heute kommt?
Natürlich diente die Arche zur Rettung Noahs. Aber warum hielt er sich denn dort auf? Weil er glaubte und gehorchte. ... Tun auch wir alles, was Gott uns geboten hat? Noah war außerdem ein "Prediger der Gerechtigkeit" (2.Pet. 2:5). Nehmen wir uns an ihm ein Beispiel und predigen fleißig, auch wenn die Menschen in unserem Gebiet der Botschaft die kalte Schulter zeigen?
...
Für die Israeliten in Ägypten und für Rahab in Jericho hing die Rettung davon ab, dass sie in ihren Häusern blieben. Dazu mussten sie glauben und gehorchen (...). ...
Bald wird die böse Welt Satans ihr Ende finden. Wie Jehova seine Diener ... beschützen wird, wissen wir noch nicht (...). Fest steht aber: Egal an welchem Ort oder in welcher Lage wir uns dann befinden, wird unsere Rettung davon abhängen, dass wir Jehova glauben und gehorchen. Bis dahin sollten wir daran arbeiten, richtig zu den "inneren Gemächern" eingestellt zu sein, von denen Jesaja in seiner Prophezeiung spricht.

"Tritt ein in
deine inneren Gemächer"
..., heißt es in Jesaja 26:20. ...
In unserer Zeit könnten die in dieser Prophezeiung erwähnten "inneren Gemächer" in engem Zusammenhang mit den über 100 000 Versammlungen der Zeugen Jehovas in der ganzen Welt stehen. ... Gottes Dienern wird geboten, in ihre "inneren Gemächer" zu gehen und sich zu berbergen, "bis die Strafankündigung vorübergeht". Es ist also lebenswichtig, dass wir die richtige Einstellung zur Versammlung entwickeln und behalten und dass wir uns fest vornehmen, eng mit ihr verbunden zu bleiben. ...

Hervorhebung von mir

von Frau von x - am 24.07.2009 10:26

Re: Wachtturmstudienartikel, für Sonntag den 26.Juli

WT vom 15.MAI 2009 S.21-25

Thema:
DIE ENGEL - "GEISTER
FÜR DEN ÖFFENTLICHEN DIENST"


"Sind sie nicht alle Geister für den öffentlichen Dienst, ausgesandt,
um denen zu dienen, die die Rettung erben werden?" (HEB. 1:14).



...

2 Im Himmel gibt es Abermillionen treue Engel. Sie alle sind "mächtig an Kraft" und führen aus, was Gott ihnen aufträgt (Ps. 103:20; ...). Jeder dieser Geistsöhne Gottes hat eine eigene Persönlichkeit, göttliche Eigenschaften und einen freien Willen. Die Engel nehmen in Gottes Einrichtung eine hohe Stellung ein und sind hervorragend organisiert; Michael (Jesu Name im Himmel) ist der Erzengel (...). ...

...
:::


Wie stehen Engel uns zur Seite?
8 Abraham, Jakob, Moses, Josua, Jesaja, Daniel, Jesus, Petrus, Johannes und Paulus - sie alle erhielten Hilfe von Engeln.Treue Engel vollstreckten Gottes Gerichtsurteile; sie übermittelten auch Prophezeiungen und Anleitung wie das Gesetz des Moses (...). Da heute das vollständige Wort Gottes zur Verfügung steht, müssen Engel wohl keine göttlichen Botschaften mehr übermitteln (...). Doch hinter den Kulissen sind die Engel nach wie vor sehr aktiv: Sie führen Gottes Willen aus und stehen seinen Dienern zur Seite.

9 Die Bibel sichert uns zu : "Der Engel Jehovas lagert sich rings um die her, die ihn fürchten, und er befreit sie" (Ps. 34:7; ...). Da Satan jedoch infrage stellt, dass ein Mensch Gott unter allen Umständen treu bleibt, erlaubt Jehova ihm, uns auf verschiedenste Weise zu erproben (...). ... Engel stehen jederzeit bereit einzugreifen, wenn Gott es will. Schadrach, Meschach, Abednego, Daniel und Petrus bewahrten sie vor dem Tod, sie verhinderten aber nicht, dass Stephanus und Jakobus ermordet wurden (...). Offensichtlich spielten die jeweilige Situation und die Fragen, um die es dabei ging, eine Rolle. Ähnlich muss es bei den Brüdern in den NS-Konzentrationslagern gewesen sein: Einige wurden zwar hingerichtet, aber die meisten haben mit der Hilfe Jehovas überlebt.

10 Die Bibel lehrt nicht, jeder Mensch habe einen Schutzengel. ... Natürlich könnte Jehova jederzeit einen Engel senden, um uns beizustehen, aber die Hilfe kann auch auf andere Art kommen. Beispielsweise könnten Mitchristen veranlasst werden, uns zu helfen und uns zu trösten. ...

