Schnellader in Werneck

Startbeitrag von Martin Heinrich am 16.02.2016 09:59

Hallo,

heute früh auf dem Weg nach Schweinfurt haben mich vorzeitig einige SÄFTE verlassen und ich bin mit dem AX bei Werneck auf den Autohof rausgerollt.
Hab dort beim Kassierer um etwas Strom gebettelt, er hat geradeaus auf die gegenüber liegenden Schnellladesäulen gedeutet.
Mir fielen fast die Augen raus - an der Tanke zapfe ich manchmal bischen Erdgas für meinen Multipla - ist mir weder Baustelle noch die fertige Station aufgefallen!

[www.uez.de]

Hat dann auch nix genützt da ich weder Kunde dort bin noch würde das irgendwie mit dem Stecker passen.
Oder kann ich in die AC-Kupplung dort meinen Mennekes Typ 2 stecken ohne das es blitzt?

War dann brav hinten im Wirtschaftsbereich neben den dicken Brummis für 10 Minuten an einer roten Dose (leider nur 16A) und mich artig bedankt:-)


Gruß
Martin

Im Artikel steht was man kann derweil umsonst laden, später Abrechnung auch einfach mit EC-Karte!

Antworten:

Vermutlich werden alle Euro Rastpark Standorte mit Schnellladern ausgestattet. Die mir bekannten sind Aichstetten (bereits in Betrieb) und Jettingen-Scheppach (aufgebaut, noch nicht in Betrieb). Beide haben 4*Typ2, 4*CCS, 1*CHAdeMO.

[eurorastpark.de]

von Solarstrom - am 16.02.2016 20:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.