Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ST44-700, svoigt69, SU45-115, PKP-ST44

Tagestour 27.06.15 in Niederschlesien

Startbeitrag von ST44-700 am 28.06.2015 10:41

Hallo Eisenbahnfreunde,

gestern war ich mit meim Kumpel Markus Lohneisen mal wieder in Polen unterwegs.

Leider hatte das Wetter nicht ganz so gut mitgespielt, aber wir sind trocken geblieben.

Angefangen haben wir in Zlotoryja wo nix zu sehen war. Wir hoffte hier auf Depol 232er.

Jetzt wurde Zimnik,Borow usw. angefahren.
Hier stand die nagelneue 111Db-001 aus der PESA die momentan für PMT fährt.







Braucht man hier eine Lok die 160 Km/h fahren kann?

So ging es weiter nach Jawor wo PMT 6Dg-38 mit ihrem Zug auf Ausfahrt Richtung Legnica wartete.



Weiter nun nach Rogozica wo im Straßenanschluss FP 66002 stand und PMT M62BF-3101 im Bahnhofsanschluss beladen wurde.



In Strzegom dann die DLA SM31-010 mit Zug und hinte hing PHU SM42-2515 drann. Weiter hinten stand die neue
Ecco Rail TEM2-066 rum. Im ehemaligen BW Strzegom gibt es gewegugen. Es standen einige Wagen bin in das Gelände rein.
Der handelt jetzt sicher auch mit Granit. Wagen werden aber extrem Aufwändig hin und her geschoben!!!!!!!!

Mal sehen wie lang das da so geht?



Nun ging es nach Jaworzyna-Slaska wo wir die zwei neuen Tracktec EU07-214 u. 242 sahen. Leider sette sich gerade ein Zug davor, so das wir nur von der gegenseite einige Aufnahmen machen konnten.

Der DLA Zug mit der SM31-010 konnten wir bei der Einfahrt in Jaworzyna-Slaska machen. Der Bü da ist mit seim Sound überwältigend! Es erinnert mehr an Blaulicht Einsatz in Polen ! ;-)



Auch die Rail Polska TEM2-249 erstrahlte hier schön in der Sonne!







Die TEM2 hatten wir auf dem Rückweg nochmal gemacht, da stand sie aber zusammen mit der WAM EU07E-047 bei Museums BW abgestellt.

In Swidnica und Dzierzoinow war nix zu sehen. In Pilawa Gorna dagegen war Rail Polska M62M-005 anwesend.



Wie sich auf dem Rückweg zeigte waren noch Rail P M62M-007 und 015 im Anschluss und auch die 005 war jetzt da abgestellt.

In Pilawa-G. sah man deutlich das momentan hier Rail P. eine menge Züge abfahren muss!Allein vier Züge standen im Bahnhof!!!

PMT scheint da wohl raus zu sein?

Wir machten weiter nach Zabkowice-Slaska wo DBSPL 311D-16 mit ihrem Zug stand.Diese sahen wir auch auf dem Rückweg in Pilawa-G. im Anschluss stehen!



In Kamieniec-Zabkowicki haben wir nur die zwei Megalift 362 0003 und 0012 gemacht.
Wir wollten aber auch weiter nach Doboszowice un Paczkow bzw. Klodzko wo ja die PUK KOLPREM M62-1202 eingetroffen ist.

Diese ist zwar kaput doch stand sie top da!









Die Orion Kolej M62-7039 rangierte auch in Klodzko umher und schob dann noch einige Wagen an Orion EU07-158.
Beide sollten später mit de Zug nach Kamieniec fahren.





Wie man sieht wurde an der Lok die ehemals rötlich/Rosa aussehende Chromleiste nun Silber lackiert und beider "Köpfe" gewaschen!

Auf dem Weg nach Scinawka-Srednia sahen wir in Gologlowy diesen Interessanten Verkaufsstand!
So muss man also sein Klopapier auf dem Land beschaffen....



Fast am Ende unseres Ausflugs konnten wir noch in Czernica die ST44-1236 bei der Verladung beobachten.

Ein Interessantes Geschehen...



Wir fuhren nochmal Milkowice auf dem Rückweg an,doch ohne Erflog :-(

Hoffe der Bilderbogen gefällt euch etwas?

Viele Grüße Sylvio und Markus!

Antworten:

Hallo Sylvio,

Nun weiß ich zumindest, wenn ich mal wieder in der Ecke bin, und mal ganz dringend muß, wo es Klopapier im Überfluss gibt.:joke: Aber auch so sind Euch da ja einige tolle Sachen vor die Linse gegangen. Die SU160 hat genügend Leistung, um die schweren Schotterzüge abzufahren, da kommt es nicht auf Geschwindigkeit an, sondern um die Leistung, und da wird derzeit wohl fleißig getestet. Wer weiß, wo die SU160 außer bei PKP-ICCC demnächst auch noch in Dienst gestellt wird.


MfG Reinhold

von SU45-115 - am 28.06.2015 15:06
Hi Reinhold,

ja, Du die haben noch mehr Klopapier da...man solle Klingeln wenn man was braucht ;-)

In der Not eine unglaublich tolle Lösung und Erfindung :spos:

Sonst war es ein spitzen Tag mit Markus!

PUK Kolprem M62-7038 ist auch da unten, Leistungsmäßig war sie aber um Tczew unterwegs.

Also halte mal die Augen auf, die fehlt mir noch ganz dringend!

Gruß
Sylvio:cheers:

von ST44-700 - am 28.06.2015 17:40
Hallo Sylvio,

wieder ein sehr schöner Fotoüberblick Deiner Tour mit Markus.
Da ist Euch ja einiges Interessante vor die Linse gekommen.
Die M62-1202 steht wirklich gut da. Weiß man was zur Reparatur??
Völlig verrückt die 111Db im Schotterverkehr einzusetzen. Zum Testen sicher das Richtige.
Hoffentlich wird die Pflege nicht vernachlässigt, sonst sieht die Lok bald sehr alt aus.
was PMT anbetrifft, werden sie sicher noch einige Leistungen haben. Mehr Schotterabfuhr erfordert natürlich auch mehr Zugleistungen. Da wird wohl bei Ausschreibungen einiges an RP gegangen sein.
Einfach mal abwarten was sich tut und hin und wieder im www lesen.

Beste Grüße
Ronny

von PKP-ST44 - am 30.06.2015 07:43

Braucht man hier eine Lok die 160 Km/h fahren kann?

Zitat
ST44-700



Braucht man hier eine Lok die 160 Km/h fahren kann?


Servus Sylvio,

nun ja, die Höchstgeschwindigkeit spielt beim Einsatz dieser Lok in PMT-Baustofftransporten mit viel Anschlussbahnverkehr eher keine Rolle. Hintergrund der Tests könnte aber sein, dass man die Belastung der Fahrmotoren im unteren Geschwindigkeitsbereich bei hoher Anhängelast erfahren möchte, gleiches gilt natürlich für die Fahrmotorlüfter. Etwas anderes kann ich mir nicht zusammenreimen.

Danke für den Bericht!

Schöne Grüße,
Sven

von svoigt69 - am 08.07.2015 14:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.