Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elweb Infra
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter

Mein Tennet

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 02.09.2013 01:54

Klar, mein zukünftiges Elektromobil wird ein Detroit in der verbesserten historischen Ausführung sein.
Mit 50kW bin ich da mehr als zufrieden.
(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/33/Front_shot_-_Detroit_Electric_1917_taken_in_Maffra%2C_Vic%2C_2007.jpg/800px-Front_shot_-_Detroit_Electric_1917_taken_in_Maffra%2C_Vic%2C_2007.jpg)

Mein Gesamtkonzept, Tschüss , ich ziehe in die Niederlande

Hier der zweite Teil meines Konzeptes

Die 50kW benötige ich nur, um mit den holländischen LKW-Fahrern auf der Autobahn mithalten zu können.

Klar, BHKW , Solardach und Anschluss an die dann auch zu errichtenden Windparks vervollständigen meine Ausstattung.
Terschelling wäre dann der Ort meiner Träume.

Die Infrastruktur der Niederlande ist nicht nur auf die Zukunft eingerichtet, die Menschen auch.

Mit dem Manfred aus den Bergen werde ich dann wahlweise nur noch auf Borisch oder Nederlaands praten, über die ausländerfeindlichen Niederungen deutscher Fehlorganisation auf dem Zukunftsmarkt hinweg.

Manfred lernt schon fleißig die wenigen Vokabeln, die allzusehr vom Borischen abweichen.

Mit den Sprachübersetzern sind auch auf diesem Gebiet die Grundlagen für eine nachhaltige Infrastruktur bereits gelegt.

Die Moffen können dann ja mal versuchen, unser zweites Detroit-Modell auf den Autobahnen zu überholen. Käse, kann ich da nur sagen.

Das nächste Projekt ist dann ein westfriesisches Piratenschiff, um die Infrastruktur dann auch noch weltweit zu verbreiten. Peter Altmeier kann mit seinen Monopolen dann einpacken und die Angela ziehen wir dann auch noch mit ins Boot. Der Gunnar in Clausthal-Zellerfeld sorgt derweil dafür, dass alles smart abläuft und der Heribert kommt noch zu seiner standesgemäßen Einkaufskiste. Cityels sind in Göttingen eh noch Mangelware. Bisher hat sich noch niemand gemeldet, der eines loswerden will.
Er würde als Erster in Göttingen beginnen, auch dort eine elektromobile Infrastruktur aufzubauen.

Noch ist Ruhe vor dem Sturm...

Piratenschiff ahoi! Das Sturmtief nähert sich den westfriesischen Inseln. Im orkanartigen Sturm werden wir dann Deutschland übernehmen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.