Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
SU45-115

Zu Besuch im Bf. Glubczyce.

Startbeitrag von SU45-115 am 08.02.2016 16:23

Hallo allerseits,

Auf dem Rückweg von Krnov, habe ich einen kleinen Bogen über Glubczyce gemacht, wollt mal sehen, wie es hier aussieht. Alles wächst mittlerweile zu, und die Gebäude sind dem Verfall preis gegeben.

Bild 1.
Das wo gewusst wo Schild.


Bild 2.
Ein ehemaliges Bahnarbeiterwohnhaus, immerhin auch heute noch bewohnt. Gleichzeitig der Blick in Richtung Raclawice Sl. und Krnov, Glubczyce war einst ein Abzweigbahnhof mit Lokschuppen und allem was dazu gehört.


Bild 3.
Das war wohl mal die Güterabfertigung.


Bild 4.
Das ehemals stolze Empfangsgebäude, steht heute leer und ist dem Verfall überlassen, man kann die frühere Bedeutung des Bahnhofes noch erahnen, die Größe des EG und die weit ausladenden Gleisanlagen, auf denen mittlerweile ein Wald wächst. Im März 2009 hat sich hierher noch eine Sm42 hin verirrt, seitdem ist wohl Ruhe auf dem Gleis eingekehrt.


Bild 5.
Achtung an Gleis 2.,es fährt ein, Regionalzug von Racibórz nach Nysa. Auf Gleis 4. steht bereit ihr Anschlußzug ins tschechische Krnov.(Oh je, da liegen nicht mal mehr Gleise.......) Den Treppenaufgang lieber nicht benutzen, ist nur möglich mit angelegter Taucherausrüstung, aber wer weiß, vielleicht versteckt sich ja unter der Abdeckung etwas ganz anderes.


Bild 6.
Uwaga! Tiefe Fallgrube im Bahnsteig, Obacht beim Bahnsteigbummel.


Bild 7.
Graben im Bahnsteig.[/size]


Bild 8.
Das EG von der anderen Seite aus.


Bild 9.
Der Ringlokschuppen, hinterm Wald. Immerhin noch in leicht Zweckentfremdeter Nutzung


Bild 10.
Blick Richtung Racibórz



MfG Reinhold

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.