Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elweb Infra
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Herbert Hämmerle

Begehrter Ladehalt in Winterthur

Startbeitrag von Herbert Hämmerle am 03.11.2013 22:42

Hallo zusammen!
In Winterthur gibt es beim Bahnhof Oberwinterthur eine Alpiq-Station mit 20kW CHAdeMO und Typ2/32A.
Ich hatte Do, Fr und Sa in Winterthur beruflich zu tun und habe jeweils bei dieser Station geladen.
Bei den Ladehalten am Do Vormittags und abends und am Fr abends war ich jeweils allein.

Am Samstagabend wurde aus dem Ladehalt ein ungeplantes Treffen von 4 (!) E-Fahrern.
5 Min. vor meinem Ladeende traf ein ZOE ein. Er wartete die 5 min ab und hängte sich dann an die Säule. Während wir in angeregtem Erfahrungsaustausch waren, kam der zweite ZOE, der entschied sich dann für die nahegelegene Station bei einem Renault-Händler. Er kam dann zu Fuß zurück, weil er den ersten ZOE-Fahrer kannte. Nach einer weiteren Viertelstunde traf ein LEAF ein. Der ZOE Nr. 1 hatte dann nach einigen Minuten genügend Saft für die Heimfahrt und machte die Station für den LEAF frei.

Also ordentlich was los in Winterthur.

Antworten:

Hallo!

Noch ein Wort zum Prozentsatz der verwendeten Lade-/Anschlußtechnik der zusammengewürfelten Runde:

50% AC-Typ2
50% DC CHAdeMO
0% DC CCS

von Herbert Hämmerle - am 04.11.2013 17:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.