Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Geschichte und Gegenwart der Zeugen Jehovas
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Frau von x, Drahbeck

"Millions now living will never die"

Startbeitrag von Drahbeck am 08.08.2009 04:58

... Die "Millionen heute Lebender" sind fast alle gestorben ...
gleichgeschaltete Kongresse....
Recht auf eigenen Religionsunterricht ... das sie wohl nicht in Anspruch nehmen werden ... So ersparen sie dem Unterrichtsministerium einige Verlegenheit: ...
Bisher haben die Zeugen Jehovas zwar nicht das Weltende, aber ihre Prophezeiungen desselben eindrucksvoll überlebt ...

diepresse.com/home/panorama/religion/501071/index.do?_vl_backlink=/home/panorama/religion/index.do

Antworten:

Zitat

http://diepresse.com/home/panorama/religion/501071/index.do?_vl_backlink=/home/pamorama/religion/index.do

...sagte ... Rutherford vorher, Millionen seiner Zeitgenossen würden ewig leben ... . ...
Die "Millionen heute Lebenden" sind fast alle gestorben, aber die Zeugen Jehovas leben dennoch - und wie!


WTG-Buch Legt gründlich Zeugnis ab für Gottes Königreich S.80, 66
Als Christen erwarten wir heute nicht, dass Jehova uns durch ein Wunder rettet. Wir wissen aber, dass sich Jehova nicht geändert hat (...). Und das er durch seinen Sohn bald Millionen Menschen aus einem Gefängnis herausholen wird, ... dem Tod (...).

Die Auferstehung ist eine sichere Sache. Jehova ... wird auch alles, was wir für ihn leisten, nicht vergessen und uns zum Leben zurückbringen, falls wir vor Harmagedon noch sterben sollten (...).

von Frau von x - am 08.08.2009 09:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.