Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Landesliga Hamburg Handball
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nnif

Buxtehuder SV - THB Hamburg

Startbeitrag von Nnif am 30.09.2011 09:56

Trainer fordert mehr Engagement

Nach der bitteren und eigentlich unnötigen Niederlage beim AMTV fordert Trainer Michael Bollhöfer mehr Einsatz und Leidenschaft von seiner Mannschaft. Anstatt die gute Ausgangsposition nach dem Auftaktsieg gegen Ahrensburg zu nutzen, spielte die Mannschaft zuletzt kopflos und steht nun mit "nur" 2:2 Punkten da. "Ich hoffe, meine Spieler haben aus der Lektion gegen den AMTV gelernt", sagte BSV-Trainer Michael Bollhöfer.
Gegen den THB soll unbedingt der zweite Saisonsieg her, auch wenn die Mannschaft personell geschwächt ist.

Anpfiff ist am Samstag den 1.10.2011 um 19 Uhr in der Halle Schulzentrum Nord.

Antworten:

Buxtehuder SV - THB Hamburg 34:30 (11:15)

Hauptsache zwei Punkte

Buxtehude gewinnt mit vier Toren in einem "anstrengenden Spiel" gegen den THB. Nach dem schwachen Spiel gegen den AMTV erwartete Trainer Bollhöfer eine klare Steigerung im anstehenden Heimspiel. Eine Steigerung sollte er zu sehen bekommen, denn in der ersten Halbzeit spielte der BSV gut strukturiert und kam immer wieder zu besten Torchancen die oftmals sehenswert heraus gespielt waren. Was dem Trainer allerdings nicht gefallen konnte war die Chancenverwertung. Gleich reihenweise ließ der Gastgeber beste Torchancen liegen und bekam hinten als Konsequenz einfache Gegentore. Anstatt mit einer lockeren und deutlichen Führung in die Kabine zu gehen lag Buxtehude zur Halbzeit dann mit vier Toren zurück.
Die Kabinenpredigt war dann dementsprechend.
In Halbzeit Zwei begann der BSV seine Torchancen zu nutzen und es dauerte nur wenige Minuten bis man den Spielstand wieder ausgleichen konnte. Kurze Zeit später gingen die Gastgeber dann in Führung und verbuchten einen am Ende verdienten Sieg.
Bis auf die Chancenverwertung war Trainer Michael Bollhöfer mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden und wenn wir an diesem Manko arbeiten können wir den folgenden Partien optimistisch entgegen sehen.



von Nnif - am 02.10.2011 09:29

Re: Buxtehuder SV - THB Hamburg 34:30 (11:15)

Landesliga: BSV gewinnt sein Heimspiel

BUXTEHUDE.. Die kleine Krise ist hoffentlich wieder vorbei: Denn die Hamburger Landesliga-Handballer des Buxtehuder SV konnten ihr Heimspiel gegen den THB Hamburg III mit 34:30 gewinnen und haben nunmehr 4:2-Punkte auf dem Konto. "Wir haben uns im Angriff zuerst schwer getan", sagte BSV-Trainer Michael Bollhöfer angesichts der vielen vergebenen Torchancen bis zum 11:15-Pausenrückstand. Die Wende in der Partie kam im zweiten Spielabschnitt. Buxtehude glich zum 16:16 aus und konnte die Oberhand gewinnen BSV-Tore: Blunck 6, Marcel und Marius Bankau je 5, Fronz 5, Usadel 4/4, Olivier 3, Oppong 3, Wynne und Dräger je 1.

Artikel aus dem Buxtehuder Tageblatt, erschienen am 04.10.2011

von Nnif - am 05.10.2011 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.