Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Praxis-Forum für Kuren + langfristige Umstellungen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Red Sparrow

*t* Und jedem Anfang ...

Startbeitrag von Red Sparrow am 02.04.2013 09:04

Über Ostern ist mir wieder aufgefallen, dass ohne Planung einfach kein ausgewogenes Rohkostleben möglich ist. Alle Vorräte sind mir ausgegangen. Alles, bis auf den Salat. Dann blieb nur der Pizzaservice ... schande über mich.

Ich versuche mich noch nicht so lange roh zu ernähren. Ich habe bestimmt vier Jahre mit TCM rumgemacht (eigentlich das genaue Gegeteil von Rohkost). Alles wegen sehr lästiger Allergien unter anderem gegen Tierhaare und Pollen und einer dauernd verstopften Nase (geschwollene Nasenmuschel). Dazu kommen sporadische asthmatische Beschwerden, wenn das Wetter zu naß-kalt ist oder der Hund zu sehr haart. Ja, richtig, trotz Tierhaarallergie bin ich zu einem Hund gekommen. Ein sehr süßer Hund, doch die Allergie und die asthmatischen Beschwerden haben dadurch deutlich zugenommen.

Die TCM hat mich nicht weiter gebracht und ein Versuch mit Rohkost hat gezeigt dass ich trotz angeblicher "Milz-Qi-Schwäche" Rohkost sehr gut vertrage. Mein erster Versuch – im Herbst letzten Jahres – mich 100 % roh zu ernähren scheiterte dann aber an den Umständen, dem einsetzenden Winter und daran dass ich eher zu Untergewicht neige. Bei 56 kg (bei 1,74 m größe) wars mir dann zuviel bzw. zuwenig *x* Damals hatte ich aber auch noch keine tierischen Produkte erschlossen, da ich kurz vorher ne zeitlang versucht hatte vegan zu leben.

Nun denn, dieses Frühjahr ist der zweite Versuch und ein Neuanfang. Ich will zumindest einen sehr hohen Prozentsatz roh essen. Die Wildkräuter sollen mir dabei helfen dass es klappt. Ich mache zwei Kräuterkurse übers ganze Jahr verteilt. Auch ein eigener Garten ist nun vorhanden und wenn sich der Frühling endlich voll durchsetzt hoffen wir auf reiche Ernte im Sommer.

Wenn ich dann noch meine Planung verbessere (Rohkostbrot rechtzeitig machen, Butter- und Keimlingbestellung rechtzeitig aufgeben) dann bleibe ich vielleicht auch von solchen Rückfällen wie gestern verschont.

Einen schönen Tag wünscht
Red Sparrow

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.