Bisherige Fahrpläne und Fahrzeugeinsatz der Oberen Zacke ???

Startbeitrag von Joachim Piephans am 07.08.2012 17:28

Hat jemand aus dem werten Kreise unserer Foren die seit der Eröffnung 2010 bisher zwischen Harrachov/Kořenov und Szklarska Poręba/Jelenia Góra geltenden Fahrpläne als pdf gespeichert und könnte mir diese übermitteln?

Seit wann genau fahren keine KD-Triebwagen mehr über Ober Schreiberhau hinaus, sondern herrscht GW Train allein?

Gruß,
Joachim

Antworten:

Hallo Joachim,

alle Tabellen (und vor allem die "Zwischenstände") habe ich auch nicht auf der Festplatte. Aber die jeweiligen Kursbuchtabellen aus dem tschechischen KB liegen vor.
Da ich gerade beim Auswerten meiner Fotos zu dieser Thematik bin kann ich sagen, daß im August 2011 noch KD-Triebwagen den Berg nuff kamen. Ich glaube aber schon damals unter Betriebsführung von Viamont.
Ich würde den Wechsel auf Dezember 2011 datieren. Dazu habe ich auch eine passende Tabelle von Viamont gefunden, die allerdings der CD-KB-Tabelle widerspricht. [gvd.cd.cz] Laut der CD-Fahrplanseite ist die Tabelle Stand vom 04.01.2012.
Ich kann mich auch an Reiseberichte von Anfang 2012 erinnern, in denen vom zusätzlichen Umstige in Sk.P. die Rede ist. Auch ich nutzte diesen Umstieg für meine erste erfolgreiche Komplettbefahrung der Zacke am 9. Februar 2012.



von Niels K. - am 08.08.2012 17:43

2010/11

[ubuntuone.com]

von wxdf - am 08.08.2012 20:12
Zitat
Niels K.
Da ich gerade beim Auswerten meiner Fotos zu dieser Thematik bin kann ich sagen, daß im August 2011 noch KD-Triebwagen den Berg nuff kamen. Ich glaube aber schon damals unter Betriebsführung von Viamont.
[...]
Ich kann mich auch an Reiseberichte von Anfang 2012 erinnern, in denen vom zusätzlichen Umstige in Sk.P. die Rede ist. Auch ich nutzte diesen Umstieg für meine erste erfolgreiche Komplettbefahrung der Zacke am 9. Februar 2012.


Richtig, Viamont (oder wie die jetzt heißen) ist seit Betriebsaufnahme für den tschech. Abschnitt EVU. Und die slowakischen Büchsen fuhren nicht weiter als Szklarska Poreba Górna (also "gebrochener" Verkehr seit letztem Fahrplanwechsel). Besser gesagt, der Fahrplan im JR 2012 wurde so nie gefahren.

Grüße,
André

von AAW - am 08.08.2012 21:26

bleibt die ?

wenn schon CD bis Harrachov fährt, könnten doch auch die weiter nach O'schreiberhau gondeln? Niels hat wieder eine herrliche Szene eingefangen. :spos:

LG

von awp - am 09.08.2012 07:40

Re: bleibt die ?

Zitat
awp
Niels hat wieder eine herrliche Szene eingefangen. :spos:


Mir steht heute noch der Schweiß auf der Stirn! :rolleyes:

Ein verdammt knapper Anschluß, schon einige Minuten Verspätung ab Harrachov, nicht so dolle Wetterbedingungen und dann auch noch schnell diese Knipserei anfertigen. Puh...
Könnte ja sein, daß sich eines fernen Tages ein Buchautor meldet und genau so eine Szene sucht... ;) (Eine passende DVD geht heute in die Post.)

Zu Deiner Frage: Europa im 21. Jahrhundert! Da kann man schon froh sein, daß man sich soweit "zusammen gerauft" hat als daß überhaupt wieder Züge fahren.
Und für uns :--P hat diese Umsteigerei natürlich den riesigen Vorteil eines abwechslungsreichen Fahrzeug-Einsatzes.

von Niels K. - am 09.08.2012 07:57

Re: bleibt die ?

Zitat
awp
wenn schon CD bis Harrachov fährt, könnten doch auch die weiter nach O'schreiberhau gondeln?


Gute Frage, zumal einige Umläufe (insbes. am WE) ja ziemlich lange Aufenthaltszeiten in Harrachov haben (fast 2h inkl. "Überholung" von unten). Aber vmtl. war die Konkurrenz ein paar Heller günstiger(?). Die andere Frage wäre, ob das CD-Zugmaterial (Reihen 843/854 bzw. jetzt 840) überhaupt nach Polen dürfte.

Nebenbei: Was ist eigentlich der Unterschied zw. den BR 840 & 841 (Steilstreckentauglichkeit?)?

Grüße,
André

von AAW - am 09.08.2012 11:24

840 vs. 841

Zitat
AAW
Nebenbei: Was ist eigentlich der Unterschied zw. den BR 840 & 841 (Steilstreckentauglichkeit?)?


Ja. Genau das.

LG

von awp - am 09.08.2012 11:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.