Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elweb Infra
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Natascha Schlüter, Dr. Mabuse, solartim

Stadtwerke Neuss verjagt E-Fahrer von ihren Ladesäulen

Startbeitrag von solartim am 17.04.2013 19:40

Letzte Woche ist ein Bekannter von Mitarbeitern der SWN unter Androhung von Polizei von der Ladesäule Moselstrasse Neuss verjagt worden. Die Ladestation sei nur für deren Fuhrpark vorgesehen.

Die Säulen haben einen RWE Code und sind direkt von der Strasse aus zugänglich, also nicht auf einem abgeschlossenen Betriebsgelände.

können die SWN die Nutzung verbieten? gibt es öfter solche Probleme?

Die Düsseldorfer Stadtwerke vergeben eine gratis Ladekarte für ihre Ladesäulen...

Antworten:

Hallo Solartim

Dann melde den Fall doch den Düsseldorfer Stadtwerken, ob die davon wissen!

bzw. RWE!

Bei solchen Dingen hilt nur,,entsprechende Leute in bestimmten Positionen anzuschreiben/fragen, die das dann ala "ober sticht unter" durchziehen, wenn örtlich mit einer freundlichen Bitte, etc. nichts mehr geht.

Ich mußte den Weg auch schon ein paarmal einschlagen, um an diversen Standorten Stromtankstellen für die Stromsuchenden zu generieren...

Viele Grüße Daniel

von Dr. Mabuse - am 18.04.2013 20:16
Zitat
solartim
Letzte Woche ist ein Bekannter von Mitarbeitern der SWN unter Androhung von Polizei von der Ladesäule Moselstrasse Neuss verjagt worden. Die Ladestation sei nur für deren Fuhrpark vorgesehen.
...

Bei solchem Unsinn sträuben sich mir die Haare! :hot:

Die Neusser mal wieder! Da kommen wieder die Erinnerungen vom ersten Twike das in Neuss zugelassen werden sollte... Aber das ist eine andere Geschichte.

Was haben die SWN denn für einen Elektrofuhrpark das sie ihre doch bestimmt mit öffentlichen Fördergeldern mitfinanzierte Ladesäule allein dafür reservieren müssen? Hätte der Bekannte die Ladesäule denn blockiert so das SWN-Fahrzeuge nicht laden konnten oder stand das Ding wie üblich über 23 Stunden am Tag nur als Werbefläche genutzt dumm rum? Ich hätte denen was von dem deftigen Imageschaden erzählt den solche Sachen normalerweise haben wenn die Blöd-Zeitung o.Ä. davon erfährt...

von Natascha Schlüter - am 18.04.2013 23:25
In Neuss- Holzheim ist das ganz anders. Da wachsen die Ladestecker auf den Bäumen. Nächstens bringe ich noch meine Ski mit. In der Nähe kann man mitten im Sommer skilaufen (teuer) und Kaffee gibts auch, wenn der solare Tim nicht gerade den Himmel unsicher macht. Wo ist der Wetterbericht für Krefeld-Nord?
Die Krefelder halten es genauso wie die Neusser Stadtwerke. Deren geförderte Ladesäulen sind nur für den städtischen Fuhrpark und es gibt keinerlei Ambitionen, das zu ändern. Stimmt nicht ganz, der Redakteur der Hauszeitung hat mich gebeten, einen Artikel zu verfassen.
Wäre überhaupt eine gute Idee, auf diese Weise eine ernsthafte Diskussion in Gang zu bringen.

Es ist schlimm hier in der Gegend: die Kölner sind eh weit draußen, Neuss ist katholisch, Krefeld evangelisch, die gönnen sich nichts. Die Aachener sind den Düsseldorfer Stadtwerken gram und verhindern, dass die Wegbereiter des logica-Netzes mit ladenetz.de zusammenkommen. Düsseldorf hat als erstes dieses gute niederländischen RFID-System übernommen und sich mit den Niederländern zuzsammengeschaltet, was die Aachener zunächst als ihr Monopol zu beanspruchen versuchten.
Die Düsseldorfer Stadtwerke gehören übrigens mehrheitlich zu ENBW, machen aber eine bessere Politik als die aus Schwaben.
logica-RFID-System Benelux/Düsseldorf/NRW/bundesweit/bald Frankreich

von Bernd Schlueter - am 21.04.2013 08:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.