Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elweb Infra
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Berlingo-98

Erste Gleichstromnetze für die allgemeine Elektromobilität

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 19.07.2017 14:24

Den Anfang macht Oberhausen

Für die Niederlande erwarte ich in nicht allzu ferner Zukunft ein das ganze Land abdeckendes Gleichspannungsnetz, zumal dieses mit 1,5kV Spannung für den Schienenverkehr längst erstellt ist. Halbleiter mit 3kV Sperrspannung sind zu inzwischen sehr niedrigen Preisen erhältlich (IGBTs). An Frequenz und Spannungsstabiltät werden praktisch keine Anforderungen gestellt. Es kann vor allem zum Einspeisen und zur Entnahme alternativer Energie dienen. Solarzellen können direkt angeschlossen werden.

Diese Netze brechen erheblich in der Spannung ein, wenn ein Zug anfährt und ebenso steigt die Spannung beim Abbremsen und Rekuperieren. Den heute in fast allen Geräten enthaltenen "Kurzkopplern", ich suche noch nach einem anderen Ausdruck, ist die Spannungslage in einem sehr großen Bereich, meist zwischen 85 und 280 Volt, gleichgültig. Die Ausgangsspannung ist davon unabhängig und sehr genau geregelt.
Es sollten bevorzugt Geräte angeschlossen werden, die in ihrer Leistungsaufnahme regelbar sind. Es können dann große Mengen an Rohstoffen, vor allem Kupfer, eingespart werden.
Teile der Schweiz besitzen ebensolche Gleichstromnetze.

"Ich fahre rein mit Sonnenenergie" wird bald keine Zukunfstsmusik mehr sein.

Antworten:

Hochfrequenztrenntrafos mit Luftspalt sind das A und O für das dezentrale Netz. Die erforderlichen Halbleiter mit optischer Ankopplung existieren bereits. Das Netz regelt sich selbst über die stark schwankende Spannung, jeder Ankopplungspunkt kann in beide Richtungen wirken, Überschüsse abtransportieren oder fehlende Spannung auffüllen.
Die flexibelsten Koppler sind dann die Ladestationen mit dem bald geradezu unglaublich großen Energiepuffer in Form von Millionen Fahrzeugbatterien.

von Bernd Schlueter - am 29.07.2017 06:21

Re: Erste Gleichstromnetze für "Elektro statt Diesel"

Mehr zu Oberhausen, also ein Video über das Laden an der Gleichstrom-Schnellladestation.

Überschrift: Elektro statt Diesel

von Berlingo-98 - am 03.08.2017 10:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.