Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Landesliga Hamburg Handball
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
M@rkus

ATSV - HTN II

Startbeitrag von M@rkus am 06.12.2013 09:28

Unsere Hallenzeitung „Handball-News“ mit den Infos zum Spiel gegen das HT Norderstedt II (Sonntag, 08.12.2013, 18.30 Uhr, Heimgartenhalle) ist online:

http://www.atsv.de/handball/handballnews.php

Antworten:

Ziel: Heimsieg zum Abschluss der Hinrunde

Ahrensburg -
Nach der Pleite beim THB Hamburg 03 stehen die Landesliga-Handballer des Ahrensburger TSV vor der nächsten schweren Aufgabe. Das Team von Trainer Michael Repky (3., 15:5 Punkte) erwartet morgen (18.30 Uhr, Heimgartenhalle) den Tabellenvierten HT Norderstedt II (14:6). Die Voraussetzungen für einen Sieg im letzten Hinrundenspiel sind alles andere als gut. Mit Joschka Grunwald, Florian Bleyl und Tobias Schoenberg fehlten drei Spieler in der Woche wegen Krankheit. Zudem plagt sich Torhüter Dennis Juckel mit Rückenproblemen. Außerdem sorgten die Ausfälle und Sturmtief „Xaver“ dafür, dass das Training am Donnerstag abgesagt werden musste.
Ein Wiedersehen gibt es mit den ehemaligen ATSV-Oberligaspielern Christoph Stukenbrock und Steffen Liepold. Stukenbrock ist mit 42 Treffern (in nur sieben Partien) Norderstedts zweitbester Torschütze. Und Liepold sitzt beim HTN als Trainer auf der Bank. mf

Quelle: Stormarner Tageblatt vom 07.12.2013

von M@rkus - am 07.12.2013 06:47

ATSV - HTN II 32:29 (20:14)

Sieg gegen Norderstedt zum Hinrundenabschluss

ATSV - HT Norderstedt II 32:29 (20:14)


Im letzten Spiel der Hinrunde setzten sich die Landesliga-Handballer gegen das HT Norderstedt II mit 32:29 (20:14) durch und verteidigten damit ihren dritten Tabellenplatz. Nur einen Punkt beträgt der Rückstand auf Klassenprimus SG BSV/HSV, den der ATSV bereits am kommenden Sonntag zum Rückrundenauftakt in der Heimgartenhalle empfängt. "Das war eine tolle Hinrunde", freute sich Trainer Michael Repky. "Jetzt müssen wir auch so weitermachen."

Gegen das HTN führten die Stormarner nach fünf Minuten bereits mit 5:2, kassierten dann aber vier Treffer in Folge zum 5:6, vor allem weil sie gegen die "schnelle Mitte" und die Konter der Gäste kein Mittel fanden. Noch zwei Mal gingen die Gäste in Führung, bevor der ATSV mit drei Treffern in Serie zum 12:9 davonzog und die Führung in der Folge nicht mehr abgab. Zur Pause lagen die Schlossstädter schon mit sechs Toren vorne und hatten bereits 20 Treffer erzielt.

Nach der Pause kamen die Norderstedter noch einmal auf 22:20 heran, doch die Repky-Sieben fand immer die richtige Antwort und erhöhte wieder auf 24:20. Sieben Minuten vor Schluss lag der ATSV sogar wieder mit sechs Treffern vorne und brachte den Sieg sicher über die Runden. Das lag auch an Torhüter Christian Lamprecht, der diverse freie Bälle parierte, darunter auch zwei Siebenmeter, und so den Gästen den Nerv zog. Auch eine Manndeckung in den Schlussminuten brachte die Ahrensburger nicht mehr in Gefahr.

Aufstellung Ahrensburg (Tore/Siebenmeter): Christian Lamprecht, Dennis Juckel - Markus Fraikin (11/4), Danny Farell (7), Philipp Lamprecht, Waldemar Arndt (je 4), Philipp Haaks (3), Rafael Nakashima (2), Joschka Grunwald (1), Norbert Schrader, Tobias Schoeneberg.

Norderstedt: Robin Noack, Gert Kappes - Benedikt Hampe (7), Christoph Stukenbrock (6), Thomas Stegmann (5/3), Malte Moritzen (4), Christian Schulz, Mark Fentner (je 2), Benjamin Etzdorf (2/1), Nils Harning (1), Matthias Leidreiter, Tim Naujoks, Manuel Klaaßen, Christoph Mordhorst.

Schiedsrichter: Karsten Käding, Kevin Mottig (TH Eilbeck, TV Fischbek).

Zeitstrafen: 4:4 (Grunwald 19., 42., Haaks 41., 44. - Fentner 21., 49., 53., Mordhorst 25.).

Siebenmeter: 4/4 : 6/4 (Lamprecht pariert gegen Stegmann und Etzdorf).

Spielverlauf: 1:0 (1. Minute), 1:1 (1.), 3:1 (3.), 3:2 (4.), 5:2 (5.), 5:6 (9.), 7:8 (13.), 9:8 (14.), 9:9 (15.), 12:9 (17.), 12:10 (19.), 15:10 (22.), 19:13 (29.), 19:14 (30.), 20:14 (30.) - 20:16 (32.), 21:16 (36.), 22:17 (40.), 22:20 (44.), 24:20 (46.), 27:22 (51.), 29:23 (53.), 29:26 (57.), 30:26 (58.), 32:28 (60.), 32:29 (60.).

von M@rkus - am 09.12.2013 11:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.