Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen auf dem Balkan I
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans

[HR] Wieder Personenzüge nach Daruvar (KBS 41)!!! (m. 5 B.)

Startbeitrag von Joachim Piephans am 07.05.2013 16:44

Das hat kaum einer für möglich gehalten nach der überstürzten Einstellung des Gesamtverkehrs auf dem Abschnitt Sirač - Pčelić (-Virovitica) der 96 km langen, durchgehenden Lokalbahn Banova Jaruga - Daruvar - Pčelić zum 17. Mai 2010: der Oberbau auf den 11,5 Streckenkilometern Sirač - Daruvar, das schlechteste Stück, wurde für fünf Millionen Kuna (umgerechnet 710.000 Euro) saniert. Statt wie zuletzt 25 km/h auf dem gesamten Abschnitt sind jetzt 60 (auf 5 km) bzw. 50 km/h (auf den restlichen 5,5 km) möglich. Damit werden wieder 53 Kilometer der Gesamtstrecke bedient und vor allem der Kurort Daruvar wieder auf der Schiene angeschlossen. Auf dem Reststück durch dünn besiedelte Gegend gibt es weiterhin SEV.

Seit gestern und bis 8. Juni wird vorerst das Zugpaar Pu 2452/2453 nach Daruvar verlängert, was problemlos möglich ist, denn dessen Wendezeit in Sirač ging bisher von 10.49 bis 12.02 Uhr (jetzt 11.08/39 in Daruvar). Die Wendezeiten der anderen Züge sind zu knapp, um sie unverändert bis Daruvar zu verlängern. Zum Kleinen Fahrplanwechsel, also ab 9. Juni 2013, wird dann ein neuer Fahrplan in Kraft treten:



2450/51: montags bis freitags außer Feiertag
2552/53: täglich
2454/55: täglich
2456/57: sonn- und feiertags
2458/59: montags bis samstags außer Feiertag

Fahrzeugmaterial wie bisher ein Triebwagen der Reihe 7122 von PP Vinkovci.

(Quellen: hznet.hr, zeljeznice.net)


Freuen wir uns, daß solches wieder zu sehen ist:




7122 005 steht am 9. Januar 2007 gegen 15 Uhr in Daruvar und wird nach Kreuzung mit dem Gegenzug in Blickrichtung weiter nach Virovitica fahren.




Der Klassiker: 7122 012 passiert beim Verlassen von Daruvar (Pu 2413 nach Banova Jaruga) das Distanzsignal der Gegenrichtung, 31. Mai 2007. Ihr weiteres Funktionieren vorausgesetzt, werden damit wieder drei der Originale von 1885 (zwei in Sirač, dieses in Daruvar - sein Gegenstück steht am weiterhin gesperrten Abschnitt) regelmäßig gestellt.




Im jetzt wiedereröffneten Abschnitt kurvt 7122 016 am 1. Juni 2007 über die Wasserscheide am Haltepunkt Bijela, im Fahrplan steht Pu 2415 Virovitica - Banova Jaruga.


Weiterhin und wohl auf Dauer Geschichte sind dagegen Zugkreuzungen in Daruvar:



Am 29. August 2009 waren wir zur rechten Zeit auf der Durchreise: selten genug war der Güterzug in Daruvar, sodaß sich 2041 032 (Sa 65451), 7122 024 (Pu 2413) und 034 (Pu 2414) ein Stelldichein gaben. Die kleine Kaffeebar (links, davor das Schilfvordach) hat die zuglose Zeit, während der nur Busse am Vorplatz abfuhren, hoffentlich überlebt. Großzügige Zugkreuzungen boten oft Gelegenheit für eine "bijela kava" unter dem Vordach. Man sollte mal wieder hin ...


Erfreute Grüße,
Joachim


Tante Edith kannte eine Zugnummer besser ...

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.