[HR] ICN 520 in Schneewehe entgleist

Startbeitrag von Joachim Piephans am 07.02.2012 20:23

Heute gegen 10.50 Uhr ist der ICN 520 Split - Zagreb, gebildet aus 7123 011/012, zwischen Zrmanja und Malovan in einer Schneewehe entgleist. Das vorauslaufende Drehgestell des 012 sprang aus den Schienen, verletzt wurde niemand.
Von Solin machte sich der Hilfszug mit einer 2062 auf an die Unfallstelle. Die Reisenden konnten im geheizten Zug verbleiben, bis gegen halbzwei der 7123 015/016 als Gegenzug 521 in Malovan eintraf und bis zur Unfallstelle geleitet wurde. Dort konnten die Reisenden des 520 umsteigen, unter dieser Zugnummer fuhr der 015/016 zurück nach Zagreb. Die Reisenden des 521 wiederum wurden ab Zrmanja mit der schnell aus Knin herbeibeorderten 2062 038 und zwei Klassen als 11521 nach Split gebracht.

Eine Bilderstrecke vom Unfallort findet sich hier: [www.jutarnji.hr]

Ironie des Ganzen: am vergangenen Samstag und Sonntag wurden die ICN komplett mit lokbespannten Wagengarnituren gefahren - um der Gefahr eben durch Schneewehen zu entgehen, die 723 haben ja nicht mal einen Bahnräumer. Erst in der Nacht auf Montag wurde der seit Freitag in Split hinterstellte 7123 007/008 Lt nach Zagreb überführt; gestern fuhr dann nur der 525 nach Split - eben 7123 011/012 ...

Gruß,
Joachim

Antworten:

Laut einem anderen Forum

soll wohl auch noch ein umgestürzter Baum beteiligt gewesen sein (?) ...

MM

von MichaelM - am 08.02.2012 08:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.