Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
svoigt69, SU45-115

Herbststimmung in Lubuskie

Startbeitrag von SU45-115 am 24.10.2015 10:41

Hallo allerseits,

Vor ein paar Tagen war ich an der KBS 355 zwischen Rzepin und Czerwiensk unterwegs. Das Wetter war zwar grau und trüb, aber so ist es eben im Herbst, muß man halt versuchen, trotzdem das Beste drauß zu machen. Los geht es auch gleich mit ET22 2021 in Budachów, welche dort an den Rand genommen wurde, zwecks Überholung von EN57 651.


Puhhh, das war ja gerade noch mal gut gegangen.......... :-)


Eigentlich sollte der Kibel vom Hang auf der rechten Seite in Szene gesetzt werden, aber dagegen hatte PKP-Cargo ja etwas, so mußte nun ein Bahnsteigbild angefertigt werden.

Im Hintergrund kann man eine SH2 Scheibe im Gleis stehen sehen, von hier aus ist es bis Czerwiensk nun eingleisig wegen der Gleiserneuerung, in Radnica besteht aber immerhin noch die Möglichkeit, einen Güterzug an die Seite nehmen zu können. Es gibt nicht nur neue Gleise, sondern auch neue, EU-konforme Bahnsteige an allen Stationen entlang des zu sanierenden Streckenabschnittes. Immerhin verkürzt sich die Fahrzeit auf dem sanierten Gleisen nun um zwei Drittel der vorherigen Fahrzeit, statt mit 30km/h geht es nun mit über 100 km/h durch die Wälder gen Czerwiensk.

Nächster Zug war nun der Kibel nach Zielona Gora, eingesetzt war dafür EN57 2059.


Nun ging es weiter nach Bytnica, ab hier beginnt die Großbaustelle. Güterzug Nr.2. , gezogen von STK 181 081-1, betritt als nächstes die Bildfläche. Auch von der Ordnungsgemäßen Funktion des Plumpsklos im Hintergrund,(die Türe steht zwecks Belüftung noch offen), tat sich der Fotograf überzeugen, schon über hundert Jahre auf dem Buckel, aber immer noch in funktion. :D


Es folgt der nächste Personenzug nach Zielona Gora, sogar zwei Fahrgäste haben sich eingefunden. Sie treten ihre Reise nun aber nicht im Kibel, sondern in einem Deutschen Qualitätsproduckt an, welches auf die Bezeichnung 646 117 hört. Immerhin ca 20 Fahrgäste bevölkerten nun das Kastenbrot.


Am Südkopf des ehemaligen Bahnhofes, das alte Stellwerk links steht sogar noch, kommt dann 182 164 mit einem Stinkzug nach Swinemünde angefahren.


Nun ging es über Krosno Odrzanskie, wo immerhin ein PLK-Baugelumpe gesichtet werden konnte, weiter nach Radnica. Auch hier große Buddellei. Während hinten am EG ein Karmas darauf wartet, mit Aushub beladen zu werden, macht sich EN57 2059 pünktlich weiter auf dem Weg nach Czerwiensk.


Weiter nach Nietkowice. Hier wartete ich nun auf den nächsten Kibel zurück gen Stettin, leider wollte in der langen Zwischenzeit kein Güterzug mehr kommen. So wanderte EN57 2052 wie erwartet, nun auf die Speicherkarte. Hier stehe ich nun auf dem neuen Bahnsteig, naja, der ist noch nicht ganz fertig, ein paar Pflastersteine fehlen noch....... :-)


Da sich hier eh nichts weiter tun würde, fuhr ich wieder zurück nach Krosno. Dort stand nun CTL ST43 R011 im Bahnhof mit einem Güterzug auf Gleis 3. hatte aber irgendwie keine Lust, sich zu bewegen. So wie auf dem Bild, sah es nun für die nächsten anderthalb Stunden aus.


Nur das Wetter änderte sich minimal, und statt ein Licht gab´s nun zwei Licht, und später dann, nein nicht drei Licht sondern kein Licht.


Für das letzte Bild des Tages bei nun schon langsam einsetzender Dämmerung, ging es wieder nach Budachów, wo das Deutsche Qualitätsprodukt doch eine ansehnliche Menge an Fahrgästen ausspuckte.


So ging es dann auch für mich anschließend heimwerts über die Oder.

Hoffe, die Bilder gefallen, trotz des miesen Wetters.


MfG Reinhold

Antworten:

Schöne Herbststimmung in Lubuskie ...

Serwus Reinhold,

... hast Du da eingefangen und vorgelegt. Die Bauteufel wüten dort ja ganz schön. Die eingleisige Betriebsführung in Bytnica gab es schon vor einem Jahr. Unter dem Dreckhügel links liegen wohl noch die alten Nebengleise? Nico und ich haben dort mal Steinpilze eingesammelt und einige EN57 fotografiert.

Schön jedenfalls, dass Du bei diesem Wetterangebot überhaupt losgefahren bist, da bleibt mancher gern daheim. Und so wurdest Du natürlich auch belohnt. Gerade die Aufnahmen in Budachow gefallen mir sehr.

Viele Grüße,
Sven

von svoigt69 - am 24.10.2015 13:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.