Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elweb Infra
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Ralf Wagner, Alfons Heck, Manfred aus ObB

Rittal Werbefilm mit Etankstellen und Loremo/Twike

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 16.04.2009 16:55

Aus den weiten WWW


[www.filmplattform.de]


gefunden in [evolution.loremo.com]


gespannte Grüße was die Zukunft bringt Manfred

Antworten:

Hallo,
bei 2min32sec sieht man sehr schön einen 7poligen Mennekes Stecker.
Merwürdig: Er ist blau (230V) hat aber 5 Leistungskontakte (PE, N, 3~ also 400V) sowie max 2 Daten/Steuerkontakte. Von den Steuerkontakten ist nur einer erkennbar.
Ist wohl auch erst ein Prototyp zumindest finde ich ihn nicht auf der Mennekes-homepage.


Gruß
Alfons.

von Alfons Heck - am 17.04.2009 14:52
Hallo Zusammen,
der gezeigte Stecker, ist der jetzt schon teilweise verabschiedete neue "Normstecker" für Elektrofahrzeuge. Er überträgt 3 x 63A + Kommunikation.

Sonnige Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 19.04.2009 14:27
Ich finde das alles super, samt Stecker. Trotzdem gibt es Probleme, mit den gespannten Schnüren. Loremos kann man senkrecht weit enger parken, ein Riesenvorteil, auch, dass diese, trotz 100km/h geschwindigkeit, zukünftig nur 10 kWh/100 km verbrauchen. Dass dauernd Politessen unterwegs sein müssen, um Falschparker zu bestrafen, ist unschön. Das Laden in den Stadtzentren ist deshalb nicht sinnvoll, das sollte zuhause erfolgen, oder im Parkhaus mit eingebautem BHKW, für die Beheizung der umliegenden Häuser im Winter. Parkhäuser auch für die, die in den Städten wohnen. Das entlastet auch die Straßen gewaltig.
Bei den Werbefilmen halte ich die Einblendung kranker Kinder aus Weißrussland für wichtig, weil wir immerhin einen Teil der Energie aus Atomkraftwerken beziehen. Weißrussland war stärker betroffen als die Ukraine.

von Bernd Schlueter - am 01.08.2009 07:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.