Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen auf dem Balkan II
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, obermuchel, s-lin, Hubert G. Königer

[RO] Neuer Umlauf Malaxa 78-0100 Depou Arad

Startbeitrag von Hubert G. Königer am 22.06.2009 17:14

Guten Abend,

gerade hat mir ein Kollege aus Rumänien eine gute Nachricht bezüglich der vierachsigen, zweiteiligen Malaxa-Triebwagen vom Depou Arad gemailt:

1008+1009 wurde repariert mit Teilen eines WG550-Generator-Wagens von Satu Mare. Seit dieser Woche fahren 1008+1009 und 1017+1019 von Arad nach Gurahont bzw. Chisineu Cris (Li. 310 und 317) wie folgt:

die eine Garnitur:
M.3125 Arad 8:13 - Sântana 8:56 - Ineu 9:53 - Gurahonţ 11:06; zurück gekuppelt an
P.3132 (Brad 14:24 -) Gurahonţ 16:11 - Ineu 17:29 - Sântana 18:25 - Arad 19:01

die andere Garnitur:
M.3729 Arad 6:12 - Sântana 6:46 - Nădab 7:17 - Chişineu Criş 7:30
M.3730 Chişineu Criş 8:13 - Nădab 8:19 - Sântana 8:53; zurück gekuppelt an
P.3122 (Brad 4:57 -) Sântana 8:59 - Arad 9:32.

Zwischen 08:53 und 08:59 kreuzen sich die beiden Garnituren in Sântana. Beim zweiten Umlauf gehe ich davon aus, dass sich die Fahrzeiten von 3729/3730 gegenüber dem Kursbuch geändert haben. Ich werde mir das in der nächsten oder übernächsten Woche mal anschauen, sofern die Triebwagen solange durchhalten.

Viele Grüsse,
Hubert.

Antworten:

Erfreulich!

Schön, dass das Depot Arad seine Oldtimer noch immer auf die Strecken schickt.

Der Umlauf nach Gurahont ist natürlich maximal unwirtschaftlich, zumindest in den Sommerferien. Ich nehme mal an, dass die Garnitur zu Schulzeiten den P3128/P3127 miterledigt. Sonst könnte sie ja bereits mit P3126 zurückkehren. In den Sommerferien gibt es aber weder P3128/P3127, noch P 3126. So steht sie von 11.06 Uhr bis 16.11 Uhr unnütz herum. Wenn diese Fahrplanstrategen mal ein bisschen mitdenken würden...

Andererseits gut für uns Fotografen, dass die Umläufe so fahrzeugintensiv sind. Gibt es brauchbare Motive bis Gurahont? Nach meiner Erinnerung wird die Strecke erst hinter Gurahont bis Brad so richtig attraktiv.

SG ste

von s-lin - am 05.07.2009 14:50

Die ältesten planmäßig eingesetzten Triebwagen...

und das in der EU.
Und wie Du das richtig bemerkt hast, tut Eile Not. Obwohl ich ehrlich zugeben muß, daß die alten Franzosen auch sehr fotogen sind.
Zum Fliegenden Karpaten nach Gurahont hast Du das völlig richtig in Errinnerung, die Landschaft wird erst nach Süden richtig schön, aber trotzdem gibts Motive.
Da in Ineu noch 77er fahren, wäre dort z.B. eine schöne Begegnung aufzunehmen. Als ich dort das letzte Mal 1994 gelichtelt haben, sind wir ganz knapp der Polizei entwischt.
Damals waren die 77er noch grün und die 78er rot bzw. blau.
Hoffen wir mal, daß sich die hochbetagten Oldtimer sich bei derart schweren Diensten nicht überanstrengen. :D
Und soweit mit bekannt fahren die rum. "Regionovas" immer als Pärchen. Eine höhere Chance auf Altfahrzeuge besteht wohl nach Ionel.


MfG

Der Obermuchel

von obermuchel - am 05.07.2009 15:34

Komplette Einsatzübersicht Reihe 77 ...

... kommt im nächsten LOK Report (Heft 8), der morgen über die Rotation läuft.

von Joachim Piephans - am 05.07.2009 16:42

Nanu,

wie geht denn das?

Der Ersatz-Aushilfs-Redakteur weilt doch meines Wissens nach noch mind. bis Ende August in Kirgisien.
Oder ist das ein Gastbeitrag?

MfG

Der Obermuchel

von obermuchel - am 05.07.2009 18:37

Re: Nanu,

;) Bericht eines anderen "Ersatz-Aushilfsredakteurs" aufgrund umfangreicher Recherchen. Nein, ich war's nicht ;) Ist wirklich gut.



von Joachim Piephans - am 05.07.2009 18:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.