:::


Von den treuen Engeln lernen
13 Der Apostel Petrus führte das gute Beispiel der treuen Engel an, als er Personen tadelte, die über Jehovas gesalbte Diener "lästerlich" redeten. Obwohl Engel sehr mächtig sind, spielen sie sich "aus Respekt vor Jehova" nicht als Richter auf. ... Halten wir uns also ebenfalls zurück, vorschnell über andere zu urteilen. Respektieren wir diejenigen, denen in der Versammlung Verantwortung übertragen wurde, und vertrauen wir einfach immer auf Jehova, den höchsten Richter (...).

14 Jehovas Engel geben uns ein hervorragendes Beispiel für demütiges Dienen. ...

15 Die Engel sind auch ein gutes Beispiel für Geduld. ... Sie warten geduldig ab, bis Gottes "mannigfaltige Weisheit" zu seiner Zeit "durch die Versammlung bekannt gemacht" wird (Eph. 3:10,11).

16 ... Sie nehmen auch wahr, wie gewissenhaft Christinnen darauf achten, Gott zu gefallen. Wie die Bibel zeigt, "sollte die Frau um der Engel willenein Zeichen der Befugnis auf ihrem Haupt haben" (1.Kor. 11:3,10). Keine Frage: Die Engel sehen es gern, wenn christliche Frauen sowie alle anderen Diener Gottes auf der Erde die theokratische Ordnung und das Leitungsprinzip respektieren. Dieser Gehorsam erinnert die himmlischen Söhne Gottes beständig daran, sich ebenfalls unterzuordnen.


Engel unterstützen das Predigen
17 In Verbindung mit dem "Tag des Herrn" spielen Engel eine bedeutende Rolle. Man denke nur an die Geburt des Königreiches im Jahr 1914 sowie an die Vertreibung Satans und seiner Dämonen aus dem Himmel ... . Der Apostel Johannes "sah einen . . . Engel in der Mitte des Himmels fliegen". Dieser "hatte eine ewige gute Botschaft, um sie als frohe Nachricht denen zu verküden, die auf der Erde wohnen". ... Damit wird Jehovas Dienern zugesichert, dass die Engel sie dabei unterstützen, trotz Satans erbitterter Gegnerschaft die gute Botschaft vom aufgerichteten Königreich zu verkündigen (...).

18 Anders als bei Philippus, den ein Engel direkt zu dem äthiopischen Eunuchen führte, sprechen Engel heute nicht mehr zu uns, um uns den Weg zu aufrichtigen Menschen zu weisen (...). Doch wie sich immer wieder zeigt, sind die Engel hinter den Kulissen nach wie vor aktiv, unterstützen die Verkündigung des Königreiches und helfen, diejenigen ausfindig zu machen, die "zum ewigen Leben richtig eingestellt" sind (Apg. 13:48). Wie wichtig also, regelmässig im Predigtdienst zu stehen! ...

19 Jesus hatte unsere Zeit im Sinn, als er sagte, dass "beim Abschluss des Systems der Dinge" Engel "die Bösen von den Gerechten trennen" werden (Mat. 13:37-43,49). Engel spielen auch bei der endgültigen Einsammlung und Versiegelung der Gesalbten eine Rolle. ... Und wenn Jesus "die Schafe von den Ziegnböcken trennt", wird er von Engeln begleitet (Mat. 25:31-33,46).

20 "Bei der Offenbarung des Herrn Jesus vom Himmel her mit seinen mächtigen Engeln" werden alle vernichtet werden, "die Gott nicht kennen, und . . . der guten Botschaft über unseren Herrn Jesus nicht gehorchen" (2.Thes. 1:6-10). ...

...

22 Die großartige Befreiung von Satans bösem System steht nahe bevor. Bei den vor uns liegenden Ereignissen werden Engel eine wesentliche Rolle spielen. ... Die treuen Engel sind also wirklich "Geister" für den öffentlichen Dienst, ausgesandt, um denen zu dienen, die die Rettung erben werden". Sind wir Jehova Gott nicht dankbar dafür, dass er uns durch die Engel hilft, seinen Willen zu tun und ewiges Leben zu erlangen?

Hervorhebung von mir



von Frau von x - am 26.07.2009 12:45

Re: Was denn nun?

Zitat
Frau von x
WT vom 15.MAI 2009 S.21-25

9
... Ähnlich muss es bei den Brüdern in den NS-Konzentrationslagern gewesen sein: Einige wurden zwar hingerichtet, aber die meisten haben mit der Hilfe Jehovas überlebt.


WT vom 15.September 2008 S.9 Abs.9:

... Die Macht jemand aus einer Gefahr zu befreien, hat Jehova ohne jeden Zweifel. Können wir aber mit Sicherheit sagen, ob er in einer konkreten Situation eingegriffen hat? Nein. ...

von Frau von x - am 27.07.2009 08:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.