RyanAir

Startbeitrag von Simönchen am 05.04.2005 21:49

Hallo liebes "Flug-Team",
ich fliege im Juni und ich habe jetzt auch schon ein banges Gefühl in der Magengegend. Obwohl ich schon oft geflogen bin...es wird jedes Jahr schlimmer für mich.

Ist denn RyanAir eine seriöse Fluggesellschaft und sind die Sicherheitsleistungen bzw. Flugzeugwartungen in Ordnung? Ist die Technik der Flugzeuge neu?

Wir haben ein sehr günstiges Angebot von RyanAir.

Viele Grüße
Simönchen :)

Antworten:

Hallo "Simönchen",

die RyanAir wurde 1985 gegründet und hatte seitdem keine Zwischenfälle.

RyanAir gehört zwar zu den Fluggesellschaften, die man umgangssprachlich zu den "Billigfliegern" zählt. RyanAir spart jedoch keinesfalls an der Sicherheit. Gerade aufgrund der Bezeichnung "Billigflieger" (oder Lowcostcarrier) müssen Fluggesellschaften wie RyanAir besonders auf die Sicherheit achten. Sie können sich nicht erlauben, mit dem Thema Sicherheit in die Schlagzeilen zu geraten. Bei solchen Billigfliegern wird nicht an der Sicherheit gespart. Tatsächlich gibt es viele andere Bereiche, bei denen Sparpotential vorhanden ist (teure Imagepflege, geringere Lande- und Standgebühren auf kleineren Flughäfen, Service, Vertriebsstruktur, Flottenplanung, etc.).

RyanAir expandiert ständig ("der Laden läuft gut"). Sie kaufen immer wieder neue Flugzeuge. Wenn Ihr in Euren Flieger einsteigt werdet Ihr bemerken, wie gepflegt die Maschinen sind. Es kann durchaus sein, dass hier mal ein Flieger älteren Datums zu finden ist, allerdings kommt es in der Luftfahrt nicht auf das reale Alter eines Flugzeugs an, sondern auf die Wartung. Viele Flugzeuge (auch bei renomierten Carriern wie z.B. der Lufthansa) fliegen mit vergleichsweise alten Flugzeugen durch die Luft. Das Alter steht jedoch nur auf dem Papier. In festgeschriebenen Wartungsintervallen werden die Flieger regelmäßig komplett auseinander gebaut (sogar der Lack wird entfernt). Eine 20 Jahre alte Maschine ist eigentlich nicht 20 Jahre alt, da die meisten ihrer Einzelteile bis dahin mehrmals ausgetauscht wurden.

Auch RyanAir muss sich an solche Regeln halten. Und das tun sie oft konsequenter, als so manche etablierte Airline.

Also beruhigt fliegen...

Grüße,
Fliegen@erklaert.de

von www.erklaert.de - am 06.04.2005 09:51
Hallo.

Ryanair ist in punkto Sicherheit absoltut in Ordnung, jedoch lässt die Sauberkeit und Gepflegtheit des Aircrafts sehr zu wünschen übrig.

Leider verschlechtert das das Sicherheitsgefühl.

LG B

von B. - am 22.12.2006 23:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.